Schauspieler/in

Kenny Baker

* 24.08.1934 - Birmingham, Großbritannien

Über Kenny Baker

Kenny Baker

Kenneth George „Kenny“ Baker (* 24. August 1934 in Birmingham) ist ein britischer Schauspieler, der durch die Star-Wars-Filme bekannt wurde, in denen er teilweise den Droiden R2-D2 bediente und spielte.

Biografie

Bevor er die Rolle von R2-D2 annahm, hatte Kenny Baker bereits eine lange Karriere im Unterhaltungsbereich hinter sich. Im Alter von 16 Jahren trat er einer Schauspieltruppe bei. Nach einer dreijährigen Tournee wechselte Baker zu Billy Smarts Zirkus, wo er als Clown und Ansager arbeitete. Im Jahre 1960 traf er den ebenfalls kleinwüchsigen Jack Purvis, mit dem er eine Comedy- und Musicalgruppe namens „The Mini-Tones“ gründete. Sie spielten in Theatern und Clubs in ganz Europa sowie in Südafrika, Kanada, den Vereinigten Staaten und Neuseeland.

R2-D2

Als die Vorbereitungen zu Star Wars begannen, suchten die Entwickler der Spezialeffekte nach einem kleinwüchsigen Schauspieler, der in den Körper des zylindrischen Droiden R2-D2 passen musste. Obwohl sie anfangs planten, in einer Vielzahl von Szenen einen ferngesteuerten Roboter einzusetzen, hielt es der Regisseur George Lucas für nötig, den menschlichen Faktor für diese Rolle einzubringen. Der Production Designer John Barry kannte den 1,11 Meter großen Kenny Baker und hielt ihn für die perfekte Besetzung der Rolle. Baker lehnte zunächst ab, da er der Meinung war, dass er sich im Inneren eines „Staubsaugers“ nicht gerade wohl fühlen würde. Abgesehen davon sah die Rolle keine einzige Zeile Text vor. Das Produktionsteam schaffte es aber nach einiger Zeit und etwas Überredungskunst doch noch, den Schauspieler für die Rolle zu gewinnen.

Während der Aufnahmen zum ersten Teil der Trilogie funktionierte der ferngesteuerte R2-D2 nicht so, wie es eigentlich geplant war, denn die elektronischen Bauteile, die dafür zuständig waren, den Roboter vor- und rückwärts manövrieren zu lassen, fingen Signale von tunesischen Radiostationen auf. Daher verbrachte Baker einen Großteil der Filmaufnahmen in der „Metallbüchse“.

Baker hatte nicht viel Bewegungsfreiheit in seinem Kostüm, und oft war es im Inneren so laut, dass er die „Cut!“-Rufe von Lucas nicht hörte und erst aufhörte, wenn einer der Mitarbeiter auf den Roboter klopfte. Die in den Filmen häufig vorkommenden Schläge C-3POs auf den Kopf des Droiden spielen darauf an.

Er ist einer der wenigen Schauspieler, die in allen sechs Star-Wars-Teilen mitwirkten.

Filmografie (Auswahl)

  • 1960: Der rote Schatten (Circus of Horrors)
  • 1977: Krieg der Sterne (Star Wars, Folge Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung)
  • 1980: Das Imperium schlägt zurück (Star Wars: Episode V – The Empire Strikes Back)
  • 1980: Der Elefantenmensch (The Elephant Man)
  • 1980: Flash Gordon
  • 1980: Time Bandits
  • 1983: Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Star Wars: Episode VI – Return of the Jedi)
  • 1984: Amadeus
  • 1986: Mona Lisa
  • 1986: Die Reise ins Labyrinth (Labyrinth)
  • 1987: Cannon Movie Tales: Dornröschen (Cannon Movie Tales: Sleeping Beauty)
  • 1988: Willow
  • 1993: U.F.O.
  • 1999: Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung (Star Wars: Episode I – The Phantom Menace)
  • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (Star Wars: Episode II – Attack of the Clones)
  • 2002: 24 Hour Party People
  • 2005: Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith)

Weblinks

  • Website von Kenny Baker (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 10:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Walcoford, Jesi, Lukas²³, BlackSophie, Dominik.Kuehl, IG-100, XenonX3, Lemmaling, Jón, Onkelkoeln, SJPaine, Nahdar, Wnme, Crazy1880, Engelbaet, Emdee, ✓, Redman04, Harro von Wuff, Phil41, Claude J, PDD, Blunt., Wahrerwattwurm, Scheppi80, Solid State, Austriaboss, Spargelschuft, Harmonica, Mac ON, Michael82, Wikinator, Aristeides, Zacke, Tonin, Kam Solusar, Little Ani, Joho345, GummibärchenandieMacht, Vigenzo, Kohl, Aka, Popie, Jaques, Peter200, Voyager, HaeB, Stefan Kühn, Wachs, Tomte, Cougar123. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Kenny Baker hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
FSK 12
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Hayden Christensen, Ewan McGregor, Samuel L. Jackson, Ian McDiarmid, Natalie Portman, Anthony Daniels, Kenny Baker, Christopher Lee, Ben Cooke
Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
FSK 6
Regie: George Lucas
Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla Östergren-August, Frank Oz, Ian McDiarmid, Hugh Quarshie, Ahmed Best, Anthony Daniels, Kenny Baker, Terence Stamp, Brian Blessed, Andrew Secombe, Lewis Macleod, Silas Carson, Samuel L. Jackson
FSK 6
Regie: David Irving
Cannon Movie Tales: Dornröschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Tahnee Welch, Nicholas Clay, Kenny Baker, Morgan Fairchild, Orna Porat, Sylvia Miles, Jane Wiedlin, Shaike Ophir
Musikfilm FSK 12
Regie: Miloš Forman
Amadeus Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: F. Murray Abraham, Tom Hulce, Elizabeth Berridge, Simon Callow, Roy Dotrice, Christine Ebersole, Jeffrey Jones, Charles Kay, Patrick Hines, Roderick Cook, Nicholas Kepros, Jonathan Moore, Herman Meckler, Cynthia Nixon, Kenny Baker, Kenneth McMillan, Vincent Schiavelli
Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Science-Fiction FSK 12
Regie: Richard Marquand
Die Rückkehr der Jedi-Ritter Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Ian McDiarmid, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, Billy Dee Williams, Alec Guinness, Denis Lawson
Time Bandits
Fantasy FSK 6
Regie: Terry Gilliam
Time Bandits Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Craig Warnock, David Rappaport, Jack Purvis, Kenny Baker, Malcom Dixon, Mike Edmonds, Tiny Ross, David Warner, John Cleese, Shelley Duvall, Michael Palin, Peter Vaughan, Katherine Helmond, Ralph Richardson, David Daker
Das Imperium schlägt zurück
Science-Fiction FSK 12
Regie: Irvin Kershner
Das Imperium schlägt zurück Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher, Alec Guinness, David Prowse, Ian McDiarmid, Anthony Daniels, Kenny Baker, Peter Mayhew, Billy Dee Williams, Julian Glover

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!