Schauspieler/in

Marcel Dalio

* 17.07.1900 - Paris, Frankreich
† 20.11.1983 Paris, Frankreich

Über Marcel Dalio

Marcel Dalio

Marcel Dalio, eigentlich Israel Moshe Blauschild (* 17. Juli 1900 in Paris, Frankreich; † 20. November 1983 ebenda) war ein französischer Schauspieler. Er spielte wichtige Rollen in den Jean-Renoir-Filmen La grande illusion (Die große Illusion) und La règle du jeu (Die Spielregel) .

Leben

Dalio wuchs als Sohn rumänischer Einwanderer in Paris auf. Er besuchte das Pariser Konservatorium und begann danach eine Schauspielausübung. In den 1920er Jahren war er als schwarzgelockter junger Mann in diversen Revuen und Cabaret-Programmen zu sehen. 1931 gab Dalio sein Debüt beim Film. In der zweiten Hälfte der 1930er Jahre hatte Dalio seine wohl besten Rollen. Er spielte in Robert Siodmaks Weiße Fracht für Rio und in Julien Duviviers Pépé le Moko – Im Dunkel von Algier. Nachdem er in Jean Renoirs Die große Illusion den Rosenthal gegeben hatte, besetzte ihn Renoir in Die Spielregel bewusst gegen das Rollenklischee. Dalio spielte den Marquis de la Cheyniest, den Gastgeber der Jagdgesellschaft als umtriebigen Hausherrn und eben nicht als vornehmen Adligen. Nach dieser wohl größten Rolle seiner Karriere konnte Dalio aber keinen Starruhm genießen. Nach 27 Rollen im französischen Film musste er als Jude Frankreich während des Zweiten Weltkriegs Hals über Kopf verlassen und ging in die USA nach Hollywood. Seine Familie, die er in Frankreich zurückgelassen hatte, starb in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten.

In Hollywood spielte er den typischen, oder zumindest den Klischees entsprechenden, Franzosen, war unter anderem als Restaurantbesitzer, Modeschöpfer oder Barkeeper zu sehen. In Casablanca gab er den Croupier in Rick's Cafe. Nach dem Krieg spielte Dalio sowohl in Frankreich als auch in den USA in Filmen mit, meist zwielichtige Figuren der Halbwelt. In den 1970er Jahren übernahm Dalio auch komische Rollen in Filmen mit Louis de Funès, so war Dalio der echte Rabbi Jacob in Die Abenteuer des Rabbi Jacob.

Neben seinen Rollen in über 170 Filmen wirkte Dalio auch immer wieder in Theaterproduktionen mit, insbesondere der Theaterregisseur Roger Planchon arbeitete häufig mit Dalio. Dalios Memoiren erschienen unter dem Titel „Mes années folles“.

Der Künstlername Dalio entstand als Spitzname in Anlehnung an den Danilo der Operette Die lustige Witwe. Dalio war mit der französischen Schauspielerin Madeleine Lebeau verheiratet. Die beiden trennten sich 1942.

Filmografie (Auswahl)

  • 1937: Die große Illusion (La Grande illusion)
  • 1939: Die Spielregel (La Règle du jeu)
  • 1941: Abrechnung in Shanghai (The Shanghai Gesture)
  • 1942: Casablanca (Casablanca)
  • 1944: Haben und Nichthaben (To Have and Have Not)
  • 1949: Die Hafenbar von Marseille (Hans le marin)
  • 1952: Schnee am Kilimandscharo (The Snows of Kilimanjaro)
  • 1953: Blondinen bevorzugt (Gentlemen Prefer Blondes)
  • 1957: Zwischen Madrid und Paris (The Sun Also Rises)
  • 1959: Can-Can (Can-Can)
  • 1960: Nur wenige sind auserwählt (Song Without End)
  • 1962: Cartouche, der Bandit (Cartouche) – Regie: Philippe de Broca
  • 1962: Die Totenliste
  • 1963: Die Hafenkneipe von Tahiti (Donovan’s Reef)
  • 1964: Ich war eine männliche Sexbombe (Un monsieur de compagnie)
  • 1966: Paris ist voller Liebe (Made in Paris)
  • 1966: Wie klaut man eine Million? (How to Steal a Million)
  • 1973: Die Abenteuer des Rabbi Jacob (Les Aventures de Rabbi Jacob)
  • 1976: Brust oder Keule (L’Aile ou la Cuisse)

Literatur

  • Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-896-02340-3.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 11. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Critican.kane, Pirulinmäuschen, Derschueler, Lómelinde, Bennsenson, Nobart, SeptemberWoman, Si! SWamP, Geher, Frank C. Müller, Nepomucki. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Marcel Dalio hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Brust oder Keule
Komödie FSK 6
Regie: Claude Zidi
Brust oder Keule Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Louis de Funès, Coluche, Julien Guiomar, Claude Gensac, Ann Zacharias, Daniel Langlet, Martin Lamotte, Philippe Bouvard, Jean Martin, Marcel Dalio, Raymond Bussières, Georges Chamarat
Die Abenteuer des Rabbi Jacob
FSK 12
Regie: Gérard Oury
Die Abenteuer des Rabbi Jacob Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Louis de Funès, Claude Giraud, Renzo Montagnani, Suzy Delair, Miou-Miou, Marcel Dalio, Noel Darzal, Henri Guybet, Janet Brandt, Jean Herbert, Denise Provence, Lionel Spielman, Claude Piéplu, Xavier Gélin, Jacques François, Denise Péronne, André Falcon

