Schauspieler/in

Katharina Abt

* 06.06.1967 - München

Über Katharina Abt

Katharina Abt

Katharina Abt (* 6. Juni 1967 in München) (eigentlich Katharina Abt-Meyer) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Ausbildung

Katharina Abt besuchte von 1988 bis 1991 die Westfälische Schauspielschule in Bochum.

Filmografie

Abt war Ende der 1980er Jahre in einigen Kinofilmen zu sehen und spielte seitdem parallel im Theater und im Fernsehen einige große Rollen. Beachtung fand ihre Besetzung im Bullen von Tölz, wo sie an der Seite von Ottfried Fischer die Nachfolge von Katerina Jacob antrat.

Fernsehen

  • 1985: Ein Fall für Zwei: Rotkäppchen
  • 1985: Alles Paletti
  • 1987: The Contract
  • 1988: Die Schwarzwaldklinik (als Jessica Mühlbauer): Folgen 54 und 55
  • 1988: Arsene Lupin
  • 1988: Derrick: Eine Reihe von schönen Tagen
  • 1988: Wieviel Liebe braucht der Mensch
  • 1989: Tatort – Die Neue
  • 1990: Ein Fall für Zwei: Madonna
  • 1991: Der Fahnder
  • 1992: Tatort – Unversöhnlich
  • 1993: Mittsommernacht
  • 1997: Du hast mir meine Familie geraubt
  • 1998: Der Bulle von Tölz – Tod eines Strohmanns
  • 1999: JETS – Leben am Limit
  • 2000–2001: Die Kumpel
  • 2001: Wilsberg und der Schuss im Morgengrauen
  • 2002: Tatort – Bienzle und der süße Tod
  • 2003: SOKO Leipzig – Die Witwe
  • 2003–2004: Die Albertis
  • 2003–2005: Der Elefant
  • 2005: Die Tote vom Deich
  • 2006: Die Verzauberung
  • 2006–2009: Der Bulle von Tölz
  • 2006: Der Staatsanwalt – Königskinder
  • 2006: Katharina die Große (Dokumentarfilm)
  • 2008: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei: Unter Druck
  • 2010: Auftrag in Afrika
  • 2010: Haltet die Welt an
  • 2011: Familie Dr. Kleist
  • 2011: Der Alte – Tödliche Ermittlung
  • 2011: Von Mäusen und Lügen (Fernsehkomödie)
  • 2011: Der Alte – Bis zum Äußersten
  • 2012: Die Jagd nach dem weißen Gold
  • 2012: Unter Frauen
  • 2012: Das Traumschiff - Singapur/Bintan

| valign="top" width="34%" |

Kino

  • 1988: Adrian und die Römer
  • 1988: Codename: Gorilla (Le gorille se mange froid)
  • 1990: Bronsteins Kinder
  • 1990: Herz in der Hand
  • 1993: Nordkurve
  • 1998: Südsee, eigene Insel

Theater

  • 1991–1992: Schauspielhaus Bochum
  • 1992–1993: Schauspiel Dortmund
  • 1993–1997: Schauspielhaus Zürich
  • 1996–1997: Theater Basel
  • 1998–1999: Münchner Volkstheater
  • 2000: Schauspielhaus Zürich
  • 2001: Gastengagement am Hessischen Staatstheater Wiesbaden
  • 2003: Gastengagement am Theater Freiburg
  • 2004–2005: Gastengagement an den Kammerspielen Hamburg
  • 2006: Gastengagement am Theater Kiel>

Trivia

Bei der Aufnahmeprüfung an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum im Jahr 1988 lernte Katharina Abt Jasmin Tabatabai kennen, die Katharina Abt heute als „beste Freundin“ bezeichnet.[1]

Einzelnachweise

  1. Fragen & Antworten zu Jasmin Tabatabai

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 16. Februar 2013, 19:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Heinte, Herbrenner1984, Hans Platte, Anstecknadel, Noboyo, AndreasPraefcke, Bosta, CHensel, Bötsy, Wrangler1975, Crazy1880, Frarenatin, Hejkal, Chivista, GT1976, Schatten.1, Wüstenmaus, Bitzer, Howwi, P. Birken, Mreissner, Gwynplain, Niabot-bot, ComillaBot, Darev, LKD, Phoinix, Rybak, PsY.cHo, Frank C. Müller, FredericII, YourEyesOnly, Tönjes, Tröte, Harro von Wuff, Leit, Smoritz81. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Katharina Abt hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Jeder stirbt für sich allein
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Vincent Perez
Jeder stirbt für sich allein Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Daniel Brühl, Emma Thompson, Brendan Gleeson, Mikael Persbrandt, Katharina Schüttler, Louis Hofmann, Marko Dyrlich, Lars Rudolph, Joshua Grothe, Uwe Preuss, Godehard Giese, Jacob Matschenz, Holger Handtke, Katharina Abt, Ingo Wimmer, Ernst Stötzner, Katharina Blaschke
Unter Frauen
Komödie FSK 12
Regie: Hansjörg Thurn
Unter Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Sebastian Ströbel, Alexandra Neldel, Fahri Ogün Yardım, Grit Böttcher, Elena Uhlig, Collien Fernandes, Katharina Abt, Emilia Schüle, Nina Petri, Martin Brambach, Claudia Fritzsche, Hans Kieseier, Anna Böttcher, Franziska Weisz, Nadja Becker, Nadja Zwanziger

Regie: Sibylle Tafel
Von Mäusen und Lügen Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Ulrich Noethen, Melika Foroutan, Heio von Stetten, Katharina Abt, Vanessa Krüger, Kathrin von Steinburg, Jannik Brengel, Sarah Camp, Marco Bretscher-Coschignano, Andreas Lechner, Fred Stillkrauth, Hildegard Krost, Uwe Castor, Nick Dong-Sik, Sven Hussock, Rudi Knauss, Sabine Lorenz
Pension Freiheit
Krimi FSK 6
Regie: Markus Kleinhans
Pension Freiheit Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Daniela Steinberger, Inge Dünzl, Florian Günther, Herbert Übelacker, Luky Zappatta, Adnan Erten, Stefan Schneider, Katharina Abt

Regie: Hartmut Griesmayr
Haltet die Welt an Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Filip Peeters, Martin Feifel, Andrea Lüdke, Katharina Abt, Thorsten Merten, Jürgen Heinrich, Finn Luca Jedamzick, Jascha Gebauer, Ludwig Skuras, Senta Sommerfeld, Franziska Mencz, Antoine Monot jr.
Nordkurve
FSK 12
Regie: Adolf Winkelmann
Nordkurve Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Renate Krößner, Christian Tasche, Daniel Berger, Walter Kreye, Carola Regnier, Jochen Nickel, Bernd Stegemann, Michael Brandner, Rolf Dennemann, Wolf-Dietrich Berg, Stefan Jürgens, Katharina Abt, Piet Klocke, Michael Kessler, Hermann Lause, Leonard Lansink

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!