Schauspieler/in

Lara Flynn Boyle

* 24.03.1970 - Davenport, Iowa

Über Lara Flynn Boyle

Lara Flynn Boyle

Lara Flynn Boyle (* 24. März 1970 in Davenport, Iowa) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Ihre Eltern benannten sie nach der Figur der Lara aus Doktor Schiwago. Als Boyle sechs Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern, und sie zog mit ihrer Mutter nach Chicago. Während ihrer Kindheit war sie sehr schüchtern und nahm deshalb an einem Kurs teil, der ihr helfen sollte, mehr aus sich herauszugehen. Als Folge der Teilnahme an diesem Kurs entwickelte sie ein Interesse für die Schauspielerei.

Boyle erhielt ein Stipendium für die Chicago Academy for the Arts, eine spezielle High School mit dem Schwerpunkt Kunst.

Schauspielerische Karriere

Noch während ihrer Schulzeit spielte sie 1987 in der Fernseh-Miniserie Amerika mit und gab 1988 ihr Filmdebüt in dem Film Poltergeist III. Am Tag nach ihrem Schulabschluss zog sie mit ihrer Mutter nach Los Angeles in der Hoffnung, dort eine Filmkarriere beginnen zu können.

Nach einer Handvoll kleinerer Film- und Fernsehfilm-Rollen spielte sie 1989/90 in David Lynchs Kult-Fernsehserie Twin Peaks die Rolle der Donna Hayward, der besten Freundin des Mordopfers Laura Palmer. Die Serie verhalf ihr zu großer Popularität, brachte es aber auch mit sich, dass ihr in der Folgezeit vorzugsweise „verschrobene“ Rollen angeboten wurden. Im weiteren Verlauf ihrer Karriere trat sie in so erfolgreichen Filmen wie Wayne’s World (1992) auf, aber ebenso in Misserfolgen wie Ein heißes Trio (1997).

Von 1997 bis 2003 spielte sie eine größere Rolle als Staatsanwältin Helen Gamble in der Justizserie The Practice, die – neben weiteren Auszeichnungen – im Zeitraum von 1998 bis 2004 allein fünfzehn Emmys erhielt. In Men in Black II spielte sie 2002 das kylothinische Monster Serleena, wofür sie für eine Goldene Himbeere als schlechteste Nebendarstellerin nominiert wurde. Von 2005 bis 2006 war sie in der dritten Staffel der Fernsehserie Las Vegas als Casinobesitzerin zu sehen.

Persönliches

In der Klatschpresse ist Boyle immer wieder Thema, zum einen wegen ihrer Beziehungen zu bekannten Hollywood-Stars wie Jack Nicholson, mit dem sie von 1999 bis 2001 liiert war. Daneben gerät sie immer wieder wegen ihrer auffallend schlanken Figur ins Gerede, sodass ihr Magersucht unterstellt wird, aber auch wegen angeblicher oder tatsächlicher Dyslexie. Auch ihr offensichtlicher Hang zu Schönheits-OPs haben sie in den vergangenen Jahren immer wieder in die Schlagzeilen gebracht.[1] [2]

Filmografie

  • 1987: Amerika (Miniserie)
  • 1988: Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen (Poltergeist III])
  • 1989: The Preppie Murder (TV)
  • 1989: Der Club der toten Dichter (Dead Poets Society)
  • 1989: How I Got Into College
  • 1990–1991: Twin Peaks (TV-Serie)
  • 1990: Rookie – Der Anfänger
  • 1991: Mobsters
  • 1991: Eye of the Storm
  • 1992: Where the Day Takes You
  • 1992: Wayne’s World
  • 1993: Red Rock West
  • 1993: Die Aushilfe (The Temp)
  • 1994: Einsam Zweisam Dreisam (Threesome)
  • 1994: Past Tense (TV)
  • 1994: Baby's Day Out
  • 1994: Willkommen in Wellville (The Road to Wellville)
  • 1994: Die Bibel – Jakob (Fernsehfilm, Jacob)
  • 1996: The Big Squeeze
  • 1996: Cannes Man
  • 1997: Afterglow
  • 1997: Ein heißes Trio (Farmer & Chase)
  • 1997–2003: Practice – Die Anwälte (The Practice) (TV-Serie)
  • 1998: Happiness
  • 1998: Die Again (Susan’s Plan)
  • 1998: Since You've Been Gone
  • 2000: Chain of Fools
  • 2001: Speaking of Sex
  • 2002: Men in Black II
  • 2002: Ally McBeal
  • 2004–2005: Huff – Reif für die Couch (TV-Serie)
  • 2005–2006: Las Vegas (TV-Serie)
  • 2006: Land of the Blind
  • 2006: Fwiends.com
  • 2006: Das Haus nebenan (The House Next Door)
  • 2006: Shades of Black: The Conrad Black Story
  • 2007: Dream It Out Loud
  • 2008: Baby on Board
  • 2009: Life Is Hot In Cracktown