Regie: Boris Sagal
Paris ist voller Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Ann-Margret, Louis Jourdan, Richard Crenna, Edie Adams, Chad Everett, John McGiver, Marcel Dalio
Wie klaut man eine Million?
Komödie FSK 12
Regie: William Wyler
Wie klaut man eine Million? Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Audrey Hepburn, Peter O’Toole, Eli Wallach, Hugh Griffith, Charles Boyer, Fernand Gravey, Marcel Dalio, Jacques Marin, François-Alexandre Galepides
FSK 18
Regie: Philippe de Broca
Ich war eine männliche Sexbombe Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Jean-Pierre Cassel, Catherine Deneuve, Jean-Pierre Marielle, Irina Demick, Annie Girardot, Sandra Milo, Marcel Dalio, Jean-Claude Brialy
Actionfilm FSK 12
Regie: John Ford
Die Hafenkneipe von Tahiti Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: John Wayne, Elizabeth Allen, Cherylene Lee, Cesar Romero, Jacqueline Malouf, Frank Baker, Lee Marvin, Dorothy Lamour, Jon Fong, Jack Warden, Tim Stafford, Marcel Dalio, Mike Mazurki
Die Totenliste
Krimi FSK 12
Regie: John Huston
Die Totenliste Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Kirk Douglas, George C. Scott, Dana Wynter, Jacques Roux, Clive Brook, Gladys Cooper, Herbert Marshall, Marcel Dalio, John Merivale, Bernard Archard, Walter Anthony Huston, Tony Curtis, Burt Lancaster, Robert Mitchum, Frank Sinatra
Musikfilm
Regie: Walter Lang
Can-Can Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Frank Sinatra, Shirley MacLaine, Maurice Chevalier, Louis Jourdan, Juliet Prowse, Marcel Dalio, Leon Belasco, Nestor Paiva
Biographie FSK 6
Regie: George Cukor, Charles Vidor
Nur wenige sind auserwählt Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Dirk Bogarde, Capucine, Geneviève Page, Patricia Morison, Ivan Desny, Martita Hunt, Lou Jacobi, Albert Rueprecht, Marcel Dalio, Lyndon Brook, Walter Rilla, Hans Unterkircher, Erland Erlandsen, Alexander Davion, Katherine Squire, Lester Matthews
Zwischen Madrid und Paris

Regie: Henry King
Zwischen Madrid und Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Tyrone Power, Ava Gardner, Mel Ferrer, Errol Flynn, Eddie Albert, Gregory Ratoff, Juliette Gréco, Marcel Dalio, Henry Daniell, Robert Evans

Regie: Henri Decoin
Razzia in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Jean Gabin, Lino Ventura, Albert Rémy, Magali Noël, Paul Frankeur, Lila Kedrova, Jacqueline Porel, Roland Armontel, Michel Jourdan, Marcel Dalio
Blondinen bevorzugt
Musikfilm FSK 16
Regie: Howard Hawks
Blondinen bevorzugt Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Jane Russell, Marilyn Monroe, Charles Coburn, Elliott Reid, Tommy Noonan, George Winslow, Marcel Dalio, Taylor Holmes, Norma Varden, Howard Wendell, Steven Geray
Schnee am Kilimandscharo
Abenteuer FSK 16
Regie: Henry King
Schnee am Kilimandscharo Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Gregory Peck, Susan Hayward, Ava Gardner, Hildegard Knef, Leo G. Carroll, Torin Thatcher, Ava Norring, Helene Stanley, Marcel Dalio, Vicente Gómez
FSK 18
Regie: Jean-Pierre Aumont, Marcel Cravenne, Michel Arnaud, François Villiers
Die Hafenbar von Marseille Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Jean-Pierre Aumont, Maria Montez, Lilli Palmer, Marcel Dalio, Jean Roy, Roger Blin, Jean-Marie Simon, Lita Recio, Catherine Damet, Grégoire Aslan, Frédéric O’Brady
Haben und Nichthaben
Thriller FSK 12
Regie: Howard Hawks
Haben und Nichthaben Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Humphrey Bogart, Walter Brennan, Lauren Bacall, Dolores Moran, Hoagy Carmichael, Sheldon Leonard, Walter Molnar, Marcel Dalio, Walter Sande, Dan Seymour, Aldo Nadi

Regie: Henry King
Wilson Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Alexander Knox, Charles Coburn, Geraldine Fitzgerald, Thomas Mitchell, Cedric Hardwicke, Ruth Nelson, Vincent Price, William Eythe, Mary Anderson, Ruth Ford, Sidney Blackmer, Madeleine Forbes, Stanley Ridges, Marcel Dalio, Edwin Maxwell
Casablanca
Drama FSK 6
Regie: Michael Curtiz
Casablanca Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid, Claude Rains, Conrad Veidt, Sydney Greenstreet, Peter Lorre, Szöke Szakall, Madeleine Lebeau, Dooley Wilson, Joy Page, John Qualen, Leonid Kinskey, Curt Bois, Ludwig Stössel, Ilka Grüning, Trude Berliner, Marcel Dalio
Drama FSK 12
Regie: Josef von Sternberg
Abrechnung in Shanghai Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Gene Tierney, Walter Huston, Victor Mature, Ona Munson, Phyllis Brooks, Albert Bassermann, Maria Ouspenskaya, Eric Blore, Ivan Lebedeff, Mike Mazurki, Clyde Fillmore, Grayce Hampton, Rex Evans, Michael Rasumny, Michael Dalmatoff, Marcel Dalio
Die Spielregel
FSK 16
Regie: Jean Renoir
Die Spielregel Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Nora Gregor, Paulette Dubost, Mila Parély, Odette Talazac, Claire Gérard, Roland Toutain, Jean Renoir, Marcel Dalio
FSK 12
Regie: Jean Renoir
Die große Illusion Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Jean Gabin, Pierre Fresnay, Erich von Stroheim, Marcel Dalio, Dita Parlo, Gaston Modot, Julien Carette

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!