Schauspieler/in

Margarita Broich

* 03.05.1960 - Neuwied

Über Margarita Broich

Margarita Broich

Margarita Broich (* 3. Mai 1960 in Neuwied) ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin und Fotografin.

Leben

Margarita Broich wuchs in einer Arztfamilie auf, die zeitweise eine Privatklinik in Hausen an der Wied betrieb, und studierte zunächst Fotodesign an der Fachhochschule Dortmund. Sie arbeitete als Theaterfotografin bei Claus Peymann in Bochum und studierte von 1984 bis 1987 Schauspiel an der Hochschule der Künste Berlin. Danach war sie mehrere Jahre am Frankfurter Schauspielhaus und spielte unter anderem die Adelheid in Einar Schleefs Götz von Berlichingen. 1989 war sie am Deutschen Theater die Ophelia an der Seite von Ulrich Mühe als Hamlet in der Inszenierung von Heiner Müller, mit dem sie einige Jahre zusammenlebte. Margarita Broich arbeitete unter anderem mehrfach mit Regisseuren wie George Tabori und Robert Wilson zusammen. 1986 wirkte sie in Luigi Nonos Oper Prometeo an der Mailänder Scala unter der Leitung von Claudio Abbado mit. In der Rolle von Doris Schröder-Köpf sorgte sie in Christoph Schlingensiefs Inszenierung Rosebud an der Volksbühne für Aufregung. Von 1991 bis 2002 war sie festes Mitglied des Berliner Ensembles. Am Maxim-Gorki-Theater spielte sie in Damen der Gesellschaft und den Luca in Gorkis Nachtasyl in der Inszenierung von Alexander Lang. Sie war in den vergangenen Jahren an zahlreichen deutschsprachigen Bühnen engagiert: Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, Berliner Ensemble, Schillertheater (Berlin), Deutsches Theater Berlin, Maxim-Gorki-Theater Berlin, Bar jeder Vernunft Berlin, Stadttheater Basel, Freie Volksbühne Berlin, Schauspielhaus Frankfurt am Main, Salzburger Festspiele. Am Berliner Ensemble ist sie in Heiner Müllers Inszenierung von Arturo Ui zu sehen.

Daneben stand Margarita Broich auch immer wieder für Kino- und Fernsehfilme vor der Kamera. Größere Rollen übernahm sie schon seit Anfang der 1990er Jahre in Rudolf Thomes Liebe auf den ersten Blick (1991), Matti Geschonnecks Jenseits der Liebe (2001), Christian Moris Müllers Kinofilm Vier Fenster (2006) und David Dietls Auf Nummer sicher? (2007). Im Fernsehen sah man sie im ARD-Zweiteiler Teufelsbraten (2008), der nach einem Roman von Ulla Hahn unter der Regie von Hermine Huntgeburth entstand. Im Kino war sie als Mutter von Hanno Koffler in dem Drama Nacht vor Augen (2008) zu sehen. Für die Nebenrolle der Hildegard Ellers in Oskar Roehlers Familienchronik Quellen des Lebens (2013) erhielt sie eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis. Margarita Broich tritt 2013 die Nachfolge von Nina Kunzendorf als Tatort-Kommissarin für den Hessischen Rundfunk an. Die erste Folge mit Broich an der Seite von Joachim Król wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2014 ausgestrahlt.

Als Fotografin hatte Margarita Broich 2011 eine Ausstellung im Martin-Gropius-Bau in Berlin. Unter dem Titel Wenn der Vorhang fällt wurden Porträts von Schauspielerkollegen kurz nach ihrem Auftritt gezeigt.[1]

Margarita Broich lebt mit dem Schauspieler Martin Wuttke und ihren zwei gemeinsamen Söhnen in Berlin.