Einzelnachweise

  1. Flynn Boyle nicht mehr wiederzuerkennen
  2. ''Misslungene Schoenheits-Ops bei Lara Flynn Boyle, abgerufen 5. April 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 06:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: DerPaulianer, Drucker03, CommonsDelinker, Dandelo, APPER, DieAlraune, NordNordWest, Crazy1880, Boris Karloff II, Osiris2000, Tobias1983, Tmid, Poelzig, Bassaar, JFKCom, Galant, H92Bot, César, Schmaecky, Ecohen, Bahnmoeller, Lara Flynn Boyle, Pecy, Sinn, MarkusHagenlocher, IR, Rosenzweig. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Lara Flynn Boyle hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Brad Isaacs
Have Dreams, Will Travel Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Cayden Boyd, AnnaSophia Robb, Dylan McDermott, Heather Graham, Val Kilmer, Matthew Modine, Lara Flynn Boyle, Jack Hurst
FSK 12
Regie: Jeff Woolnough
Das Haus nebenan Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Lara Flynn Boyle, Colin Ferguson, Julie Stewart, Mark-Paul Gosselaar, Stephen Amell, Emma Campbell, Victoria Fodor, Michael Scratch, Niamh Wilson, Charlotte Sullivan
Land of the Blind

Regie: Robert Edwards
Land of the Blind Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Ralph Fiennes, Donald Sutherland, Lara Flynn Boyle, Tom Hollander, Camilla Rutherford, Marc Warren, Robert Daws, Don Warrington, Ron Cook, Laura Fraser, Miranda Raison, Michael Smiley, Jonathan Hyde, Stephen Moyer
Men in Black II
FSK 12
Regie: Barry Sonnenfeld
Men in Black II Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Will Smith, Tommy Lee Jones, Rip Torn, Rosario Dawson, Lara Flynn Boyle, Johnny Knoxville, Tony Shalhoub, Patrick Warburton, Jack Kehler, David Cross, Michael Jackson
Krimi FSK 12
Regie: Patrick von Krusenstjerna, Pontus Löwenhielm
Chain of Fools Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Steve Zahn, Salma Hayek, Jeff Goldblum, Elijah Wood, David Cross, Tom Wilkinson, Orlando Jones, Kevin Corrigan, David Hyde Pierce, Lara Flynn Boyle, John Cassini, Michael Rapaport, Myndy Crist, Craig Ferguson, Devin Douglas Drewitz
Happiness
Tragikomödie FSK 16
Regie: Todd Solondz
Happiness Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Jane Adams, Dylan Baker, Cynthia Stevenson, Lara Flynn Boyle, Jared Harris, Philip Seymour Hoffman, Camryn Manheim, Ben Gazzara, Louise Lasser, Jon Lovitz, Molly Shannon
FSK 16
Regie: John Landis
Susan’s Plan Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Nastassja Kinski, Billy Zane, Michael Biehn, Rob Schneider, Lara Flynn Boyle, Carl Ballantine, Thomas Haden Church, Bill Duke, Lisa Edelstein, Sheree North, Adrian Paul, Dan Aykroyd
Liebesfilm FSK 12
Regie: Alan Rudolph
Liebesflüstern Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Julie Christie, Lara Flynn Boyle, Jonny Lee Miller, Jay Underwood, Domini Blythe, Yves Corbeil
Cannes Man
FSK 12
Regie: Richard Martini
Cannes Man Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Seymour Cassel, Francesco Quinn, Rebecca Broussard, Johnny Depp, Jim Jarmusch, Dennis Hopper, John Malkovich, Lara Flynn Boyle
FSK 6
Regie: Peter Hall
Die Bibel – Jakob Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Matthew Modine, Lara Flynn Boyle, Sean Bean, Joss Ackland, Juliet Aubrey, Irene Papas, Giancarlo Giannini, Christoph Waltz, Christoph M. Ohrt, Philip Locke, Daniel Newman, Cecilia Dazzi, Yvonne Sciò, Garry Cooper, Bev Willis, James Hayes, Padraig Casey
