Schauspieler/in

Lola Créton

* 16.12.1993 - Paris, Frankreich

Über Lola Créton

Lola Créton

Lola Créton (* 16. Dezember 1993 in Paris) ist eine französische Schauspielerin.

Leben

Lola Créton wurde mit dem 2008 von Nicolas Bary gedrehten Film Les Enfants de Timpelbach bekannt. In dem Film um ein Dorf ohne Eltern spielt sie die Rolle der Mireille Stettner.[1]

In Catherine Breillats Film Barbe Bleue, das aus der Sicht eines jungen Mädchens erzählte Märchen vom Blaubart, stellt sie Marie-Catherine, Blaubarts jüngste Frau dar.[2][3]

Im 2011 erschienenen Film Un amour de jeunesse von Mia Hansen-Løve spielt sie an der Seite von Sebastian Urzendowsky in einer Liebesgeschichte zwischen der 15-jährigen Camille und dem 4 Jahre älteren Sullivan.[4] Der Film erhielt auf dem Internationalen Filmfestival von Locarno eine Nominierung.

Filmografie

  • 2004: Imago (Kurzfilm) – Regie: Aline Ahond
  • 2007: Die Kammer der toten Kinder (La Chambre des morts) – Regie: Alfred Lot
  • 2008: Les Enfants de Timpelbach – Regie: Nicolas Bary
  • 2009: Blaubarts jüngste Frau (Barbe Bleue) – Regie: Catherine Breillat
  • 2009: Malban (Kurzfilm) – Regie: Elodie Bouedec
  • 2011: En ville – Regie: Valérie Mréjen und Bertrand Schefer
  • 2011: Un amour de jeunesse – Regie: Mia Hansen-Løve
  • 2012: Après mai – Regie: Olivier Assayas

Einzelnachweise

  1. Les Enfants de Timpelbach, Inhalt und Rezension auf filmreakter.lu
  2. Inhaltsangabe und Bilder zu „Blaubart“ auf TV-Spielfilm
  3. Ausführliche Rezension zu „Blaubart“ auf Manifest - Das Filmmagazin
  4. Inhaltsangabe zu „Un amour de jeunesse“ auf zelluloid.de

Weblinks

  • Fotoshow zu „Blaubarts jüngste Frau“ auf Kino.de
  • Fotogalerie auf myspace

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 03:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: César, Filoump, Umherirrender, Nobart, AndreasPraefcke, Pelz, Oweh28. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lola Créton hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die wilde Zeit
Drama FSK 12
Regie: Olivier Assayas
Die wilde Zeit Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Lola Créton, Dolores Chaplin

Regie: Catherine Breillat
Blaubarts jüngste Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Lola Créton, Daphné Baiwir, Dominique Thomas, Isabelle Lapouge, Farida Khelfa
Abenteuer
Regie: Nicolas Bary
Les Enfants de Timpelbach Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Raphaël Katz, Adèle Exarchopoulos, Léo Legrand, Gérard Depardieu, Carole Bouquet, Armelle, Eric Godon, Baptiste Betoulaud, Lola Créton, Léo Paget, Terry Edinval, Florian Goutieras, Mathieu Donne, Martin Jobert, Ilona Bachelier, Julien Dubois, Marcus Vigneron

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!