Schauspieler/in

Lorànt Deutsch

* 27.10.1975 - Alençon, Frankreich

Über Lorànt Deutsch

Lorànt Deutsch

Lorànt Deutsch (* 27. Oktober 1975 in Alençon, Frankreich als László Matekovics) ist ein französischer Schauspieler und Schriftsteller.

Leben

László Matekovics wurde als Sohn einer Pariserin und eines Ungarn in Alençon geboren. Er wuchs in Sablé-sur-Sarthe auf. Er bewies sportliches Talent und erhielt im Alter von zwölf Jahren ein Sportstipendium vom Fußballverein FC Nantes. Zwei Jahre später gab er den Sport auf und zog zu den Großeltern nach Paris, wo er mit der Theaterszene in Berührung kam. Seine Schwester schrieb später ein Theaterstück für das Pariser Theater Théâtre Mouffetard.

Ab Anfang der 1990er versuchte sich Deutsch als Schauspieler beim Film und erhielt erst ab 1994 Rollenangebote, darunter kleinere Nebenrollen wie in dem Drama Das weiße Blatt und der Fernsehserie Highlander. Also zog er sich zurück, nahm Schauspielunterricht und studierte ungarische Philosophie und Kultur. Nach seinem Abschluss 1998 begann er erneut eine Schauspielkarriere und war seitdem in Filmen wie Drogenszenen und Der Liebespakt: Simone de Beauvoir und Sartre zu sehen sowie in Zeichentrickfilmen Die neuen Abenteuer von Reineke Fuchs und Asterix und die Wikinger als Synchronsprecher zu hören. Für die Sportkomödie 3 zéros wurde er 2003 bei der Verleihung des französischen Filmpreises César mit einer Nominierung als Bester Nachwuchsdarsteller bedacht.

Am 9. September 2009 erschien nach fünf Jahren Recherche und Schreibarbeit mit einer Auflage von 8000 Exemplaren mit Métronome, lhistoire de France au rythme du métro parisien'' sein erstes Buch. Das gemeinsam mit Michel Lafon geschriebene Buch erzählt die Geschichte und den Rhythmus der Pariser U-Bahn und wurde ein großer Erfolg. Bereits nach sechs Monaten wurden 330.000 Exemplare verkauft und bis zum Oktober 2010 über 500.000 Exemplare. Der Bestseller wurde zu einer vierteiligen Dokumentarfilmreihe adaptiert und Deutsch sah sich großer Kritik ausgesetzt. So wurde ihm mangelnde Zitierfähigkeit, historische Recherche und Verzerrung historischer Informationen,[1] und Vermittlung monarchischer und katholischen Gedankenguts sowie Vermeidung eines historischen Kontextes vorgeworfen.[2][3]

Am 3. Oktober 2009 heiratete Deutsch die französische Schauspielerin Marie-Julie Baup,[4] mit der er seit Dezember 2010 eine gemeinsame Tochter hat.

Filmografie (Auswahl)

  • 1994: Das weiße Blatt (Leau froide'')
  • 1995: Highlander (Fernsehserie, eine Episode)
  • 2000: Drogenszenen (Scénarios sur la drogue)
  • 2002: 3 zéros
  • 2003: Die Amateure (Les amateurs)
  • 2003: Die Bestechlichen 3 – Rückkehr eines Gauners (Ripoux 3)
  • 2004: Ausgerechnet zu Weihnachten (Tout va bien cest Noël!'')
  • 2005: Die neuen Abenteuer von Reineke Fuchs (Le roman de Renart)
  • 2006: Asterix und die Wikinger (Astérix et les Vikings)
  • 2006: Der Liebespakt: Simone de Beauvoir und Sartre (Les amants du Flore)
  • 2007: Max & Co.
  • 2008: Wenn Spione singen (Le plaisir de chanter)
  • 2009: Humans – Sie haben überlebt (Humains)
  • 2009: Leon und die magischen Worte (Kérity, la maison des contes)
  • 2012: Metronome

Werke

  • 2009: Métronome, lhistoire de France au rythme du métro parisien''

Auszeichnung (Auswahl)

  • César 2003: Nominierung als Bester Nachwuchsdarsteller für seine Rolle in 3 zéros

Einzelnachweise

  1. Lorànt Deutsch, un livre idéologique?, « Métronome », abgerufen am 20. Mai 2012
  2. … et pourtant, ce n’est pas lui qui parle., www.goliards.fr, abgerufen am 8. April 2012.
  3. l'Histoire pour Tous
  4. Lorànt Deutsch sest marié aujourd'hui à l'île de Ré !'', purepeople.com

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 02:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Myrabella, APPER, Josy24, Pico31, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lorànt Deutsch hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Asterix im Land der Götter
Komödie FSK 0
Regie: Alexandre Astier, Louis Clichy
Asterix im Land der Götter Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Alain Chabat, Laurent Lafitte, Alexandre Astier, Géraldine Nakache, Florence Foresti, François Morel, Lorànt Deutsch, Élie Semoun, Artus de Penguern, Bernard Alane, Baptiste Lecaplain, Lionnel Astier, Serge Papagalli
Komödie
Regie: Ilan Duran Cohen
Wenn Spione singen Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Marina Foïs, Lorànt Deutsch, Jeanne Balibar, Julien Baumgartner, Nathalie Richard, Caroline Ducey, Guillaume Quatravaux, Evelyne Kirschenbaum, Frédéric Karakozian, Vernon Dobtcheff, Pierre Palmade

Regie: Ilan Duran Cohen
Der Liebespakt: Simone de Beauvoir und Sartre Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Anna Mouglalis, Lorànt Deutsch, Caroline Sihol, Kal Weber, Clémence Poésy, Julien Baumgartner, Sarah Stern, Didier Sandre, Jennifer Decker, Vladislav Galard, Laetitia Spigarelli, Robert Plagnol, Philippe Bardy

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!