Schauspieler/in

Kyle Bornheimer

* 10.09.1975 - Mishawaka, Indiana, Vereinigte Staaten

Über Kyle Bornheimer

Kyle Bornheimer

Kyle Bornheimer (* 10. September 1975 in Mishawaka, Indiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere

Kyle Bornheimer wurde in Mishawaka geboren. Er besuchte die St. Monica School als Grundschüler. 1994 beendete er die High School auf der Marian High School in South Bend.

Zu Anfang seiner Karriere erschien Bornheimer in nationalen Werbespots, unter Anderem für Geico, Stanley Black & Decker und T-Mobile. Diese Werbespots waren immer eine halbe Minute lang, deswegen wurde er auch unter dem Namen Half-Minute Man bekannt.[1]

Bekanntheit außerhalb der Werbung erlangte er durch seine Rolle des Sam Briggs in Worst Week. Die Produktion der Serie wurde jedoch nach der ersten Staffel eingestellt. Eine weitere Hauptrolle spielte er in der Serie Romantically Challenged. Die Serie wurde allerdings einen Monat nach Ausstrahlung und sechs ausgestrahlten Episoden im Mai 2011 von ABC abgesetzt.[2] Im darauffolgenden Jahr hatte Bornheimer eine Hauptrolle in der NBC-Sitcom Perfect Couples an der Seite von Mary Elizabeth Ellis, David Walton und Olivia Munn. Die Serie wurde jedoch ebenfalls nach der ersten Staffel von NBC eingestellt.[3]

Wie im Mai 2012 bekannt wurde, wird Bornheimer ab Mai 2013 in der Comedyserie The Family Tool von ABC zu sehen sein.[4]

Filmografie (Auswahl)

  • 2005: Monk (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2005: O.C., California (The O. C., Fernsehserie, eine Folge)
  • 2005: How I Met Your Mother (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2005: Medium – Nichts bleibt verborgen (Medium, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2006: Will & Grace (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2006: Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn (Weeds, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2007: Das Büro (The Office, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008: Girlfriends (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008: Breaking Bad (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008–2009: Worst Week (Fernsehserie, 16 Folgen)
  • 2010: Better Off Ted – Die Chaos AG (Better off Ted, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2010: Zu scharf um wahr zu sein (She’s Out of My League)
  • 2010: Chuck (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2010: Royal Pains (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2010: Du schon wieder (You Again)
  • 2010–2011: Perfect Couples (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 2010–2011: Romantically Challenged (Fernsehserie, sechs Folgen)
  • 2012: Bent (Fernsehserie, eine Folge)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 21:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: RonMeier, Twanta. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Kyle Bornheimer hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Regeln spielen keine Rolle
Liebesfilm FSK 6
Regie: Warren Beatty
Regeln spielen keine Rolle Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Alden Ehrenreich, Lily Collins, Warren Beatty, Alec Baldwin, Matthew Broderick, Steve Tom, Paul Sorvino, Peter Mackenzie, Ivar Brogger, Dan Desmond, Candice Bergen, Martin Sheen, Hart Bochner, Karl J. Florine, Annette Bening, Madisyn Ritland, Louise Linton
The D Train
Komödie
Regie: Andrew Mogel, Jarrad Paul
The D Train Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Jack Black, James Marsden, Kathryn Hahn, Jeffrey Tambor, Russell Posner, Henry Zebrowski, Kyle Bornheimer, Mike White, Corrina Lyons, Donna Duplantier, Charlotte Gale, Denise Williamson, Han Soto, Danielle Greenup, Dermot Mulroney, Nicole Barré, Adria Tennor
Die Hochzeit unserer dicksten Freundin
Komödie FSK 16
Regie: Leslye Headland
Die Hochzeit unserer dicksten Freundin Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Paul Corning, Rebel Wilson, Kyle Bornheimer, Lizzy Caplan, Adam Scott, Isla Fisher, James Marsden, Kirsten Dunst
Zu scharf um wahr zu sein
FSK 12
Regie: Jim Field Smith
Zu scharf um wahr zu sein Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Jay Baruchel, Alice Eve, Nate Torrence, Lindsay Sloane, Kyle Bornheimer, Jessica St. Clair, Krysten Ritter, T. J. Miller, Mike Vogel, Debra Jo Rupp, Adam LeFevre, Kim Shaw, Jasika Nicole, Geoff Stults, Hayes MacArthur

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!