Schauspieler/in

Katie Cassidy

* 25.11.1986 - Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über Katie Cassidy

Katie Cassidy

Katie Cassidy (* 25. November 1986 in Los Angeles, Kalifornien als Katherine Evelyn Anita Cassidy) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben und Karriere

Katie Cassidy ist eine Tochter des Sängers David Cassidy und des Fotomodells Sherry Benedon. Sie wuchs in Calabasas, Kalifornien, auf, wo sie die Calabasas High School absolvierte und derzeit lebt. Als Teenager nahm sie Schauspiel-, Gesang- und Tanzunterricht. Sie sang die Coverversion des Songs ihres Vaters I Think I Love You, die von Artemis Records produziert wurde.

Als Schauspielerin trat Cassidy in einigen im Jahr 2005 produzierten Folgen der Fernsehserie Eine himmlische Familie sowie in der erfolgreichen Serie Supernatural an der Seite von Jared Padalecki und Jensen Ackles auf. Sie spielte im Horrorfilm Unbekannter Anrufer (2006) die Rolle der Tiffany, einer Freundin von Jill Johnson, die von Camilla Belle verkörpert wurde. In der Komödie Klick (2006) war sie an der Seite von Adam Sandler, Kate Beckinsale und Christopher Walken zu sehen. In Walk the Talk spielte sie neben Illeana Douglas eine der größeren Rollen und übernahm in der Komödie You Are Here eine der Hauptrollen. Seit 2006 hat sie sich in der Opferrolle im Horrorfilmbereich etabliert, so spielte Cassidy in den Remakes Black Christmas, A Nightmare on Elm Street und The Scribbler mit.[1]

Im 2009er-Spin-off von Melrose Place hatte Cassidy die Hauptrolle der Ella Simms. Die Serie wurde nach einer Staffel eingestellt. In der vierten Staffel der Serie Gossip Girl war Cassidy 2010 mit einer wiederkehrenden Gastrolle als Juliet Sharp, in die sich Nate Archibald (Chace Crawford) verliebt, zu sehen.[2] Im selben Jahr war sie noch den den Filmen A Nightmare on Elm Street und Fencewalker zu sehen. 2011 spielte sie neben Selena Gomez und Leighton Meester in Plötzlich Star mit und hatte einen Gastauftritt in der Fox-Serie New Girl.

Mitte Februar 2012 erhielt sie die weibliche Hauptrolle der Laurel Lance in der The-CW-Actionserie Arrow, die seit Herbst 2012 auf dem Sender ausgestrahlt wird.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 2003: The Division (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: Listen Up! (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: Eine himmlische Familie (7th Heaven, Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 2005: Sex, Love & Secrets (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2005: The Lost
  • 2006: Unbekannter Anrufer (When a Stranger Calls)
  • 2006: Klick (Click)
  • 2006: Black Christmas
  • 2007: Walk The Talk
  • 2007: You Are Here
  • 2007: Live!
  • 2007–2008: Supernatural (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2008: 96 Hours (Taken)
  • 2009: Harper’s Island (13 Folgen)
  • 2009–2010: Melrose Place (Fernsehserie, 18 Folgen)
  • 2010, 2012: Gossip Girl (Fernsehserie, 11 Folgen)
  • 2010: A Nightmare on Elm Street
  • 2010: Fencewalker
  • 2011: Plötzlich Star (Monte Carlo)
  • 2011: New Girl (Fernsehserie, 1 Folge)
  • seit 2012: Arrow (Fernsehserie)
  • 2013: Kill for Me - Düsteres Geheimnis

Einzelnachweise

  1. Full Cast of The Scribbler Announced; Filming Begins This Week
  2. Gossip Girl snags Katie Cassidy auf Ausiellofiles.ew.com (abgerufen am 30. Juni 2010)
  3. Arrow: Katie Cassidy und Willa Holland verpflichtet

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 04:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, Tom122010, Zombie433, SelinaCassidy', Serienfreak1989, Tmid, Cologinux, Pittimann, Quedel, Gary Dee, Serienfan2010, LKD, Hodenkobolt, Iserea, Kam Solusar, SJPaine, Adornix, Crazy1880, Damnish, WikiPimpi, Ephraim33, Lolo112, Frank-m, Svíčková, BayernTom, Susanne und Stefanie, Brodkey65, Armin P., Sargoth, Tilla, Flobbel268, KnopfBot, Kuhlo, Hardenacke, Nanouk, Thomas S., Nintendere, AN. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Katie Cassidy hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wolves At The Door
Thriller FSK 16
Regie: John R. Leonetti
Wolves At The Door Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Katie Cassidy, Elizabeth Henstridge, Jane Kaczmarek, Eric Ladin, Adam Campbell, Miles Fisher, Spencer Daniels, Lucas Adams, Alixzandra Dove, Frederick Keeve, Ashley Leilani, Nina Boyer, Matt Dority
Plötzlich Star
Komödie FSK 6
Regie: Thomas Bezucha
Plötzlich Star Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Selena Gomez, Leighton Meester, Katie Cassidy, Cory Monteith, Andie MacDowell, Luke Bracey, Pierre Boulanger, Brett Cullen, Valérie Lemercier
A Nightmare on Elm Street
Horrorfilm FSK 16
Regie: Samuel Bayer
A Nightmare on Elm Street Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Jackie Earle Haley, Rooney Mara, Kyle Gallner, Katie Cassidy, Thomas Dekker, Kellan Lutz, Clancy Brown, Connie Britton, Lia D. Mortensen, Christian Stolte
96 Hours
Thriller FSK 16
Regie: Pierre Morel
96 Hours Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Liam Neeson, Maggie Grace, Famke Janssen, Olivier Rabourdin, Xander Berkeley, Arben Bajraktaraj, Nicolas Giraud, Katie Cassidy, Leland Orser, Holly Valance
Live!

Regie: Bill Guttentag
Live! Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Eva Mendes, David Krumholtz, Eric Lively, Katie Cassidy, Jeffrey Dean Morgan, Rob Brown, Jay Hernandez, Monet Mazur, Andre Braugher
Black Christmas
Thriller FSK 18
Regie: Glen Morgan
Black Christmas Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Katie Cassidy, Leela Savasta, Jessica Harmon, Lacey Chabert, Mary Elizabeth Winstead, Michelle Trachtenberg, Crystal Lowe, Andrea Martin, Oliver Hudson, Kristen Cloke, Kathleen Kole, Robert Mann, Cainan Wiebe, Karin Konoval, Peter Wilds, Howard Siegel, Christina Crivici
Unbekannter Anrufer
Horrorfilm FSK 16
Regie: Simon West
Unbekannter Anrufer Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Camilla Belle, Tommy Flanagan, Katie Cassidy, Tessa Thompson, Brian Geraghty, Clark Gregg, Derek de Lint, Kate Jennings Grant, David Denman

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!