Schauspieler/in

Lesleh Donaldson

* 07.04.1964 - Toronto, Ontario, Kanada

Über Lesleh Donaldson

Lesleh Donaldson

Lesleh Donaldson (* 7. April 1964 in Toronto, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Leben

Lesleh Donaldson begann ihre Karriere mit dem Film Running in dem sie die Tochter von Michael Douglas spielte. danach folgte der Thriller Schreie der Nacht, in dem sie die Hauptrolle übernahm und dafür mit dem Genie Award für die beste Performance nominiert wurde, der Horrorfilm Night Eyes und die beiden Slasher Curtains – Wahn ohne Ende, der bis heute zu den Klassikern des Slasher-Genre gehört und Ab in die Ewigkeit. Anschließend spielte sie in dem Drama Special People, gemeinsam mit Brooke Adams, und in dem Disney-Film Teen-Academy mit. Später folgten nur mehr kleine Rollen in Hearts of Fire, Hurt Penguins und You Love Me I Hate You. Nebenbei wirkte sie in einigen Fernsehserien mit. 1994 stieg sie aus dem Filmgeschäft aus und versuchte sich am Theater.

Heute ist Donaldson verheiratet, lebt in Toronto und hat zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)

Filme

  • 1979: Running
  • 1980: Schreie der Nacht (Funeral Home)
  • 1981: Ab in die Ewigkeit (Happy Birthday to Me)
  • 1982: Night Eyes (Deadly Eyes)
  • 1983: Curtains – Wahn ohne Ende (Curtains...The Ultimate Nightmare)
  • 1984: Special People (Fernsehfilm)
  • 1985: Teen-Academy (The Undergrads)
  • 1987: Hearts of Fire
  • 1992: Hurt Penguins
  • 1994: You Love Me, I Hate You
  • 2010: What the F*ck Doug E. Doug?
  • 2012: Tales of Poe – Tell Tale Heart

Fernsehserien

  • 1985: Freunde im All (Droids) (13 Episoden, Sprechrolle)
  • 1986: Adderly (1 Folge)
  • 1986: Die Ewoks (The Ewoks) (13 Episoden, Sprechrolle)
  • 1987: Erben des Fluchs (Friday the 13th: The Series) (1 Episode)
  • 1988: Chasing Rainbows (Miniserie)
  • 1988: In der Hitze der Nacht (Night Heat) (1 Episode)

Theater

  • The Diary of Anne Frank
  • Criminals in Love
  • The Moundbuilders
  • You Cant Take It With You''
  • Burn This
  • How Could You, Mrs. Dick

Auszeichnungen

  • Genie Award: Best Performance by an Actress in a Leading Role for: Cries in the Night (1980)
  • Genie Award: Best Short Film: You Love Me I Hate You (1994)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 24. Oktober 2012, 04:10 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, Eingangskontrolle, NeverDoING, Welch Fan, 24karamea, Crazy1880, Serienfan2010, Toot. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lesleh Donaldson hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Richard Ciupka
Curtains – Wahn ohne Ende Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: John Vernon, Samantha Eggar, Linda Thorson, Lynne Griffin, Sandra Warren, Anne Ditchburn, Lesleh Donaldson, Deborah Burgess, Michael Wincott, Maury Chaykin, Booth Savage, Calvin Butler
FSK 16
Regie: Robert Clouse
Night Eyes Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Sam Groom, Sara Botsford, Scatman Crothers, Cec Linder, Lisa Langlois, Lesleh Donaldson, James B. Douglas, Lee-Max Walton, Joseph Kelly, Kevin Foxx, Jon Wise, Wendy Bushell
Ab in die Ewigkeit
FSK 18
Regie: J. Lee Thompson
Ab in die Ewigkeit Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Melissa Sue Anderson, Glenn Ford, Lawrence Dane, Sharon Acker, Frances Hyland, Tracey E. Bregman, Jack Blum, Matt Craven, David Eisner, Lisa Langlois, Lesleh Donaldson, Michel-René Labelle, Richard Rebiere, Earl Pennington, Jérôme Tiberghien, Maurice Podbrey, Karen Stephen
FSK 18
Regie: William Fruet
Schreie der Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Kay Hawtrey, Lesleh Donaldson, Dean Garbett, Barry Morse, Stephen E. Miller, Alf Humphreys, Peggy Mahon, Harvey Atkin, Jack Van Evera, Robert Warner, Les Rubie, Doris Petrie, Bill Lake, Robert Craig, Linda Dalby, Gerard Jordan, Eleanor Beecroft

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!