Schauspieler/in

Kristin Davis

* 23.02.1965 - Boulder, Colorado, Vereinigte Staaten

Über Kristin Davis

Kristin Davis

Kristin Landen Davis (* 23. Februar 1965 in Boulder, Colorado) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin, die durch ihre Rolle der Charlotte York in der Fernsehserie Sex and the City große Bekanntheit erlangte.

Leben und Karriere

Kristin Davis wurde als einziges Kind des Ehepaares Dorothy und Tom Atkinson in Boulder, Colorado, geboren. Ihre Eltern ließen sich kurz nach ihrer Geburt scheiden und sie wurde 1968 vom zweiten Ehemann ihrer Mutter, Keith Davis, adoptiert. Die Familie zog bald darauf nach Columbia, South Carolina, wo sie 1983 ihren Abschluss an der A.C. Flora High School machte. Danach studierte sie Schauspiel an der Mason Gross School of the Arts der Rutgers University in New Jersey, die sie 1987 abschloss.

Nachdem Davis die Rolle der Brooke Armstrong in der US-Fernsehserie Melrose Place gespielt hatte, war sie auch in anderen Serien wie Seinfeld und Friends zu sehen. 1998 hatte sie ihren Durchbruch mit der Rolle der Charlotte York in der Serie Sex and the City.

Ihr Kinodebüt hatte Davis mit einer Hauptrolle in Doom Asylum (1987). Weitere Hauptrollen hatte sie in den Filmen Road Trip in die Hölle (2000), Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D (2005), Shaggy Dog - Hör mal wer da bellt (2006) und Blendende Weihnachten (2006) neben Matthew Broderick und Danny DeVito.

Davis wurde von den Lesern der Zeitschrift Eve zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Davis ist Botschafterin der Entwicklungshilfsorganisation Oxfam, mit der sie zum Beispiel 2005 nach Südafrika und 2011 ins kenianische Dadaab reiste.

Davis adoptierte am 7. Oktober 2011 ein Mädchen.[1] Zur Zeit lebt sie in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)

  • 1987: Doom Asylum
  • 1991: Tigerjagd in Manhattan (N.Y.P.D. Mounted, Fernsehfilm)
  • 1991: General Hospital (Fernsehserie)
  • 1995–1996: Melrose Place (Fernsehserie)
  • 1996: Callgirl Affair – Ein Vater kennt kein Tabu (The Ultimate Lie)
  • 1997: Visionen der Angst – Die Frau mit dem zweiten Gesicht (A Deadly Vision)
  • 1998: Traveling Companion
  • 1998–2004: Sex and the City (Fernsehserie)
  • 1999: Atomic Train – Zugfahrt ins Jenseits (Atomic Train)
  • 2000: Take me Home: The John Denver Story
  • 2000: Road Trip in die Hölle (Blacktop)
  • 2001: Someone to love
  • 2001: Drei Tage bis Weihnachten (Three Days)
  • 2004: The Winnig Season
  • 2003: Zeit der Sieger (The winning season)
  • 2005: Soccer Moms
  • 2005: Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D (The Adventures of Sharkboy and Lavagirl in 3-D)
  • 2006: Shaggy Dog – Hör mal wer da bellt (Shaggy Dog)
  • 2006: Blendende Weihnachten (Deck the Halls)
  • 2008: Sex And The City – Der Film (Sex and the City: The Movie)
  • 2009: All Inclusive (Couples Retreat)
  • 2010: Sex and the City 2
  • 2012: Die Reise zur geheimnisvollen Insel (Journey 2: The Mysterious Island)
  • 2012: Meine Schwester mit den zwei Gesichtern

Gastauftritte in Fernsehserien

  • 1994: Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft (Folge 3.10)
  • 1995: Emergency Room (Folge 1.13)
  • 1997: The Single Guy (Folge 2.19)
  • 1997: Seinfeld (Folgen 8.16 und 9.1)
  • 2000: Friends (Folge 7.7)
  • 2004: Will & Grace (Folge 7.7)

Einzelnachweise

  1. Biografie in der IMDb

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 03:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: CommonsDelinker, Sly37, Jany90, CennoxX, IP-Wesen, Serienfan2010, Flavia67, Lily & Indigo, Aka, Steevie, Pittimann, Grindinger, Hhdw1, Hans J. Castorp, CHR!S, Brackenheim, W!B:, JD, Tmid, Schmei, Untitled0, HolgerB, Darkking3, WikiPimpi, PDD, Kam Solusar, VampLanginus, Deirdre, Tobias1983, Franz Richter, AN, La Lovely, Nyc86, MN19, Catra, Marty Pascal, Tintenherz12, Jkü, Uka, Vitaminsaft, Mischa Barton, Picapica, Rosenzweig, Tohma. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Kristin Davis hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Abenteuer FSK 6
Regie: Brad Peyton
Die Reise zur geheimnisvollen Insel Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Josh Hutcherson, Dwayne Johnson, Michael Caine, Vanessa Anne Hudgens, Luis Guzmán, Kristin Davis
Sex and the City 2
Komödie FSK 12
Regie: Michael Patrick King
Sex and the City 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon, Kristin Davis, Chris Noth, John Corbett, David Eigenberg, Evan Handler, Jason Lewis, Lynn Cohen, Alice Eve, Max Ryan, Raza Jaffrey, Liza Minnelli, Miley Cyrus, Penélope Cruz, Dhaffer L'Abidine
All Inclusive
Komödie FSK 6
Regie: Peter Billingsley
All Inclusive Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Vince Vaughn, Jason Bateman, Faizon Love, Jon Favreau, Malin Åkerman, Kristen Bell, Kristin Davis, Kali Hawk, Tasha Smith, Carlos Ponce, Peter Serafinowicz, Jean Reno, Temuera Morrison, Jonna Walsh, Gattlin Griffith, Ken Jeong
Sex and the City – Der Film
Komödie FSK 12
Regie: Michael Patrick King
Sex and the City – Der Film Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon, Kristin Davis, Chris Noth, Candice Bergen, Jennifer Hudson, Jason Lewis, David Eigenberg, Mario Cantone, Willie Garson, Evan Handler, Joanna Gleason, Annaleigh Ashford, Andre Leon Talley, Joseph Pupo, Gilles Marini
Blendende Weihnachten
FSK 6
Regie: John Whitesell
Blendende Weihnachten Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Danny DeVito, Matthew Broderick, Kristin Davis, Kristin Chenoweth, Alia Shawkat, Dylan Blue, Kelly Aldridge, Sabrina Aldridge, Jorge Garcia
FSK 6
Regie: Robert Rodriguez
Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Taylor Lautner, Taylor Dooley, Cayden Boyd, George Lopez, David Arquette, Kristin Davis, Jacob Davich, Sasha Pieterse
FSK 16
Regie: T.J. Scott
Road Trip in die Hölle Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Meat Loaf, Kristin Davis, Lochlyn Munro, Victoria Pratt, Blu Mankuma, Amanda Tapping, Douglas O’Keeffe, Jeremy Ratchford, C. Ernst Harth

Regie: Dick Lowry, David Jackson
Zugfahrt ins Jenseits Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Rob Lowe, Kristin Davis, Esai Morales, John Finn, Mena Suvari, Edward Herrmann

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!