Schauspieler/in

Lionel Atwill

* 01.03.1885 - Croydon, Großbritannien
† 22.04.1946 Hollywood

Über Lionel Atwill

Lionel Atwill

Lionel Atwill (* 1. März 1885 in Croydon, Großbritannien; † 22. April 1946 in Hollywood) war ein britisch-US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler.

Leben

Bekannt wurde Lionel Atwill 1932 durch die Titelrolle in Doctor X (Dr. X), einer Mischung aus Kriminalfilm und Horrorfilm. Lionel Atwill spielte den unheimlichen Leiter eines Forschungsinstituts so überzeugend, dass er zeit seines Lebens von den Filmstudios bevorzugt als verrückter Wissenschaftler in Horrorfilmen besetzt wurde. Von Dr. X entstand 1939 eine Fortsetzung unter dem Titel Das zweite Leben des Doktor X (The Return of Dr. X) mit Humphrey Bogart in der Rolle des wahnsinnigen Dr. Xavier.

Anschließend übernahm Lionel Atwill die Hauptrolle in Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts (Mystery of the Wax Museum). In diesem Horrorfilm spielte Lionel Atwill als exzentrischer Künstler Ivan Igor eine seiner besten Rollen.

Lionel Atwill spielte Nebenrollen in drei Fortsetzungen des Horrorklassikers Frankenstein, durch den Boris Karloff berühmt wurde. In Frankensteins Sohn spielte er den Inspektor Krogh, dem einst von dem Monster ein Arm ausgerissen wurde. In Frankenstein kehrt wieder verkörperte er Dr. Bohmer, der das Gehirn des buckligen Ygor in den Körper des Monsters transplantiert. Außerdem wirkte er noch in Frankenstein trifft den Wolfsmenschen mit.

Lionel Atwill trat nicht nur in Horrorfilmen auf. In einer Verfilmung des Sherlock-Holmes-Romans Der Hund von Baskerville (The Hound of Baskerville) aus dem Jahr 1939 spielte er die Rolle des Dr. Mortimer. Einige Jahre später trat er in dem Film Die Geheimwaffe (Sherlock Holmes and the Secret Weapon) in der Rolle des Professor Moriarty, Sherlock Holmes Todfeind auf. Der Schauspieler Basil Rathbone spielte in beiden Filmen die Rolle des Sherlock Holmes und Nigel Bruce die Rolle des Dr. Watson. Roy William Neill führte jeweils die Regie.

In dem Piratenfilm Unter Piratenflagge (Captain Blood) spielte er an der Seite von Errol Flynn und Olivia de Havilland einen Plantagenbesitzer. Mit Marlene Dietrich drehte Lionel Atwill zwei Melodramen. In Das hohe Lied (Song of Songs) spielte er einen alternden Baron, der sich in Marlene Dietrich verliebt, nachdem er eine Statue von ihr gesehen hat. In Der Teufel ist eine Frau (The Devil Is a Woman) verkörperte er den Polizeioffizier Don Pasquale, der von Marlene Dietrich erst verführt und dann fallengelassen wird. 1942 spielte Lionel Atwill eine Nebenrolle in der Komödie Sein oder Nichtsein (To be or not to be), bei der Ernst Lubitsch Regie führte.

Als man Lionel Atwill Anfang der 1940er Jahre beschuldigte, auf einer Party in seinem Haus Pornofilme vorgeführt und eine Minderjährige verführt zu haben, bedeutete dies das Ende seiner Karriere. Er erhielt nur noch Nebenrollen in B-Horrorfilmen. Bei einem seiner letzten Filme, Genius at Work, arbeitete er noch einmal mit Bela Lugosi zusammen, neben dem er schon 1935 in Das Zeichen des Vampirs zu sehen war und der schon in Son of Frankenstein sowie in Frankenstein kehrt wieder, Ygor, den buckligen Freund des Monsters, und in Frankenstein Meets the Wolf Man das Monster gespielt hatte.

Lionel Atwill starb am 22. April 1946 an Lungenentzündung.