Theater (Auswahl)

  • Die Ratten (als Piperkarcka) von Gerhart Hauptmann. Regie: D. Hilsdorf. Schauspiel Frankfurt
  • Götz von Berlichingen (als Adelheid) von Johann Wolfgang Goethe. Regie: Einar Schleef. Schauspiel Frankfurt
  • Hamlet (als Ophelia) von William Shakespeare. Regie: Heiner Müller. Deutsches Theater Berlin
  • Nachtasyl von Maxim Gorki (als Luca) Regie: Alexander Lang. Maxim-Gorki-Theater
  • Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui (als Dockdaisy/Dullfeet) von Bertolt Brecht. Regie: Heiner Müller. Berliner Ensemble
  • Germania III / Gespenster am Toten Mann von Heiner Müller. Regie: Martin Wuttke, Berliner Ensemble
  • Der Ozeanflug von Bertolt Brecht. Regie: Robert Wilson. Berliner Ensemble
  • Cabaret von John Kander und Fred Ebb. Regie: Vincent Paterson. Bar jeder Vernunft, Berlin

Hörspiele

  • 2004: H2OdH – Regie: Paul Plamper
  • 2005: Henry Silber geht zu Ende – Regie: Paul Plamper
  • 2006: Hochhaus – Regie: Paul Plamper
  • 2007: Peymannbeschimpfung – Regie: Rimini Protokoll (Helgard Haug, Daniel Wetzel)
  • 2008: Die Unmöglichen – Regie: Paul Plamper, Julian Kamphausen
  • 2008: Ruhe 1 – Regie: Paul Plamper
  • 2009: Der Assistent – Regie: Paul Plamper
  • 2010: Tacet (Ruhe 2) – Regie: Paul Plamper

Filmografie (Auswahl)

  • 1990: Rote Erde II – Regie: Klaus Emmerich
  • 1991: Tatort – Experiment – Regie: Werner Masten
  • 1997: Mein Kind muß leben – Regie: Diethard Klante
  • 1999: Bella Block – Regie: Christian von Castelberg
  • 2000: Jenseits der Liebe – Regie: Matti Geschonneck
  • 2002: Saltimbank – Regie: Jean-Pierre Biette
  • 2003: hamlet_X – Regie: Herbert Fritsch
  • 2003: Die Zwillinge – Regie: Ben Sombogaart
  • 2005: Vier Fenster – Regie: Christian Moris Müller
  • 2006: Teufelsbraten – Regie: Hermine Huntgeburth
  • 2007: Das Feuerschiff – Regie: Florian Gärtner
  • 2008: Nacht vor Augen – Regie: Brigitte Bertele
  • 2008: Der Vorleser – Regie: Stephen Daldry
  • 2009: Unter Bauern – Retter in der Nacht – Regie: Ludi Boeken
  • 2009: Liebe Mauer – Regie: Peter Timm
  • 2009: Effi Briest – Regie: Hermine Huntgeburth
  • 2009: Bloch – Bauchgefühl – Regie: Franziska Meletzky
  • 2009: Polizeiruf 110 – Klick gemacht – Regie: Stephan Wagner
  • 2010: Pfarrer Braun – Schwein gehabt!
  • 2010: Tatort – Vergessene Erinnerung – Regie: Christiane Balthasar
  • 2010: Hier kommt Lola! – Regie: Franziska Buch
  • 2010: Luises Versprechen – Regie: Berno Kürten
  • 2011: Polizeiruf 110 – Denn sie wissen nicht, was sie tun
  • 2012: Anleitung zum Unglücklichsein
  • 2012: Tatort: Kinderland
  • 2012: Die Heimkehr
  • 2012: Der Hafenpastor
  • 2012: Ein Jahr nach morgen
  • 2013: Quellen des Lebens

Ausstellungen

  • 2009: Ende der Vorstellung – Museum der Moderne, Salzburg
  • 2011: Traummänner – Starfotografen zeigen ihre Vision vom Ideal – Haus der Fotografie/Deichtorhallen, Hamburg
  • 2011: Wenn der Vorhang fällt. Margarita Broich – Fotografien – Martin-Gropius-Bau, Berlin

Literatur

  • Margarita Broich: Ende der Vorstellung. Schauspielerportraits, . Müry Salzmann, Salzburg 2009, 978-3-9901400-2-4
  • Margarita Broich; Wenn der Vorhang fällt. Portraits. Alexander Verlag Berlin/Köln, Berlin 2011, ISBN 978-3-89581-248-4: , . , ,