Einsam Zweisam Dreisam
Liebesfilm FSK 16
Regie: Andrew Fleming
Einsam Zweisam Dreisam Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Lara Flynn Boyle, Stephen Baldwin, Josh Charles, Alexis Arquette
Juniors freier Tag
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Patrick Read Johnson
Juniors freier Tag Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Joe Mantegna, Lara Flynn Boyle, Joe Pantoliano, Brian Haley, Cynthia Nixon, Fred Dalton Thompson, John Neville, Matthew Glave
Willkommen in Wellville
FSK 12
Regie: Alan Parker
Willkommen in Wellville Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Anthony Hopkins, Bridget Fonda, Matthew Broderick, John Cusack, Dana Carvey, Michael Lerner, Colm Meaney, John Neville, Lara Flynn Boyle, Traci Lind, Camryn Manheim, Roy Brocksmith, Norbert Weisser, Monica Parker
Die Aushilfe
FSK 12
Regie: Tom Holland
Die Aushilfe Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Timothy Hutton, Lara Flynn Boyle, Dwight Schultz, Oliver Platt, Steven Weber, Colleen Flynn, Faye Dunaway, Scott Coffey, Dakin Matthews, Maura Tierney, Lin Shaye, Michael Winters, Daniel C. Swanson, Demene E. Hall, Jesse Vint
Red Rock West
Thriller FSK 16
Regie: John Dahl
Red Rock West Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Nicolas Cage, Dennis Hopper, Lara Flynn Boyle, J.T. Walsh, Timothy Carhart, Dan Shor, Craig Reay, Vance Johnson, Robert Apel, Bobby Joe McFadden, Dale Gibson
FSK 16
Regie: Alan Rudolph
Equinox Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Matthew Modine, Lara Flynn Boyle, Fred Ward, Tyra Ferrell, Marisa Tomei, Kevin J. O'Connor, Tate Donovan, Lori Singer, M. Emmet Walsh, Gailard Sartain, Tony Genaro, Angel Aviles, Dirk Blocker, Debra Dusay, Les Podewell
FSK 18
Regie: Michael Karbelnikoff
Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Christian Slater, Costas Mandylor, Richard Grieco, Alan Charof, Patrick Dempsey, Anto Nolan, Rodney Eastman, Andy Romano, Bianca Rossini, Stevie Restivo, Caroline Gillette, Robert Z'Dar, Michael Gambon, Anthony Quinn, Christopher Penn, F. Murray Abraham, Seymour Cassel, Lara Flynn Boyle
Actionfilm FSK 18
Regie: Clint Eastwood
Rookie – Der Anfänger Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Clint Eastwood, Charlie Sheen, Raul Julia, Sonia Braga, Tom Skerritt, Lara Flynn Boyle, Xander Berkeley, Tony Plana, Paul Ben-Victor, Joel Polis, Pepe Serna
Der Club der toten Dichter
FSK 12
Regie: Peter Weir
Der Club der toten Dichter Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Robin Williams, Robert Sean Leonard, Kurtwood Smith, Ethan Hawke, Josh Charles, Alexandra Powers, Gale Hansen, Lara Flynn Boyle, Leon Pownall, Melora Walters, Debra Mooney, Jamie Kennedy, Norman Lloyd, Dylan Kussman, Allelon Ruggiero, James Waterston
Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen
FSK 16
Regie: Gary Sherman
Poltergeist III – Die dunkle Seite des Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Tom Skerritt, Nancy Allen, Heather O’Rourke, Zelda Rubinstein, Lara Flynn Boyle, Kipley Wentz, Richard Fire, Nathan Davis

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!