Schauspieler/in

Lynn Bari

* 18.12.1913 - Roanoke, Virginia
† 20.11.1989 Santa Barbara, Kalifornien

Über Lynn Bari

Lynn Bari

Lynn Bari auf dem Cover eines U. S. Army Magazines

Lynn Bari (* 18. Dezember 1913 in Roanoke, Virginia, USA als Margaret Schuyler Fisher; † 20. November 1989 in Santa Barbara, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere

Nach dem Tod ihres Vaters zog Baris Mutter 1926 mit ihr und ihrem Bruder nach Boston und einige Zeit später nach Los Angeles, wo der zweite Ehemann ihrer Mutter das „Institute of Religious Science“ leitete.

Ihre Schauspielkarriere begann 1933, doch zunächst erhielt sie nur sehr kleine, meist namenlose Rollen in Filmen wie Giganten der Unterwelt, Mord im Grand Hotel und Der Mann, den niemand sah. Erst ab 1938 erhielt sie größere Rollen und konnte sich durch Filme wie Mr. Moto und der Wettbetrug, König der Toreros, Hat jemand meine Braut gesehen? und Abbott und Costello als Gangsterschreck einen Namen machen. Letztlich wirkte sie in rund 160 Filmen und zahlreichen Fernsehserien, wie Perry Mason und FBI, mit.

Lynn Bari war dreimal verheiratet und hatte zwei Kinder. Ihre Tochter starb noch im Säuglingsalter. Ihr Sohn kam zwei Jahre später zur Welt. Bari starb 1989 im Alter von 75 Jahren an einem Herzinfarkt.

Dies und Das

Der Künstlername Lynn Bari setzt sich aus den Namen der Theaterschauspielerin Lynn Fontanne und des Autors J.M. Barrie zusammen.

Auszeichnungen

Ihr sind zwei Sterne auf dem Walk of Fame gewidmet.

Filmographie (Auswahl)

  • 1935: Das Schiff des Satans (Dante’s Inferno)
  • 1935: Der Mann, den niemand sah (Ladies Love Danger)
  • 1935: Mord im Grand Hotel (The Great Hotel Murder)
  • 1935: Giganten der Unterwelt (Under Pressure)
  • 1936: Pigskin Parade
  • 1938: Josette
  • 1938: Mr. Moto und der Wettbetrug (Mr. Motos Gamble'')
  • 1938: The Baroness and the Butler
  • 1939: Damals in Hollywood (Hollywood Cavalcade)
  • 1940: Rote Teufel um Kit Carson (Kit Carson)
  • 1941: Adoptiertes Glück (Sun Valley serenade)
  • 1941: König der Toreros (Blood and Sand)
  • 1952: Hat jemand meine Braut gesehen? (Has Anybody Seen My Gal?)
  • 1955: Abbott und Costello als Gangsterschreck (Abbott and Costello Meet the Keystone Kops)
  • 1964–1965: Perry Mason (Fernsehserie)
  • 1967–1968: FBI (Fernsehserie)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 22:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SGJürgen, Si! SWamP, SeptemberWoman, WerstenerJung, JunoArtemis, CommonsDelinker, Baile, 32X, Tilla, MIH2. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lynn Bari hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Adoptiertes Glück

Regie: H. Bruce Humberstone
Adoptiertes Glück Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Sonja Henie, John Payne, Glenn Miller, Lynn Bari, Milton Berle, Joan Davis, Dorothy Dandridge, The Nicholas Brothers

Regie: Rouben Mamoulian
König der Toreros Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Tyrone Power, Linda Darnell, Rita Hayworth, Anthony Quinn, Alla Nazimova, J. Carrol Naish, Laird Cregar, John Carradine, Lynn Bari, Monty Banks, George Reeves, Victor Kilian
FSK 12
Regie: George B. Seitz
Rote Teufel um Kit Carson Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Jon Hall, Dana Andrews, Lynn Bari, Harold Huber, Ward Bond, Clayton Moore, Raymond Hatton, C. Henry Gordon, Edwin Maxwell, Iron Eyes Cody

Regie: James Tinling
Mr. Moto und der Wettbetrug Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Peter Lorre, Keye Luke, Dick Baldwin, Lynn Bari, Douglas Fowley, Jayne Regan, Harold Huber, Max Rosenbloom, John Hamilton, George E. Stone, Bernard Nedell, Charles Williams, Ward Bond, Cliff Clark, Eddie Marr, Lon Chaney junior, Russ Clark

Regie: Harry Lachman
Das Schiff des Satans Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Spencer Tracy, Claire Trevor, Henry B. Walthall, Alan Dinehart, Scotty Beckett, Robert Gleckler, Willard Robertson, Morgan Wallace, Nella Walker, Rita Hayworth, Gary Leon, Don Ameche, Lynn Bari, Yakima Canutt, Ray Corrigan, Leone Lane

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!