Filmografie

  • 1932: Doctor X
  • 1933: The Vampire Bat
  • 1933: Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts (Mystery of the Wax Museum)
  • 1933: The Secret of Madame Blanche
  • 1934: The Age of Innocence
  • 1935: Frankensteins Braut (Bride of Frankenstein)
  • 1935: Das Zeichen des Vampirs (Mark of the Vampire)
  • 1935: Unter Piratenflagge (Captain Blood)
  • 1935: Der Teufel ist eine Frau (The Devil Is a Woman)
  • 1938: Three Comrades
  • 1939: Der Hund von Baskerville (The Hound of the Baskervilles)
  • 1939: Balalaika
  • 1939: Frankensteins Sohn (Son of Frankenstein)
  • 1941: Der Wolfsmensch (The Wolf Man)
  • 1942: Sein oder Nichtsein (To Be or Not to Be)
  • 1942: Frankenstein kehrt wieder (The Ghost of Frankenstein)
  • 1942: Abbott und Costello unter Kannibalen (Pardon My Sarong)
  • 1942: Die Geheimwaffe (Sherlock Holmes and The Secret Weapon)
  • 1943: Frankenstein trifft den Wolfsmenschen (Frankenstein Meets the Wolf Man)
  • 1944: Frankensteins Haus (House of Frankenstein)
  • 1945: Draculas Haus (House of Dracula)

Literatur

  • Rainer Dick: Lionel Atwill. Der distinguierte Dämon. In: Rainer Dick: Die Stars des Horrorfilms. Tilsner, München 1996, ISBN 3-910079-63-6, S. 42–50.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 15:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: L. aus W., SeptemberWoman, SGJürgen, WerstenerJung, Ralfer, MaddZ, Woches, Si! SWamP, Oberlaender, Meister-Mini, Sargoth, Trg, Mirtazapin, Tresckow, Nils Lindenberg, Louis Wu, FredericII, DieAlraune, Ben Nevis, UKGB, Annasita, Hopsee, Geher, Mac ON, Masturbius, Ri st, Zwobot, Andreas 06, JCS, Raffer, Peter200, Aka, J.-H. Janßen, Pitichinaccio, Popie, Trainspotter, Rybak, Tobe man, ALE!, Ninjamask, Kku, Thomas Scheibe. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lionel Atwill hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Erle C. Kenton
Draculas Haus Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Lon Chaney jun., Onslow Stevens, John Carradine, Martha O'Driscoll, Jane Poni Adams, Lionel Atwill, Glenn Strange
Horrorfilm FSK 12
Regie: Erle C. Kenton
Frankensteins Haus Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Boris Karloff, Lon Chaney jun., J. Carrol Naish, Elena Verdugo, John Carradine, Anne Gwynne, Peter Coe, Lionel Atwill, Sig Ruman, George Zucco, Glenn Strange
Horrorfilm FSK 12
Regie: Roy William Neill
Frankenstein trifft den Wolfsmenschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Lon Chaney jun., Ilona von Hajmassy, Patric Knowles, Bela Lugosi, Lionel Atwill, Maria Ouspenskaya, Dennis Hoey, Don Barclay, Rex Evans, Dwight Frye
Sein oder Nichtsein
Tragikomödie FSK 12
Regie: Ernst Lubitsch
Sein oder Nichtsein Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Carole Lombard, Jack Benny, Robert Stack, Felix Bressart, Tom Dugan, Lionel Atwill, Stanley Ridges, Sig Ruman, Halliwell Hobbes
FSK 12
Regie: Erle C. Kenton
Abbott und Costello unter Kannibalen Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Bud Abbott, Lou Costello, Virginia Bruce, Robert Paige, Lionel Atwill, Nan Wynn, William Demarest, Leif Erickson, Samuel S. Hinds, Charles Lane, Sig Arno
FSK 12
Regie: Erle C. Kenton
Frankenstein kehrt wieder Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Cedric Hardwicke, Bela Lugosi, Lionel Atwill, Lon Chaney jun., Ralph Bellamy, Evelyn Ankers, Holmes Herbert
FSK 6
Regie: Roy William Neill
Die Geheimwaffe Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Basil Rathbone, Nigel Bruce, Lionel Atwill, Kaaren Verne, William Post Jr., Dennis Hoey, Holmes Herbert, Mary Gordon, Henry Victor
FSK 12
Regie: Reinhold Schünzel
Balalaika Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Nelson Eddy, Ilona von Hajmassy, Charles Ruggles, Lionel Atwill, Dalies Frantz, C. Aubrey Smith, Frank Morgan, Abner Biberman, George Tobias, Fjodor Schaljapin
Horrorfilm FSK 12
Regie: Rowland V. Lee
Frankensteins Sohn Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Basil Rathbone, Boris Karloff, Bela Lugosi, Lionel Atwill, Josephine Hutchinson, Donnie Dunagan, Emma Dunn, Edgar Norton, Perry Ivins, Lawrence Grant, Lionel Belmore, Michael Mark, Caroline Frances Cooke
Der Hund von Baskerville
Horrorfilm FSK 12
Regie: Sidney Lanfield
Der Hund von Baskerville Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Basil Rathbone, Nigel Bruce, Richard Greene, Wendy Barrie, Lionel Atwill, John Carradine, Barlowe Borland, Beryl Mercer, Morton Lowry, Ralph Forbes, E. E. Clive, Eily Malyon, Lionel Pape, Nigel DeBrulier, Mary Gordon, Ian MacLaren
Biographie
Regie: Julien Duvivier
Der große Walzer Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Luise Rainer, Fernand Gravet, Miliza Korjus, Hugh Herbert, Lionel Atwill, Curt Bois, Leonid Kinskey, Al Shean, Minna Gombell, George F. Houston, Bert Roach, Greta Meyer, Herman Bing, Alma Kruger, Henry Hull, Sig Ruman, Christian Rub
Literaturverfilmung
Regie: Frank Borzage
Three Comrades Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Robert Taylor, Margaret Sullavan, Franchot Tone, Robert Young, Guy Kibbee, Lionel Atwill, Monty Woolley, George Zucco
Der Teufel ist eine Frau
Drama
Regie: Josef von Sternberg
Der Teufel ist eine Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Marlene Dietrich, Lionel Atwill, Edward Everett Horton, Alison Skipworth, Cesar Romero, Don Alvarado, Tempe Pigott, Francisco Moreno
Unter Piratenflagge
Actionfilm FSK 12
Regie: Michael Curtiz
Unter Piratenflagge Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Errol Flynn, Olivia de Havilland, Lionel Atwill, Basil Rathbone, Ross Alexander, Guy Kibbee, Henry Stephenson, Robert Barrat, Donald Meek, Hobart Cavanaugh, Jessie Ralph, Forrester Harvey, Frank McGlynn, Sr., Holmes Herbert, David Torrence, J. Carrol Naish

