Schauspieler/in

Leslie Caron

* 01.07.1931 - Boulogne-Billancourt, Paris, Frankreich

Über Leslie Caron

Leslie Caron

Leslie Claire Margaret Caron (* 1. Juli 1931 in Boulogne-Billancourt, Paris) ist eine französische Tänzerin und Schauspielerin.

Leben

Als Tochter einer US-amerikanischen Tänzerin erhielt sie schon im Kindesalter Tanzunterricht und absolvierte von 1944 bis 1946 ein Tanzstudium am Pariser Konservatorium. Drei Jahre später wurde Caron Primaballerina am Ballet des Champs-Elysées. Dort wurde sie von Gene Kelly entdeckt, der ihr eine Rolle in seinem nächsten Musicalfilm Ein Amerikaner in Paris verschaffte. Die Kinoproduktion wurde mit sechs Oscars ausgezeichnet und hatte für Caron weitere Filmangebote zur Folge.

1953 erhielt sie für ihre Rolle in dem Liebesfilm Lili einen British Film Academy Award als beste ausländische Schauspielerin und eine Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin. Dies wiederholte sich 1962 mit dem Melodram Das indiskrete Zimmer. In den 1960ern trat sie vorwiegend in Europa in verschiedenen Musical- und Broadway-Produktionen auf, wandte sich in ihren Filmrollen aber von Musicals ab und spielte in Komödien, Abenteuerfilmen und Filmdramen mit. So war sie 1979 beispielsweise in dem Sportlerdrama Golden Girl neben Susan Anton und dem Deutschen Curd Jürgens zu sehen.

1989 war sie Jurypräsidentin der Berlinale und des World Film Festivals. Sie ist Anfang des 21. Jahrhunderts die einzige Schauspielerin aus der Riege der Musicalstars der 50er, die noch als Schauspielerin aktiv ist. So war sie 2000 in dem weltweiten Kino-Erfolg Chocolat als Madame Audel zu sehen. Ihre bislang letzte Rolle spielte sie 2006 in der TV-Serie Law & Order: Special Victims Unit (Law and Order: New York): Für die Rolle eines Vergewaltigungsopfers erhielt sie 2007 erstmals einen Emmy Award.

Caron ist dreifach geschieden. Zwischen 1951 und 1954 war sie mit dem Filmkomponisten Geordie Hormel verheiratet, zwischen 1956 und 1965 mit dem Regisseur Peter Hall. Aus der zweiten Ehe gingen zwei Kinder hervor. Ihre dritte Ehe mit dem Regisseur und Filmproduzenten Michael Laughlin hielt von 1969 bis 1980. Zwischen 1994 und 1995 war sie mit dem Schauspieler Robert Wolders liiert.

Filmografie

  • 1951: Ein Amerikaner in Paris (An American in Paris)
  • 1951: Der Mann in Schwarz (The Man with a Cloak)
  • 1953: Lili
  • 1953: War es die große Liebe? (Story of three Loves)
  • 1955: Der gläserne Pantoffel (The Glass Slipper)
  • 1955: Daddy Langbein (Daddy Long Legs)
  • 1958: Gigi
  • 1958: Arzt am Scheideweg (The Doctors Dilemma)''
  • 1960: Austerlitz – Glanz einer Kaiserkrone (Austerlitz)
  • 1961: Fanny (Fanny)
  • 1962: Das indiskrete Zimmer (The L-Shaped Room)
  • 1962: Die Vier Wahrheiten (Les Quatre vérités)
  • 1962: Flucht aus dem Dunkel (Guns of Darkness)
  • 1964: Der große Wolf ruft (Father Goose)
  • 1965: Versprich ihr alles (Promise Her Anything)
  • 1965: Ein Appartement für drei (A Very Special Favor)
  • 1966: Brennt Paris? (Paris brûle-t-il?)
  • 1970: Madron
  • 1977: Der Mann, der die Frauen liebte (L’homme qui aimait les femmes)
  • 1979: Golden Girl (Goldengirl)
  • 1983: Gefährliche Züge (La Diagonale du fou)
  • 1989: Heidi auf der Flucht (Courage Mountain)
  • 1990: Der Zug (Lenin: The Train) (dreiteiliger Fernsehfilm)
  • 1992: Verhängnis (Damage)
  • 1995: Funny Bones
  • 1995: Let it be me
  • 2000: Chocolat – Ein kleiner Biss genügt (Chocolat)
  • 2000: Die legendären blonden Bombshells (The Last Of The Blonde Bombshells)
  • 2003: Eine Affäre in Paris (Le Divorce)

