Schauspieler/in

Lois Chiles

* 15.04.1947 - Houston, Texas, USA

Über Lois Chiles

Lois Chiles

Lois Cleveland Chiles (* 15. April 1947 in Houston, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre bekanntesten Rollen sind die der Linnet Ridgeway in der Agatha-Christie-Verfilmung Tod auf dem Nil und der CIA-Agentin Holly Goodhead in dem James-Bond-Film Moonraker – Streng geheim. Chiles wurde nicht zuletzt durch ihren Auftritt in der Fernsehserie Dallas als Holly Harwood, Erbin eines Ölkonzerns, bekannt.

Lebenslauf

Lois Cleveland Chiles wurde in Houston, Texas geboren und wuchs in Alice, Texas auf. Sie studierte an der University of Texas in Austin und dem früheren Finch College in New York, wo sie von einem Redakteur des Magazins Glamour entdeckt wurde, der auf der Suche nach einer jungen Frau für das Titelblatt der jährlichen College-Ausgabe war. Sie bekam den Job und hatte bald einen Vertrag bei der Modelagentur Wilhelmina Models. Während der frühen 1970er Jahre behielt sie Ihren Status als Topmodel, bevor sie 1972 ihr Filmdebüt im Film Together For Days hatte. Für die Karriere als Schauspielerin benutzte sie den Namen Lois Chiles. Schon 1973 spielte sie im Film So wie wir waren an der Seite von Robert Redford und Barbra Streisand die College-Liebe Redfords Filmcharakters. Ein Jahr später spielte sie eine wichtige Nebenrolle in Der große Gatsby. Sie erschien 1978 in der Agatha-Christie-Verfilmung Tod auf dem Nil und hatte zusammen mit Peter Ustinov, Mia Farrow und Bette Davis eine Hauptrolle. 1979 spielte sie die schöne und kluge CIA-Agentin Holly Goodhead im James-Bond-Film Moonraker – Streng geheim an der Seite von Roger Moore. Ursprünglich hätte sie schon im James-Bond-Film Der Spion, der mich liebte die Rolle der russischen Agentin Major Amassova spielen sollen. Diese Rolle hatte dann jedoch Barbara Bach erhalten.

Lois Chiles trat 1996 im Disney-Film Wenn Wünsche in Erfüllung gehen auf und 1997 als verängstigte Kreuzfahrtpassagierin in Speed 2: Cruise Control. Im gleichen Jahr absolvierte Chiles einen Cameo-Auftritt in der Bond-Persiflage Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat, wobei ihre Szene aus der US-amerikanischen Fassung herausgeschnitten wurde.

Chiles hat auch einige Fernsehauftritte, z. B. als Holly Harwood, der Geliebten von J.R. in der Serie Dallas von 1982 bis 1983 und erschien im Film Mord ist ihr Hobby im Jahr 1990. 2005 wurde sie von Quentin Tarantino, einem Freund, mit dem sie früher schon zusammengearbeitet hatte, für die Rolle der Mutter des fiktiven Charakters Nick Stoke in dem aus zwei Folgen bestehenden Finale der fünften Staffel der Serie '''' engagiert. Tarantino hatte die Drehbücher der Folgen geschrieben und war auch Regisseur.

Zeitweise lehrte Chiles Schauspielerei an der Universität Houston.

Kurz nach dem Tod ihres jüngeren Bruders beendete sie eine drei Jahre dauernde Beziehung zu Don Henley, Mitglied der Rock-Gruppe Eagles. Ihr Vater M. Clay Chiles (Bruder des Öl-Tycoons und Texas Rangers Besitzers Eddie Chiles) starb 1997, ein Verlust, der mit ihrem eigenen kurzen, aber erfolgreichen Kampf gegen Brustkrebs zusammenfiel. 2005 heiratete sie das erste Mal, den Wall Street-Wertpapierhändler und Philanthrop Richard Gilder. Derzeit teilt sie ihre Zeit zwischen ihren Wohnsitzen in Maine, New York City, Los Angeles und Houston.

Filmografie

  • 1972: Together for Days
  • 1973: So wie wir waren (The Way We Were)
  • 1974: Der große Gatsby (The Great Gatsby)
  • 1978: Coma
  • 1978: Tod auf dem Nil (Death on the Nile)
  • 1979: Moonraker – Streng geheim (Moonraker)
  • 1982–1983: Dallas (Fernsehserie)
  • 1987: Nachrichtenfieber – Broadcast News (Broadcast News)
  • 1987: Creepshow 2 (Creepshow 2 – Kleine Horrorgeschichten)
  • 1991: Keiner kommt hier lebend raus (Diary of a Hitman)
  • 1991: Bis ans Ende der Welt
  • 1996: Wenn Wünsche in Erfüllung gehen (Wish Upon a Star)
  • 1997: Im Augenblick der Lust (Bliss)
  • 1997: Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat (Austin Powers: International Man of Mystery)
  • 1997: Speed 2: Cruise Control
  • 2000: Eventual Wife
  • 2006: Kettle of Fish