Einzelnachweise

  1. Text Wenn der Vorhang fällt auf der Website des Museums: Martin Gropius Bau, abgefragt am 7. Februar 2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 14. April 2013, 18:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Agnete, John Red, César, Anstecknadel, Ausgangskontrolle, Illie-Neu, Schelmentraum, Jürgen Engel, APPER, Gelli1742, CHensel, GabrieleKS73, Cholo Aleman, Gudrun Meyer, Herzog Trelleborg, Xls, Harryyellow, Aka, Zollernalb, Informationsgrafiker, Crazy1880, Kopryna, Dimotschka, Hansvanderelf, Allesmüller, Nobart, Melly42, Valmont2000, PDD, Sitacuisses, ADK, Henrik A., Krassdaniel, Pittimann, Update, WikiWikinger, Talentsberlin, Dasidu, Kramlinger, Ephraim33, Raymond, Claaser, Antagoras, Chrisfrenzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Margarita Broich hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Komödie
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Unheimlich perfekte Freunde Userwertung:

Filmstart: 04.04.2019
Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Jona Gaensslen, Luis Vorbach, Katharina M. Schubert, Margarita Broich, Marie Leuenberger
Das Tagebuch der Anne Frank
Drama FSK 12
Regie: Hans Steinbichler
Das Tagebuch der Anne Frank Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen, Stella Kunkat, Margarita Broich, Arthur Klemt, André Jung, Leonard Carow, Gerti Drassl, Stefan Merki, Maximilian Löwenstein, Stephan Schad, Jamie Bick, Michael A. Grimm, Dirk Ossig, Mareile Blendl, Patrick Joswig
Rockabilly Requiem
Drama FSK 12
Regie: Till Müller-Edenborn
Rockabilly Requiem Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Margarita Broich, Hendrik Duryn, Marko Dyrlich, Ruby O. Fee, Martin Feifel, Alexander Hauff, Pia Koch, Jeremias Koschorz, Luisa Liebtrau, Dietrich Mattausch, Kristin Meyer, Ben Münchow, Barbara Romaner, Roland Schreglmann, Lena Schultz, Sebastian Tiede, Jutta Wachowiak
Traumfrauen
Komödie FSK 12
Regie: Anika Decker
Traumfrauen Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Hannah Herzsprung, Karoline Herfurth, Elyas M'Barek, Iris Berben, Palina Rojinski, Frederick Lau, Doron Amit, Friedrich von Thun, Max von Thun, Margarita Broich, Dejan Bucin, Nina Proll, Alexander Schubert, Christian Tramitz, Jil Funke
Hedi Schneider steckt fest
Drama FSK 12
Regie: Sonja Heiss
Hedi Schneider steckt fest Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Laura Tonke, Hans Löw, Leander Nitsche, Jakob Bieber, Alex Brendemühl, Margarita Broich, Matthias Bundschuh, Rosa Enskat, Robert Hofmann, Urs Jucker, Mario Mentrup, Kathleen Morgeneyer, Oliver Nitsche, Christine Rollar, Fritz Roth, Simon Schwarz, Melanie Straub
Quellen des Lebens
Drama FSK 12
Regie: Oskar Roehler
Quellen des Lebens Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Jürgen Vogel, Meret Becker, Moritz Bleibtreu, Lavinia Wilson, Lisa Smit, Leonard Scheicher, Kostja Ullmann, Ilyes Moutaoukkil, Sonja Kirchberger, Margarita Broich, Thomas Heinze, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Steffen Wink, Erika Marozsán, Karoline Teska, Michael Rast, Vincent Krüger
Über-Ich und Du
Drama FSK 6
Regie: Benjamin Heisenberg
Über-Ich und Du Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: André Wilms, Georg Friedrich, Bettina Stucky, Susanne Wolff, Elisabeth Orth, Maria Hofstätter, Margarita Broich, Markus Schleinzer, Michael Wittenborn, Johanna Bantzer, Leonard Carow, Annina Euling, Nina Fog, Gonny Gaakeer, Philippe Graber, Eisi Gulp, John Keogh
Anleitung zum Unglücklichsein
Liebesfilm FSK 6
Regie: Sherry Hormann
Anleitung zum Unglücklichsein Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller, David Kross, Benjamin Sadler, Itay Tiran, Michael Gwisdek, Katharina Schubert, Margarita Broich, Rüdiger Vogler, Dogan Akgün, Luna Rösner, Vladimir Gorochov, Michael Kranz
FSK 12
Regie: Aelrun Goette
Ein Jahr nach morgen Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Margarita Broich, Rainer Bock, Gloria Endres de Oliveira, Jannis Niewöhner, Felix Voertler, Isolda Dychauk, Matthias Bundschuh, Maurizio Magno, Ben Unterkofler
Der Hafenpastor

