Schauspieler/in

Larry Joe Campbell

* 29.11.1970 - Pontiac (Michigan), Michigan

Über Larry Joe Campbell

Larry Joe Campbell

Larry Joe Campbell (* 29. November 1970 in Pontiac, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch seine Rolle in der Comedyserie Immer wieder Jim bekannt wurde.

Leben

Nach dem Abschluss eines Theater- und Kunststudiums an der Central Michigan University in Mount Pleasant, Michigan, und der Wayne State University in Detroit erlangte Campbell erste Bekanntheit durch eine Gastrolle in einer Folge der erfolgreichen Fernsehserie Friends im Februar 2000.

Im darauffolgenden Jahr übernahm Campbell die Rolle des Andy in der Sitcom Immer wieder Jim, trat daneben aber auch in Filmen und Werbespots auf. Campbell war Mitglied des Theaterensembles The Second City in Chicago und ist auch Autor von Theaterstücken.

Campbell ist mit einer Lehrerin verheiratet, mit der er fünf gemeinsame Kinder hat.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1999: Get the Hell Out of Hamtown
  • 1999: Männer ohne Nerven (Stark Raving Mad, Fernsehserie, Folge 1x08 Groupie des Grauens)
  • 2000: Friends (Fernsehserie, Folge 6x14 Echte Männer weinen nicht)
  • 2000: Susan (Suddenly Susan, Fernsehserie, 4x18 The Bird in the Wall)
  • 2000–2001: Der Club der nicht ganz Dichten (The Trouble with Normal, Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2001–2009: Immer wieder Jim (According to Jim, Fernsehserie, 192 Folgen)
  • 2002: Showtime
  • 2004: Jiminy Glick in Lalawood (Jiminy Glick in Gagawood)
  • 2005: Die Hochzeits-Crasher (Wedding Crashers)
  • 2006: Drive Thru
  • 2007: My Name Is Earl (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2009: Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn (Weeds, Fernsehserie, fünf Folgen)
  • 2010: Kiss & Kill
  • 2010: Meine Schwester Charlie (Good Luck Charlie, Fernsehserie, Folge 1x06 Charlie war’s!)
  • 2011: Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln (Hall Pass)
  • 2011: Rules of Engagement (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2011: The Protector (Fernsehserie, neun Folgen)

Einzelnachweise

  1. myspace.com Larry Joe Campbell

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 20:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Kolja21, Serienfan2010, Col.Kalink, Marcus Cyron, Tmid, Nobart, Mirco81, Kam Solusar, Maleeetz, Optimale, Bienemonster 3D, Crazy1880, Zen und die Kunst, Howwi, Aka, P. Birken, LiQuidator, Euphoriceyes, Pelz, EC-Games, MIH2, Kubrick. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Larry Joe Campbell hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Pacific Rim
Actionfilm FSK 12
Regie: Guillermo del Toro
Pacific Rim Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Charlie Hunnam, Diego Klattenhoff, Idris Elba, Rinko Kikuchi, Charlie Day, Burn Gorman, Max Martini, Robert Kazinsky, Clifton Collins Jr., Ron Perlman, Brad William Henke, Larry Joe Campbell
Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln
Komödie FSK 12
Regie: Bobby Farrelly
Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Owen Wilson, Jason Sudeikis, Jenna Fischer, Christina Applegate, Joy Behar, Alyssa Milano, Stephen Merchant, J.B. Smoove, Richard Jenkins, Alexandra Daddario, Vanessa Angel, Larry Joe Campbell, Megan Joy, Nicky Whelan
Kiss & Kill
Komödie FSK 12
Regie: Robert Luketic
Kiss & Kill Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Ashton Kutcher, Katherine Heigl, Tom Selleck, Catherine O’Hara, Katheryn Winnick, Lisa Ann Walter, Martin Mull, Casey Wilson, Rob Riggle, Larry Joe Campbell, LeToya Luckett, Usher Raymond
Showtime
Actionfilm FSK 12
Regie: Tom Dey
Showtime Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Eddie Murphy, Zaid Farid, Rene Russo, Alex Borstein, Holly Mandel, William Shatner, Johnnie Cochran, Angela Alvarado, Joy Bryant, Drena De Niro, Mos Def, James Roday, Andrew Wilson, Larry Joe Campbell, Frankie Faison, Pedro Damián

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!