Schauspieler/in

Mara Corday

* 03.01.1930 - Santa Monica, Kalifornien

Über Mara Corday

Mara Corday

Mara Corday (* 3. Januar 1930 als Marilyn Joan Watts in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Corday ging im Alter von 17 nach Hollywood. Sie arbeitete zunächst als Tänzerin am Earl Carroll Theatre auf dem Sunset Boulevard, sowie als Fotomodell. 1951 hatte sie eine Statistenrolle als Showgirl in Two Tickets to Broadway. Anschließend bekam sie bei Universal International Pictures einen Filmvertrag und wurde hauptsächlich für B-Movies und Fernsehserien besetzt. Ihre erste Hauptrolle spielte Corday im Science Fiction-Horrorfilm Tarantula.[1] Es folgten weitere größere Rollen in Horror- und Westernfilmen. Daneben arbeitete sie während der 1950er Jahre weiterhin als Fotomodell und Pin-up-Girl und wurde im Oktober 1958 Playmate des Monats im Playboy Magazin.

Während der Dreharbeiten zu Playgirl (1954) hatte sie ihren späteren Mann, den Schauspieler Richard Long, kennengelernt. Beide heirateten 1957, und Anfang der 1960er Jahre zog sie sich von der Schauspielerei zurück, um sich der Erziehung ihrer drei Kinder zu widmen. Über diese Heirat war sie mit Marshall Thompson verschwägert. Erst nach dem Tod Longs 1974 kehrte sie ins Showgeschäft zurück. Dabei unterstützte sie ihr langjähriger Freund Clint Eastwood, mit dem sie am Filmset von Tarantula Freundschaft geschlossen hatte und der ihr nun regelmäßig zu Auftritten in seinen Filmen verhalf.

Filmografie (Auszug)

  • 1951: Drei Frauen erobern New York (Two Tickets to Broadway)
  • 1952: Der Löwe von Arizona (Toughest Man in Arizona)
  • 1952: Der Sohn von Ali Baba (Son of Ali Baba)
  • 1953: Der tollkühne Jockey (Money from Home)
  • 1953: Tarzan bricht die Ketten (Tarzan and the She-Devil)
  • 1954: In den Kerkern von Marokko (Yankee Pasha)
  • 1954: Adlerschwinge (Drums Across the River)
  • 1954: Duell in Socorro (Dawn at Socorro)
  • 1955: Tarantula
  • 1955: Drei Matrosen in Paris (So This Is Paris)
  • 1955: Mit stahlharter Faust (Man Without a Star)
  • 1955: Duell mit dem Teufel (The Man from Bitter Ridge)
  • 1956: Die Meute lauert überall (Raw Edge)
  • 1956: Stunden des Terrors (A Day of Fury)
  • 1957: Angriff der Riesenkralle (The Giant Claw)
  • 1958: Asphalt-Hyänen (Girls on the Loose)
  • 1960: Der Kopfgeldjäger (Wanted: Dead or Alive) (Fernsehserie)
  • 1960: Am Fuß der blauen Berge (Laramie) (Fernsehserie)
  • 1977: Der Mann, der niemals aufgibt (The Gauntlet)
  • 1983: Dirty Harry kommt zurück (Sudden Impact)
  • 1989: Pink Cadillac
  • 1990: Rookie – Der Anfänger (The Rookie)

Einzelnachweise

  1. Mara Corday in: Meisterwerke des Science Fiction Films, 1902 bis 2005: von Georges Méliès "Le voyage dans la vune" bis Garth Jennings' "The hitchhiker's guide to the galaxy"'' von Peter M. Gaschler, EDFC, Erster Deutscher Fantasy Club, 2006

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 26. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, APPER, Si! SWamP, BigT1983, Pugcorner, Albrecht 2, Ephraim33, Ukko, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Mara Corday hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der Mann, der niemals aufgibt
Thriller FSK 16
Regie: Clint Eastwood
Der Mann, der niemals aufgibt Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Clint Eastwood, Sondra Locke, Pat Hingle, William Prince, Bill McKinney, Michael Cavanaugh, Carole Cook, Mara Corday, Doug McGrath

Regie: Fred F. Sears
Angriff der Riesenkralle Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Jeff Morrow, Mara Corday, Morris Ankrum, Louis Merrill, Edgar Barrier, Robert Shayne, Frank Griffin, Clark Howat, Morgan Jones
Tarantula
FSK 12
Regie: Jack Arnold
Tarantula Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: John Agar, Mara Corday, Leo G. Carroll, Nestor Paiva, Ross Elliott, Edwin Rand, Raymond Bailey, Hank Peterson, Bert Holland, Steve Darrell, Clint Eastwood, Eddie Parker

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!