Schauspieler/in

Maike Bollow

* 15.09.1963 -

Über Maike Bollow

Maike Bollow

Maike Bollow (* 15. September 1963) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Karriere

Bollow absolvierte von 1987 bis 1991 ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Sie machte ihren Abschluss als Diplom-Staatsschauspielerin.

1996 hatte Bollow ihre erste Fernsehrolle als Sprechstundenhilfe in Freunde fürs Leben. Seitdem war sie in zahlreichen TV-Produktionen und Kinofilmen zu sehen.

Neben ihrer Filmarbeit war Bollow von 1991 bis 1999 festes Ensemblemitglied am Staatstheater Hannover und anschließend unter anderem in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt auf der Bühne zu sehen. So spielte sie unter der Regie von Andreas Kriegenburg in dem Stück Fremdes Haus (Dea Loher) oder bei Mathias Hartmann in dem Stück Volksvernichtung.

Filmografie (Auswahl)

  • 1996–1999: Freunde fürs Leben (Fernsehserie)
  • 2000: Vom Küssen und vom Fliegen (Fernsehfilm)
  • 2001–2002: Herzschlag – Das Ärzteteam Nord (Fernsehserie)
  • 2002: Die Affäre Semmeling (Fernsehfilm)
  • 2002: Gefährliche Nähe und Du ahnst nichts (Fernsehfilm)
  • 2003: SOKO Leipzig (Fernsehserie)
  • 2003: Zuckerbrot (Fernsehfilm)
  • 2003: Broti & Pacek (Fernsehserie)
  • 2003: SOKO Köln (Fernsehserie)
  • 2004: Irren ist sexy (Fernsehfilm)
  • 2004: Inga Lindström (Fernsehfilm)
  • 2004: Das Konto (Fernsehfilm)
  • 2005: SOKO 5113 (Fernsehserie)
  • 2005: Die Rettungsflieger (Fernsehserie)
  • 2006: Die Sterneköchin (Fernsehfilm)
  • 2006: Bella Block – Das Glück der anderen (Fernsehserie)
  • 2008: Notruf Hafenkante (Fernsehserie)
  • 2008: Der Landarzt (Fernsehserie)
  • 2008: Küstenwache (Fernsehserie)
  • 2008: Der Prinz von nebenan (Fernsehfilm)
  • 2009–2010: Alisa – Folge deinem Herzen (Fernsehserie)
  • 2009: Die Entbehrlichen
  • 2010: SOKO Stuttgart (Fernsehserie)
  • 2011: Die Pfefferkörner (Fernsehserie)
  • 2012: Tatort – Die Ballade von Cenk und Valerie (Fernsehreihe)
  • 2013: Im Alleingang – Elemente des Zweifels (Fernsehfilm)
  • 2013: Meiner Schwestern
  • 2013: Heute bin ich blond

Weblinks

  • Offizielle Website von Bollow

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 25. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Black Marlin, Scheinschein, Tmid, Aka, Dmicha, Paulae, Domspatz, Thomas Dürr, Pelz, Sitacuisses, AxelHH, Elisabeth59, Brodkey65, P A. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Maike Bollow hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Heute bin ich blond
Tragikomödie FSK 6
Regie: Marc Rothemund
Heute bin ich blond Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Lisa Tomaschewsky, Karoline Teska, David Rott, Peter Prager, Maike Bollow, Alice Dwyer, Jasmin Gerat, Gerald Alexander Held, Daniel Zillmann, Sebastian Bezzel
Meine Schwestern
FSK 12
Regie: Lars Kraume, Lars Kraume
Meine Schwestern Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Jördis Triebel, Nina Kunzendorf, Lisa Hagmeister, Béatrice Dalle, Angela Winkler, Christian Ahlers, Elias Arens, Maike Bollow, Renate Cyll, Stephan Grossmann, Monika Hansen
Die Entbehrlichen
Drama FSK 6
Regie: Andreas Arnstedt
Die Entbehrlichen Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: André Hennicke, Steffi Kühnert, Oskar Brökelmann, Ingeborg Westphal, Mathieu Carrière, Kathi Hahn, Axel Wandtke, Maike Bollow, Paul Arnstedt, Michael Kind, Conrad F. Geier, Max Florian Hoppe, Marc Bischoff, Annekathrin Bach, Daniela Holtz, Daniel Wagner, Claudia Weiske
Nachtschicht – Vatertag

Regie: Lars Becker
Nachtschicht – Vatertag Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi, Katharina Böhm, Ken Duken, Oscar Ortega Sánchez, Ill-Young Kim, Ercan Durmaz, Jasmin Gerat, Anja Kling, Wotan Wilke Möhring, Christian Redl, Axel Prahl, Alexandra Neldel, Marek Włodarczyk, Bijan Khavari, Brigitte Janner, Meral Perin, Maike Bollow

Regie: Peter Weck
Am Ende siegt die Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Marianne Sägebrecht, Rolf Hoppe, Denise Zich, Tim Egloff, Ralf Bauer, Wilfried Dziallas, Elodie Eick, Johanna May, Sascia Haj, Maike Bollow

Regie: Hartmut Schoen
Vom Küssen und vom Fliegen Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Susanne Lothar, Felix Eitner, Hans Teuscher, Johann von Bülow, George Lenz, Lisa Martinek, Anneke Kim Sarnau, Stefanie Schmid, Eva Pflug, Heidy Forster, Eva Brumby, Maike Bollow, Monika Hirschle, Wolfgang Hepp, Bob Hirsch, Lydia Kreibohm, Günter Kasch

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!