Regie: Stephan Meyer
Der Hafenpastor Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Jan Fedder, Martina Offeh, Marie-Lou Sellem, Margarita Broich, Uwe Enkelmann, Sabine Orléans, Annette Uhlen, Tim Grobe, Marie Seiser, Tristan Seith, Leon-Alexander Wulsch, Lydia Tuffour, Felix Kramer, Jürgen Uter, Thomas Born, Jens Poeck
FSK 6
Regie: Jo Baier
Die Heimkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: August Zirner, Heike Makatsch, Herbert Knaup, Margarita Broich, Oliver Stokowski, Robert Spitz, Annette Paulmann, Vera Lippisch, Gottfried Breitfuss, Katja Bürkle
Hier kommt Lola!
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Franziska Buch
Hier kommt Lola! Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Meira Durand, Felina Czycykowski, Fernando Spengler, Julia Jentsch, Nora Tschirner, Axel Prahl, Margarita Broich, Karoline Chmelensky, Sandra Borgmann, Sidney Martins, Badasar Calbiyik
Neue Vahr Süd
FSK 12
Regie: Hermine Huntgeburth
Neue Vahr Süd Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Frederick Lau, Eike Weinreich, Miriam Stein, Johannes Klaußner, Robert Gwisdek, Albrecht Schuch, Daniel Michel, Jan-Peter Kampwirth, Hans-Martin Stier, Hajo Tuschy, Johannes Kienast, Simon Finkas, Christoph Ortmann, Raphael Traub, Steffen Will, Patrick Joswig, Ulrich Bähnk, Margarita Broich
Effi Briest
Drama FSK 12
Regie: Hermine Huntgeburth
Effi Briest Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Julia Jentsch, Sebastian Koch, Mišel Matičević, Margarita Broich, Barbara Auer, Juliane Köhler, Thomas Thieme, Rüdiger Vogler, Ludwig Blochberger, Sunnyi Melles, Mirko Lang, André Hennicke
Liebe Mauer
Tragikomödie FSK 6
Regie: Peter Timm
Liebe Mauer Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Felicitas Woll, Maxim Mehmet, Anna Fischer, Thomas Thieme, Karl Kranzkowski, Margarita Broich, Gisela Trowe
Unter Bauern – Retter in der Nacht
FSK 12
Regie: Ludi Boeken
Unter Bauern – Retter in der Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Veronica Ferres, Armin Rohde, Louisa Mix, Margarita Broich, Martin Horn, Lia Hoensbroech, Tjard Krusius, Kilian Schüler, Marlon Kittel, Veit Stübner, Nova Meierhenrich, Nicole Unger, Lina Beckmann
Nacht vor Augen
Drama FSK 12
Regie: Brigitte Bertele
Nacht vor Augen Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Hanno Koffler, Petra Schmidt-Schaller, Wolfram Koch, Margarita Broich, Maxim Mehmet, Bruno Cathomas, Christina Große
Drama FSK 16
Regie: David Dietl
Auf Nummer sicher? Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Anne Ratte-Polle, Bernhard Schütz, Ralf Dittrich, Margarita Broich
Wolfsburg
Drama FSK 12
Regie: Christian Petzold
Wolfsburg Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Benno Fürmann, Nina Hoss, Astrid Meyerfeldt, Antje Westermann, Stephan Kampwirth, Matthias Matschke, Soraya Gomaa, Martin Müseler, Anna Priese, Florian Panzner, André Szymanski, Luc Feit, Simone von Zglinicki, Margarita Broich, Sven Pippig, Claudia Geisler, Andreas Petri
Die Zwillinge
Drama FSK 12
Regie: Ben Sombogaart
Die Zwillinge Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Nadja Uhl, Thekla Reuten, Roman Knizka, Jeroen Spitzenberger, Hans Somers, Markus von Lingen, Barbara Auer, Betty Schuurman, Jaap Spijkers, Ingo Naujoks, Margarita Broich, Hans Trentelman, Marieke van Leeuwen, Sina Richardt, Julia Koopmanns, Gudrun Okras, Ellen Vogel

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!