Regie: Tod Browning
Das Zeichen des Vampirs Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Lionel Barrymore, Lionel Atwill, Bela Lugosi, Elizabeth Allan, Jean Hersholt, Carroll Borland, Donald Meek, Holmes Herbert, Henry Wadsworth, Ivan F. Simpson, Franklyn Ardell, Leila Bennett, June Gittelson, Michael Visaroff

Regie: Philip Moeller
The Age of Innocence Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: Irene Dunne, John Boles, Lionel Atwill, Laura Hope Crews
FSK 16
Regie: Michael Curtiz
Das Geheimnis des Wachsfigurenkabinetts Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Lionel Atwill, Fay Wray, Glenda Farrell, Frank McHugh, Allen Vincent, Gavin Gordon, Edwin Maxwell, Holmes Herbert, Claude King, Arthur Edmund Carewe, Thomas Jackson, DeWitt Jennings, Matthew Betz, Monica Bannister

Regie: Charles Brabin
The Secret of Madame Blanche Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Irene Dunne, Lionel Atwill, Phillips Holmes, Douglas Walton, Una Merkel

Regie: Frank Strayer
Vampire Bat Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Lionel Atwill, Melvyn Douglas, Fay Wray, Maude Eburne, George E. Stone, Dwight Frye, Robert Frazer, Rita Carlisle, Lionel Belmore, William V. Mong, Stella Adams, Harrison Greene

Regie: Michael Curtiz
Doktor X Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Lionel Atwill, Lee Tracy, Fay Wray, Arthur Edmund Carewe, Preston Foster, Harry Beresford, John Wray

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!