Schauspieler/in

Lionel Abelanski

* 22.10.1964 - Paris

Über Lionel Abelanski

Lionel Abelanski

Lionel Abelanski (* 22. Oktober 1964 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Biografie

Lionel Abelanski studierte Schauspiel am Cours Florent und spielte anschließend Theater. Sein Leinwanddebüt gab 1989 er in einer kleinen Rolle in Coline Serreaus Liebeskomödie Milch und Schokolade an der Seite von Daniel Auteuil und Firmine Richard. Größere internationale Bekanntheit erlangte Abelanski durch seine Darstellung des Schlomo in Radu Mihaileanus Tragikomödie Zug des Lebens. Der Film über eine jüdische Gemeinde, die eine Deportation vortäuscht, wurde international von Kritikern gelobt und mit mehreren Filmpreisen ausgezeichnet. Abelanski wurde unter anderem bei der Verleihung des französischen Filmpreises César 1999 als Bester Nachwuchsdarsteller nominiert.

Filmografie (Auswahl)

  • 1989: Milch und Schokolade (Romuald et Juliette)
  • 1996: Das Herz der Quote (Coeur de cible)
  • 1998: Zug des Lebens (Train de vie)
  • 1999: Sandrine sieht rot (Trafic dinfluence'')
  • 2000: Uneasy Rider (Nationale 7)
  • 2001: Belphégor (Belphégor, le fantôme du Louvre)
  • 2001: Meine Frau, die Schauspielerin (Ma femme est une actrice)
  • 2004: Die wunderbare Welt des Gustave Klopp (Narco)
  • 2004: Was Frauen wirklich wollen (out le plaisir est pour moi)
  • 2005: Man muss mich nicht lieben (Je ne suis pas là pour être aimé)
  • 2006: Es lebe die Bombe! (Vive la bombe!)
  • 2006: Hilfe, Ferien! (Nos jours heureux)
  • 2007: Abbitte (Atonement)
  • 2007: Freie Zone (Zone libre)
  • 2008: Bonjour Sagan (Sagan)
  • 2009: Das Konzert (Le concert)
  • 2009: Plötzlich reich (Ticket gagnant)
  • 2010: Nix zu verhaften (Protéger & servir)
  • 2010: Vertraute Fremde (Quartier lointain)
  • 2012: Ein Mordsteam (De l’autre côté du périph)

Auszeichnung (Auswahl)

  • César 1999: Nominierung als Bester Nachwuchsdarsteller für Zug des Lebens

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: GMH, IP-Wesen, Paulae, APPER, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lionel Abelanski hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das Ende ist erst der Anfang
Drama FSK 12
Regie: Bouli Lanners
Das Ende ist erst der Anfang Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Albert Dupontel, Bouli Lanners, Suzanne Clément, Michael Lonsdale, David Murgia, Aurore Broutin, Philippe Rebbot, Serge Riaboukine, Lionel Abelanski, Virgile Bramly, Max von Sydow, Fabrice Adde, Pascale Wouters, Sybille Blouin, Loredana Flori, Tijmen Govaerts, Salomé Dewaels
Magic in the Moonlight
Komödie FSK 0
Regie: Woody Allen
Magic in the Moonlight Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Colin Firth, Emma Stone, Antonia Clarke, Natasha Andrews, Valérie Beaulieu, Peter Wollasch, Jürgen Zwingel, Wolfgang Pissors, Sébastien Siroux, Simon McBurney, Ute Lemper, Catherine McCormack, Eileen Atkins, Erica Leerhsen, Jeremy Shamos, Hamish Linklater, Didier Muller, Lionel Abelanski
Barbecue

Regie: Eric Lavaine
Barbecue Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Lambert Wilson, Franck Dubosc, Florence Foresti, Guillaume De Tonquédec, Lionel Abelanski, Jérôme Commandeur, Sophie Duez, Lysiane Meis, Valérie Crouzet, Lucas Lavaine, Corentin Lavaine, Stéphane De Groodt, Philippe Laudenbach, Julie Engelbrecht, Marc Fayet, Antoine Blanquefort, Théo Van de Voorde
Ein Mordsteam
Komödie
Regie: David Charhon
Ein Mordsteam Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Omar Sy, Laurent Lafitte, Sabrina Ouazani, Lionel Abelanski, Youssef Hajdi, Maxime Motte, Léo Léothier, Zabou Breitman, André Marcon, Katia Tchenko
Das Konzert

Regie: Radu Mihaileanu
Das Konzert Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Alexej Guskow, Mélanie Laurent, Dmitri Nazarow, Valerij Barinow, Anna Kamenkova, François Berléand, Miou-Miou, Lionel Abelanski, Laurent Bateau, Roger Dumas, Guillaume Gallienne
Bonjour Sagan
Drama FSK 12
Regie: Diane Kurys
Bonjour Sagan Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Sylvie Testud, Pierre Palmade, Jeanne Balibar, Arielle Dombasle, Lionel Abelanski, Guillaume Gallienne, Denis Podalydès, Bruno Wolkowitch, Samuel Labarthe, Margot Abascal, Gwendoline Hamon, Chantal Neuwirth, Silvie Laguna, Alexis Michalik, William Miller, Alexia Stresi, Nora Habib
Man muss mich nicht lieben
Drama
Regie: Stéphane Brizé
Man muss mich nicht lieben Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Patrick Chesnais, Anne Consigny, Georges Wilson, Lionel Abelanski, Cyril Couton, Pedro Lombardi
Was Frauen wirklich wollen
FSK 12
Regie: Isabelle Broué
Was Frauen wirklich wollen Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Marie Gillain, Julien Boisselier, Garance Clavel, Brigitte Roüan, Tsilla Chelton, Lionel Abelanski, Idit Cebula, François Marthouret, Agathe Teyssier, Patrick Catalifo, Laurent Bateau, Emilie Lafarge, Aurélien Wiik, Catherine Ferran, James Campbell
FSK 12
Regie: Jean-Paul Salomé
Belphégor Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sophie Marceau, Michel Serrault, Frédéric Diefenthal, Julie Christie, Jean-François Balmer, Patachou, Lionel Abelanski, Françoise Lépine, François Levantal, Jacques Martial, Philippe Maymat, Pierre Aussedat
Meine Frau, die Schauspielerin
Komödie FSK 12
Regie: Yvan Attal
Meine Frau, die Schauspielerin Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Charlotte Gainsbourg, Yvan Attal, Terence Stamp, Noémie Lvovsky, Laurent Bateau, Keith Allen, Jo McInnes, Ludivine Sagnier, Lionel Abelanski, Valérie Leboutte, Annette Hazanavicius, Jean Abelanski, Marie Denarnaud, Jean-Rachid, Céline Cuignet, Pascal Reneric, Ophélie Winter
Zug des Lebens
Drama FSK 6
Regie: Radu Mihaileanu
Zug des Lebens Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Lionel Abelanski, Rufus, Clément Harari, Michel Muller, Bruno Abraham-Kremer, Agathe de La Fontaine, Johan Leysen, Marie-José Nat

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!