Schauspieler/in

Linda Darnell

* 16.10.1923 - Dallas, Texas
† 10.04.1965 Glenview, Illinois

Über Linda Darnell

Linda Darnell

Linda Darnell (* 16. Oktober 1923 in Dallas, Texas; † 10. April 1965 in Glenview, Illinois; eigentlich Monetta Eloyse Darnell) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Linda Darnell wurde 1923 in Dallas, Texas, als Tochter eines Postbeamten geboren und bereits früh von ihrer ambitionierten Mutter auf einer Reihe von Schönheitswettbewerben und Tanzturnieren angemeldet. Mit 14 gewann sie einen lokalen Wettbewerb unter dem Motto Gateway to Hollywood und einen Leinwandtest bei RKO. Zwei Jahre später erhielt sie einen Vertrag bei 20th Century Fox, wo sie schon kurz darauf die Ehefrau Tyrone Power in Daytime Wife spielte. Mit Power stand sie auch in den Filmen Treck nach Utah, Im Zeichen des Zorro und König der Toreros gemeinsam vor der Kamera.

Als exotische Schönheit entwickelte sich Darnell rasch zu einem der beliebtesten weiblichen Stars des Studios. Meist wurde sie in eher dekorativen Parts eingesetzt, doch spätestens 1944 zeigte sie unter der Regie von Douglas Sirk in Summer Storm, der Verfilmung von Anton Pawlowitsch Tschechows Erzählung Sommerstürme, ihr schauspielerisches Talent. Nachdem sie die Hauptrollen in Das Lied der Bernadette an Jennifer Jones und Laura an Gene Tierney verloren hatte, bekam sie 1947 ihre Chance in Amber, die große Kurtisane, nachdem Lana Turner die Rolle abgelehnt hatte. Die Verfilmung eines für die damaligen Verhältnisse pikanten Romans übernahm Otto Preminger, der Darnell zwang, sich für die Rolle die Haare blond zu färben und sie auch ansonsten massiv psychisch und physisch unter Druck setzte. Der Film floppte, und Darnell sollte aus ihrem Vertrag entlassen werden. Da gab ihr Joseph L. Mankiewicz eine der Hauptrollen in A Letter to Three Wives und Darnell bot eine ihrer besten Darstellungen. Doch durch den neuen Fox-Star Jeanne Crain verlor Darnell weitere gute Rollen. Ab Mitte der 1950er-Jahre war ihre Karriere mehr oder weniger vorbei und sie war bis 1965 lediglich in Fernsehproduktionen und nur noch selten in Kinofilmen zu sehen.

Sie war insgesamt drei Mal verheiratet. Ihre erste Ehe mit dem Kameramann J. Peverell Marley hielt von 1942 bis 1951. Gemeinsam hatten sie ein Kind. Ihre zweite Ehe dauerte von 1954 bis 1955, während ihre dritte und letzte von 1957 bis 1963 hielt. Sie starb 1965 an starken Verbrennungen, die sie sich zuzog, als sie versuchte das Kind eines Freundes aus ihrem brennenden Haus zu retten, ohne zu wissen, dass das Kind bereits gerettet war. Ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Höhe 1631 Vine Street erinnert an Linda Darnell.

Filmografie (Auswahl)

  • 1940: Treck nach Utah (Brigham Young – Frontiersman)
  • 1940: Im Zeichen des Zorro (The Mark of Zorro)
  • 1941: König der Toreros (Blood and Sand)
  • 1944: Buffalo Bill, der weiße Indianer (Buffalo Bill)
  • 1944: Sommerstürme (Summer Storm)
  • 1945: Mord in der Hochzeitsnacht (Fallen Angel)
  • 1946: Anna und der König von Siam (Anna and the King of Siam)
  • 1946: Faustrecht der Prärie (My Darling Clementine)
  • 1947: Amber, die große Kurtisane (Forever Amber)
  • 1948: Die Ungetreue (Unfaithfully Yours)
  • 1949: Ein Brief an drei Frauen (A Letter to Three Wives)
  • 1950: Der Hass ist blind (No Way Out)
  • 1953: Mörder ohne Maske (Second Chance)
  • 1956: Die Todesschlucht von Laramie (Dakota Incident)
  • 1957: 714 antwortet nicht (Zero Hour!)

Weblinks

  • Informationen und Bilder – englisch
  • Biografie und Bilder – englisch

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Monsieur-le-Duc, Josy24, APPER, Rr2000, Hoppes, Saint-Simon, Paulae, Ephraim33, Peter200, SeptemberWoman, Knowinecki, Färber, Hachinger, Don Magnifico, Frut, Baile, Louis Wu, TobbiM, WerstenerJung, TF240576, Hardenacke, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Linda Darnell hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Ein Brief an drei Frauen
FSK 12
Regie: Joseph L. Mankiewicz
Ein Brief an drei Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Jeanne Crain, Linda Darnell, Ann Sothern, Kirk Douglas, Paul Douglas, Barbara Lawrence, Jeffrey Lynn, Connie Gilchrist, Florence Bates, Hobart Cavanaugh, Celeste Holm, Mae Marsh, Thelma Ritter
Drama FSK 16
Regie: Otto Preminger
Amber, die große Kurtisane Userwertung:

Produktionsjahr: 1947
Schauspieler/innen: Linda Darnell, Cornel Wilde, George Sanders, Richard Greene, Glenn Langan, Richard Haydn, Jessica Tandy, Anne Revere, John Russell, Jane Ball, Robert Coote, Leo G. Carroll, Natalie Draper, Margaret Wycherly, Alma Kruger, Edmund Breon, Alan Napier
Anna und der König von Siam

Regie: John Cromwell
Anna und der König von Siam Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Irene Dunne, Rex Harrison, Linda Darnell, Lee J. Cobb, Gale Sondergaard, Richard Lyon, John Abbott
Faustrecht der Prärie
Western FSK 12
Regie: John Ford
Faustrecht der Prärie Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Henry Fonda, Linda Darnell, Victor Mature, Cathy Downs, Walter Brennan, Tim Holt, Ward Bond, Alan Mowbray, John Ireland
Film Noir
Regie: Otto Preminger
Mord in der Hochzeitsnacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Alice Faye, Dana Andrews, Linda Darnell, Charles Bickford, Anne Revere, John Carradine, Percy Kilbride
Das Lied von Bernadette
Drama
Regie: Henry King
Das Lied von Bernadette Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Jennifer Jones, Linda Darnell, William Eythe, Charles Bickford, Vincent Price, Lee J. Cobb, Gladys Cooper, Anne Revere, Roman Bohnen, Mary Anderson, Patricia Morison, Louis V. Arco, Sig Ruman

Regie: Rouben Mamoulian
König der Toreros Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Tyrone Power, Linda Darnell, Rita Hayworth, Anthony Quinn, Alla Nazimova, J. Carrol Naish, Laird Cregar, John Carradine, Lynn Bari, Monty Banks, George Reeves, Victor Kilian
Im Zeichen des Zorro

Regie: Rouben Mamoulian
Im Zeichen des Zorro Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Tyrone Power, Linda Darnell, Basil Rathbone, Gale Sondergaard, Eugene Pallette, J. Edward Bromberg, Montagu Love, Janet Beecher, George Regas, Robert Lowery, Frank Puglia, Pedro de Cordoba

Regie: Henry Hathaway
Treck nach Utah Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Tyrone Power, Linda Darnell, Dean Jagger, Brian Donlevy, Jane Darwell, John Carradine, Mary Astor, Vincent Price, Jean Rogers, Ann Todd, Tully Marshall, Marc Lawrence, Moroni Olsen

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!