Weblinks

  • Lois Chiles in Moonraker

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 08:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Grafite, CennoxX, Sly37, Silewe, Rgesch, Liebermary, Nothere, Wolfgang1018, Stephan1982, Abberline, MrBn, Harro von Wuff, D, Rybak, Sharon-Stone-Fan, Knopfkind, AN, Tröte, Chrisfrenzel, Grimmi59 rade, Cameron-Diaz-Fan, FredericII, Peter200, Thomas2006, Holly-Hunter-Fan, Jnn95, Pierre gronau, Nightwish62, Voyager, Triebtäter. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lois Chiles hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Speed 2 – Cruise Control
Actionfilm FSK 12
Regie: Jan de Bont
Speed 2 – Cruise Control Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Sandra Bullock, Jason Patric, Willem Dafoe, Temuera Morrison, Brian McCardie, Glenn Plummer, Colleen Camp, Lois Chiles, Michael G. Hagerty, Bo Svenson, Francis Guinan, Jeremy Hotz, Royale Watkins, Christine Firkins, Tamia, Kimmy Robertson, Patrika Darbo
FSK 16
Regie: Reb Braddock
Curdled – Der Wahnsinn Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Angela Jones, William Baldwin, Bruce Ramsay, Lois Chiles, Barry Corbin, Mel Gorham, Daisy Fuentes, Carmen López, Vivienne Sendaydiego, Caridad Ravelo, Sandra Thigpen, Kelly Preston, Lupita Ferrer, Sabrina Cowan, Charles J. Tucker, Allysa Tacher, Nattacha Amador
FSK 6
Regie: Blair Treu
Wenn Wünsche in Erfüllung gehen Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Katherine Heigl, Danielle Harris, Don Jeffcoat, Scott Wilkinson, Mary Parker Williams, Lois Chiles, Ivey Lloyd, Matt Barker, Jacque Gray, Kari Petersen, January Sorensen, Duane Stephens, Mark Hofeling
FSK 16
Regie: Roy London
Keiner kommt hier lebend raus Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Forest Whitaker, Sherilyn Fenn, James Belushi, Sharon Stone, Lois Chiles, Lewis Smith
Creepshow 2 – Kleine Horrorgeschichten
FSK 18
Regie: Michael Gornick
Creepshow 2 – Kleine Horrorgeschichten Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Domenick John, Tom Savini, George Kennedy, Dorothy Lamour, Philip Dore, Frank Salsedo, Holt McCallany, David Holbrook, Dan Kamin, Paul Satterfield, Jeremy Green, Daniel Beer, Page Hannah, Lois Chiles, Tom Wright, Richard Parks, Stephen King
Nachrichtenfieber – Broadcast News
FSK 12
Regie: James L. Brooks
Nachrichtenfieber – Broadcast News Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: William Hurt, Albert Brooks, Holly Hunter, Robert Prosky, Lois Chiles, Joan Cusack, Peter Hackes, Christian Clemenson, Jack Nicholson
Thriller FSK 12
Regie: Lewis Gilbert
Moonraker – Streng geheim Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Roger Moore, Lois Chiles, Michael Lonsdale, Richard Kiel, Corinne Clery, Bernard Lee, Geoffrey Keen, Desmond Llewelyn, Lois Maxwell, Toshiro Suga, Emily Bolton, Blanche Ravalec, Irka Bochenko, Mike Marshall, Leila Shenna, Jean-Pierre Castaldi, Walter Gotell
Coma
Science-Fiction FSK 16
Regie: Michael Crichton
Coma Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Geneviève Bujold, Michael Douglas, Elizabeth Ashley, Rip Torn, Richard Widmark, Lois Chiles, Hari Rhodes, Gary Barton, Frank Downing, Richard Doyle, Alan Haufrect, Lance LeGault, Michael MacRae, Betty McGuire, Tom Selleck
Krimi FSK 12
Regie: John Guillermin
Tod auf dem Nil Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Peter Ustinov, Bette Davis, David Niven, Olivia Hussey, Mia Farrow, Simon MacCorkindale, George Kennedy, Maggie Smith, Jane Birkin, Jack Warden, Jon Finch, Angela Lansbury, Lois Chiles, Harry Andrews, Inderjeet Singh Johar, Sam Wanamaker
Der große Gatsby
FSK 16
Regie: Jack Clayton
Der große Gatsby Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Robert Redford, Mia Farrow, Bruce Dern, Sam Waterston, Lois Chiles, Karen Black, Scott Wilson, Howard Da Silva, Roberts Blossom, Edward Herrmann, Patsy Kensit, Brooke Adams, Vincent Schiavelli
So wie wir waren
Liebesfilm FSK 12
Regie: Sydney Pollack
So wie wir waren Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Barbra Streisand, Robert Redford, Bradford Dillman, Lois Chiles, Patrick O'Neal, Viveca Lindfors, Sally Kirkland, James Woods, Susan Blakely, Allyn Ann McLerie, Murray Hamilton, Herb Edelman

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!