Auszeichnungen

  • 1954: Oscar-Nominierung für Lili (Beste Hauptdarstellerin)
  • 1954: British Film Academy Award für Lili (Beste ausländische Darstellerin)
  • 1959: Golden-Globe-Nominierung für Gigi (Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical)
  • 1959: Laurel Award für Gigi (Beste weibliche Musical-Darstellung)
  • 1962: Golden-Globe-Nominierung für Fanny (Beste Hauptdarstellerin – Drama)
  • 1963: British Film Academy Award für Das indiskrete Zimmer (Beste britische Darstellerin)
  • 1964: Golden Globe Award für Das indiskrete Zimmer (Beste Hauptdarstellerin – Drama)
  • 1964: Oscar-Nominierung für Das indiskrete Zimmer (Beste Hauptdarstellerin)
  • 1989: International Award der Women in Film Crystal Awards
  • 1996: Preis für das Lebenswerk auf dem Palm Springs International Film Festival
  • 2005: Preis für das Lebenswerk auf dem Sarasota Film Festival
  • 2007: Emmy für Law & Order: Special Victims Unit (Beste Gastdarstellerin in einer Dramaserie)
  • 2009: Stern auf dem Hollywood Walk of Fame (6153 Hollywood Blvd.)

Weblinks

  • Biographie auf prisma-online
  • Bildergalerie im Internet Archive

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 16:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Liebermary, Big-Jay, Schnatzel, Schatten.1, CommonsDelinker, Nesnad, Docfeelgood3, Achim Raschka, NeverDoING, Letdemsay, Nobart, Kam Solusar, Rippach, Septembermorgen, Färber, Bebilderer, Si! SWamP, Complex, Regi-Iris Stefanelli, Paulae, Maesi64, Itta, Vux, APPER, Frut, LarkCGN, FordPrefect42, WerstenerJung, AN, Ludibundus, KnopfBot, Kuhlo, Terrill, Mädewitz, Kate-Hudson-Fan, Shikeishu, Voyager, JCS, Berglyra, César, Collector1805, Ricky59, Kubrick. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Leslie Caron hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Love, Cecil
Dokumentarfilm FSK 0
Regie: Lisa Immordino Vreeland
Love, Cecil Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Leslie Caron, David Hockney, Hamish Bowles, Sir Cecil Beaton
Eine Affäre in Paris
Komödie FSK 12
Regie: James Ivory
Eine Affäre in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Kate Hudson, Naomi Watts, Melvil Poupaud, Leslie Caron, Glenn Close, Thierry Lhermitte, Rona Hartner, Matthew Modine, Stockard Channing, Thomas Lennon, Romain Duris
Komödie FSK 6
Regie: Lasse Hallström
Chocolat – Ein kleiner Biss genügt Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Juliette Binoche, Victoire Thivisol, Alfred Molina, Carrie-Anne Moss, Aurelien Parent Koenig, Lena Olin, Peter Stormare, Johnny Depp, John Wood, Judi Dench, Hugh O'Conor, Leslie Caron, Hélène Cardona, Ron Cook
Funny Bones – Tödliche Scherze
Tragikomödie FSK 12
Regie: Peter Chelsom
Funny Bones – Tödliche Scherze Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Oliver Platt, Jerry Lewis, Lee Evans, Oliver Reed, Leslie Caron, Richard Griffiths, Ian McNeice, William Hootkins, Ruta Lee, Harold Nicholas
FSK 6
Regie: Eleanor Bergstein
Let It Be Me Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Campbell Scott, Jennifer Beals, Yancy Butler, Jamie Goodwin, Patrick Stewart, Leslie Caron, Heather Graham
Verhängnis
Liebesfilm FSK 16
Regie: Louis Malle
Verhängnis Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Jeremy Irons, Juliette Binoche, Miranda Richardson, Rupert Graves, Gemma Clarke, Leslie Caron, Peter Stormare
Abenteuer FSK 12
Regie: Christopher Leitch
Heidi auf der Flucht Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Juliette Caton, Charlie Sheen, Jan Rubes, Leslie Caron, Yorgo Voyagis, Laura Betti, Joanna Clarke, Nicola Stapleton, Jade Magri, Kathryn Ludlow, Ruben Raiano

