Schauspieler/in

Lindsay Ann Crouse

* 12.05.1948 - New York City

Über Lindsay Ann Crouse

Lindsay Ann Crouse

Lindsay Crouse (* 12. Mai 1948 in New York City als Lindsay Ann Crouse) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Leistungen

Der Vater der Schauspielerin, Russel Crouse, war Drehbuchautor. Lindsay Crouse schloss im Jahr 1970 ein Studium am Radcliffe College ab.[1] Sie debütierte an der Seite von William Shatner im Fernsehdrama Die zehnte Stufe aus dem Jahr 1975. Im Filmdrama Die Unbestechlichen (1976) von Alan J. Pakula spielte sie an der Seite von Dustin Hoffman und Robert Redford eine kleine Nebenrolle. In der Komödie Between the Lines (1977) spielte sie eine der größeren Rollen neben John Heard und Jeff Goldblum. Ebenfalls 1977 spielte sie in einer Nebenrolle im Film Schlappschuss mit Paul Newman die Frau eines Eishockeyspielers.

Im Filmdrama Ein Platz im Herzen (1984) übernahm Crouse neben Sally Field und Ed Harris eine der größeren Rollen. Für diese Rolle wurde sie im Jahr 1985 als Beste Nebendarstellerin für den Oscar nominiert. Im SF-Filmdrama Die Besucher (1989) spielte sie die Rolle der Ehefrau eines Schriftstellers (Christopher Walken), der überzeugt ist, die Außerirdischen hätten mit ihm medizinische Experimente durchgeführt. Im Thriller 24 Stunden in seiner Gewalt (1990) spielte sie eine FBI-Agentin, die den Entführer Michael Bosworth (Mickey Rourke) verfolgt, der die Familie Cornell (Anthony Hopkins und Mimi Rogers) in seine Gewalt bringt. Im Fernsehdrama Haus der stummen Schreie (1996) war sie neben Cher, Anne Heche, Jada Pinkett Smith und Rita Wilson zu sehen.

Crouse war in den Jahren 1977 bis 1990 mit David Mamet verheiratet, von dem sie zwei Töchter hat. Im Jahr 1998 heiratete sie den Cutter und Regisseur Rick Blue.

Filmografie (Auswahl)

  • 1975: Die zehnte Stufe (The Tenth Level)
  • 1976: Die Unbestechlichen (All the Presidents Men)''
  • 1977: Between the Lines
  • 1977: Schlappschuss (Slap Shot)
  • 1981: Prince of the City
  • 1982: The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (The Verdict)
  • 1984: Ein Platz im Herzen (Places in the Heart)
  • 1984: Rückkehr aus einer anderen Welt (Iceman)
  • 1987: Haus der Spiele (House of Games)
  • 1989: Columbo - Black Lady (Episode 48) (Sex and the married detective)
  • 1989: Die Besucher (Communion)
  • 1990: 24 Stunden in seiner Gewalt (Desperate Hours)
  • 1995: Bye Bye, Love (Bye Bye Love)
  • 1995: Der Indianer im Küchenschrank (The Indian in the Cupboard)
  • 1996: Nicht schuldig (The Juror)
  • 1996: Marilyn – Ihr Leben (Norma Jean & Marilyn)
  • 1996: The Arrival – Die Ankunft (The Arrival)
  • 1996: Haus der stummen Schreie (If These Walls Could Talk)
  • 1998: Progeny – Höllenbrut (Progeny)
  • 1999: Insider (The Insider)
  • 2002: Impostor
  • 2003: Polizeibericht Los Angeles (Dragnet) Folgen
  • 2007: Mr. Brooks – Der Mörder in Dir (Mr. Brooks)

Quellen

  1. Biografie in der IMDb

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 00:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Critican.kane, Kam Solusar, Joe Friday, Ephraim33, Frankee 67, Louis Wu, Geher, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lindsay Ann Crouse hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Mr. Brooks – Der Mörder in Dir
Thriller FSK 18
Regie: Bruce A. Evans
Mr. Brooks – Der Mörder in Dir Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Kevin Costner, Demi Moore, Dane Cook, William Hurt, Marg Helgenberger, Ruben Santiago-Hudson, Danielle Panabaker, Aisha Hinds, Lindsay Ann Crouse, Jason Lewis, Reiko Aylesworth, Matt Schulze, Yasmine Delawari, Traci Dinwiddie
Impostor
Science-Fiction FSK 16
Regie: Gary Fleder
Impostor Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Gary Sinise, Madeleine Stowe, Vincent D'Onofrio, Tony Shalhoub, Tim Guinee, Mekhi Phifer, Gary Dourdan, Lindsay Ann Crouse, Shane Brolly
Insider
Drama FSK 6
Regie: Michael Mann
Insider Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Russell Crowe, Al Pacino, Christopher Plummer, Diane Venora, Philip Baker Hall, Lindsay Ann Crouse, Colm Feore
FSK 18
Regie: Brian Yuzna
Progeny – Höllenbrut Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Arnold Vosloo, Jillian McWhirter, Brad Dourif, Lindsay Ann Crouse, Wilford Brimley, Willard E. Pugh, David Wells, Jan Hoag, Lydia De Luccia, Don Calfa, Timilee Romolini, Nora Paradiso, Patty Toy, Susan Ripaldi, Don Shenk
FSK 12
Regie: David Twohy
The Arrival – Die Ankunft Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Charlie Sheen, Ron Silver, Lindsay Ann Crouse, Teri Polo, Richard Schiff, Tony T. Johnson, Leon Rippy, Buddy Joe Hooker, Phyllis Applegate, David Villalpando

Regie: Nancy Savoca, Cher
Haus der stummen Schreie Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Demi Moore, Shirley Knight, Catherine Keener, Jason London, Sissy Spacek, Xander Berkeley, Hedy Burress, Janna Michaels, Ian Bohen, Zack Eginton, Joanna Gleason, Harris Yulin, Cher, Anne Heche, Jada Pinkett Smith, Eileen Brennan, Lindsay Ann Crouse
FSK 16
Regie: Tim Fywell
Marilyn – Ihr Leben Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Ashley Judd, Mira Sorvino, Josh Charles, Ron Rifkin, David Dukes, Peter Dobson, Taylor Nichols, John Rubinstein, Allan Corduner, Dana Goldstone, Micole Mercurio, Lindsay Ann Crouse, John Apicella, Herb Mitchell
Bye Bye, Love
FSK 6
Regie: Sam Weisman
Bye Bye, Love Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Matthew Modine, Randy Quaid, Paul Reiser, Janeane Garofalo, Amy Brenneman, Eliza Dushku, Ed Flanders, Maria Pitillo, Lindsay Ann Crouse, Ross Malinger, Johnny Whitworth, Wendell Pierce, Cameron Boyd, Mae Whitman, Jayne Brook, Dana Wheeler-Nicholson, Amber Benson
Der Indianer im Küchenschrank
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Frank Oz
Der Indianer im Küchenschrank Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Hal Scardino, Litefoot, Lindsay Ann Crouse, Richard Jenkins, Rishi Bhat, Steve Coogan, David Keith
24 Stunden in seiner Gewalt
FSK 16
Regie: Michael Cimino
24 Stunden in seiner Gewalt Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Mickey Rourke, Anthony Hopkins, Mimi Rogers, Lindsay Ann Crouse, Kelly Lynch, Elias Koteas, David Morse, Shawnee Smith, Danny Gerard, Gerry Bamman, Matt McGrath, John Christopher Jones, Dean Norris, John Finn, Christopher Curry
FSK 16
Regie: Philippe Mora
Die Besucher Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Christopher Walken, Lindsay Ann Crouse, Frances Sternhagen, Andreas Katsulas, Terri Hanauer, Joel Carlson, John Dennis Johnston, Dee Dee Rescher, Aileen Fitzpatrick, R.J. Miller
Haus der Spiele
Thriller FSK 16
Regie: David Mamet
Haus der Spiele Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Lindsay Ann Crouse, Joe Mantegna, Mike Nussbaum, Lilia Skala, J.T. Walsh, Steven Goldstein, William H. Macy
Ein Platz im Herzen
FSK 12
Regie: Robert Benton
Ein Platz im Herzen Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Sally Field, Raymond Baker, John Malkovich, Danny Glover, Lindsay Ann Crouse, Ed Harris
FSK 16
Regie: Fred Schepisi
Rückkehr aus einer anderen Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Timothy Hutton, Lindsay Ann Crouse, John Lone, Josef Sommer, David Strathairn, Philip Akin, Danny Glover, Amelia Hall, Richard Monette, James Tolkan
Drama FSK 6
Regie: Sidney Lumet
The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Paul Newman, Charlotte Rampling, Jack Warden, James Mason, Milo O’Shea, Lindsay Ann Crouse, Julie Bovasso, Roxanne Hart, Colin Stinton
Thriller FSK 12
Regie: Sidney Lumet
Prince of the City Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Treat Williams, Jerry Orbach, Richard Foronjy, Don Billett, Kenny Marino, Carmine Caridi, Anthony Page, Norman Parker, Paul Roebling, Bob Balaban, James Tolkan, Steve Inwood, Lindsay Ann Crouse, Matthew Laurance, Tony Turco, Ronald Maccone, Ron Karabatsos
Die Unbestechlichen
Polit-Thriller FSK 12
Regie: Alan J. Pakula
Die Unbestechlichen Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Dustin Hoffman, Robert Redford, Jack Warden, Martin Balsam, Hal Holbrook, Jane Alexander, Jason Robards, Stephen Collins, Ned Beatty, Meredith Baxter, Robert Walden, Penny Fuller, Henry Calvert, Dominic Chianese, Lindsay Ann Crouse, Richard Herd, Ron Hale

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!