Regie: Damiano Damiani
Der Zug Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Ben Kingsley, Dominique Sanda, Leslie Caron, Timothy West, Jason Connery, Günther Maria Halmer, Dagmar Schwarz

Regie: Richard Dembo
Gefährliche Züge Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Michel Piccoli, Alexandre Arbatt, Liv Ullmann, Leslie Caron, Pierre Michaël, Wojciech Pszoniak, Jean-Hugues Anglade, Daniel Olbrychski, Michel Aumont, Bernhard Wicki
Der Mann, der die Frauen liebte
Komödie FSK 16
Regie: François Truffaut
Der Mann, der die Frauen liebte Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Charles Denner, Brigitte Fossey, Nelly Borgeaud, Geneviève Fontanel, Leslie Caron, Nathalie Baye, Sabine Glaser

Regie: Jerry Hopper
Madron Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Richard Boone, Leslie Caron, Paul L. Smith, Mosko Alkalai, Gabi Amrani, Haim Banai, Yakow Banai, Willy Gafni, Aharon Ipalé, Avraham Pelta

Regie: René Clément
Brennt Paris? Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Jean-Paul Belmondo, Charles Boyer, Leslie Caron, Jean-Pierre Cassel, Bruno Cremer, Claude Dauphin, Alain Delon, Kirk Douglas, Pierre Dux, Glenn Ford, Billy Frick, Gert Fröbe, Ernst Fritz Fürbringer, Konrad Georg, Joachim Hansen, Günter Meisner, Hannes Messemer
FSK 12
Regie: Ralph Nelson
Der große Wolf ruft Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Cary Grant, Leslie Caron, Trevor Howard, Jack Good, Sharyl Locke, Pip Sparke
FSK 16
Regie: Bryan Forbes
Das indiskrete Zimmer Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Tom Bell, Brock Peters, Cicely Courtneidge, Avis Bunnage, Anthony Booth
FSK 16
Regie: Joshua Logan
Fanny Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Maurice Chevalier, Charles Boyer, Horst Buchholz, Georgette Anys, Lionel Jeffries, Salvatore Baccaloni, Joel Flateau
Gigi
Musikfilm FSK 16
Regie: Vincente Minnelli
Gigi Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Maurice Chevalier, Louis Jourdan, Hermione Gingold, Jaques Bergerac, Eva Gabor, John Abbott
Daddy Langbein
Liebesfilm FSK 6
Regie: Jean Negulesco
Daddy Langbein Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Fred Astaire, Leslie Caron, Judy Ford, Thelma Ritter, Fred Clark, Charlotte Austin, Larry Keating, Kathryn Givney, Kelly Brown
Musikfilm FSK 6
Regie: Charles Walters
Der gläserne Pantoffel Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Michael Wilding, Keenan Wynn, Estelle Winwood, Elsa Lanchester, Barry Jones, Amanda Blake, Lisa Daniels, Lurene Tuttle, Liliane Montevecchi
Musikfilm FSK 12
Regie: Charles Walters
Lili Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Mel Ferrer, Jean-Pierre Aumont, Zsa Zsa Gabor, Kurt Kasznar, Amanda Blake
Ein Amerikaner in Paris
Musikfilm FSK 12
Regie: Vincente Minnelli
Ein Amerikaner in Paris Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Gene Kelly, Leslie Caron, Oscar Levant, Georges Guétary, Nina Foch

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!