Schauspieler/in

Julie Christie

* 14.04.1941 - Chabua, Indien

Über Julie Christie

Julie Christie

Julie Frances Christie (* 14. April 1941 in Chabua, Indien) ist eine britische Filmschauspielerin, die vor allem in den 60er- und 70er Jahren zu den führenden weiblichen Filmstars zählte.

Biografie

Julie Christie wurde in Indien geboren, ihr Vater besaß eine Teeplantage in Assam. Sie studierte zunächst in Indien, dann an der Londoner Central School of Speech and Drama.

1961 debütierte sie in der BBC-Fernsehserie A for Andromeda, in der sie die Hauptrolle der Andromeda spielte.

Für ihre Darstellung der Larissa „Lara“ Antipowa, eine der Hauptrollen neben Omar Sharif in dem Film Doktor Schiwago, wurde sie für den British Academy Film Award nominiert. Sie gewann dafür außerdem den Preis des US-amerikanischen National Board of Review.

Für ihre Hauptrolle in Darling (1965) gewann sie neben einem Oscar auch den British Academy Film Award, den New York Film Critics Circle Award und den Laurel Award; außerdem wurde sie für den Golden Globe Award nominiert.

In Fahrenheit 451 (1966) verkörperte sie in einer Doppelrolle Linda Montag, die Ehefrau eines Feuerwehrmannes (Guy Montag, gespielt von Oskar Werner) und die Lehrerin Clarisse. Sie wurde erneut für den British Academy Film Award nominiert.

In dem Film Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973) spielte sie eine weitere Hauptrolle, die ihr erneut eine Nominierung für den Britischen Filmpreis einbrachte. Auch für ihre Hauptrollen in den Filmen McCabe & Mrs. Miller (1971), Liebesflüstern (1997) und An ihrer Seite (2006) wurde sie jeweils für den Oscar nominiert. Für ihre Hauptrolle in dem futuristischen Horrorfilm Des Teufels Saat (1977) erhielt sie eine Nominierung für den Saturn Award.

2004 schließlich spielte sie noch Madam Rosmerta in Harry Potter und der Gefangene von Askaban. Gefeiert wurde sie für ihre schauspielerische Leistung in dem Spielfilm An ihrer Seite - bei dem Regiedebüt der kanadischen Schauspielerin Sarah Polley verkörperte sie eine an Alzheimer erkrankte Frau, die nach 20 Ehejahren (seit 20 Jahren leben sie in einem bestimmten Haus; verheiratet sind sie aber seit über 40 Jahren) ihr Zuhause gegen ein Pflegeheim tauscht und dort eine neue Aufgabe zu finden scheint.

Am 30. Januar 2008 berichtete die Daily Mail, Julie Christie und ihr langjähriger Lebensgefährte (seit 28 Jahren), der Journalist Duncan Campbell, hätten zwei Monate zuvor in Indien geheiratet.

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt sie die Arbeit der Nichtregierungsorganisation Survival International, die sich für den Schutz indigener Völker einsetzt. Unter anderem hat sie dem Film Uncontacted Tribes von Survival ihre Stimme geliehen. Am 1. Februar 2008 wurde sie zur Botschafterin von Survival International ernannt.

Julie Christie lebt zurückgezogen, die meiste Zeit verbringt sie auf einem Bauernhof in Wales.

Filmografie (Auswahl)

  • 1963: Geliebter Spinner (Billy Liar) - Regie: John Schlesinger
  • 1965: Doktor Schiwago (Doctor Zhivago) - Regie: David Lean
  • 1965: Darling – Regie: John Schlesinger
  • 1965: Cassidy, der Rebell (Young Cassidy) – Regie: John Ford
  • 1966: Fahrenheit 451 – Regie: François Truffaut
  • 1967: Die Herrin von Thornhill (Far from the Madding Crowd) - Regie: John Schlesinger
  • 1968: Petulia – Regie: Richard Lester
  • 1970: Der Mittler (The Go-Between) - Regie: Joseph Losey
  • 1971: McCabe & Mrs. Miller – Regie: Robert Altman
  • 1973: Wenn die Gondeln Trauer tragen (Dont Look Now)'' - Regie: Nicolas Roeg
  • 1975: Shampoo – Regie: Hal Ashby
  • 1977: Des Teufels Saat (Demon Seed) - Regie: Donald Cammell
  • 1978: Der Himmel soll warten (Heaven can wait) - Regie: Warren Beatty
  • 1982: Schatten der Vergangenheit (The Return of the Soldier) - Regie: Alan Bridges
  • 1983: Hitze und Staub (Heat and Dust) - Regie: James Ivory
  • 1986: Die Leidenschaft der Miss Mary (Miss Mary) - Regie: María Luisa Bemberg
  • 1986: Power - Weg zum Ruhm (Power) - Regie: Sidney Lumet
  • 1986: Väter und Söhne – Eine deutsche Tragödie (Mehrteiler)
  • 1996: Dragonheart – Regie: Rob Cohen
  • 1996: Hamlet – Regie: Kenneth Branagh
  • 1997: Liebesflüstern (Afterglow) - Regie: Alan Rudolph
  • 2000: Der Mann der 1000 Wunder (The Miracle Maker – The Story of Jesus)
  • 2001: Belphégor (Belphégor, le fantôme du Louvre) - Regie: Jean-Paul Salomé
  • 2002: Snapshots – Regie: Rudolf van den Berg
  • 2002: Alle lieben Lucy (I’m with Lucy) - Regie: Jon Sherman
  • 2004: Troja (Troy) - Regie: Wolfgang Petersen
  • 2004: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Harry Potter and the Prisoner of Azkaban) - Regie: Alfonso Cuarón
  • 2004: Wenn Träume fliegen lernen (Finding Neverland) - Regie: Marc Forster
  • 2005: Das geheime Leben der Worte (The Secret Life of Words) - Regie: Isabel Coixet
  • 2006: An ihrer Seite (Away from Her) - Regie: Sarah Polley
  • 2009: New York, I Love You
  • 2011: Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond (Red Riding Hood) - Regie: Catherine Hardwicke
  • 2012: The Company You Keep – Regie: Robert Redford

Auszeichnungen

Oscar

  • 1966 ausgezeichnet als „Beste Hauptdarstellerin“ in Darling
  • 1972 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in McCabe und Mrs. Miller
  • 1998 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in Liebesflüstern
  • 2008 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in An ihrer Seite

British Academy Film Award

  • 1964 nominiert als „Beste britische Darstellerin“ in Geliebter Spinner
  • 1966 ausgezeichnet als „Beste britische Darstellerin“ in Darling
  • 1967 nominiert als „Beste britische Darstellerin“ in Doktor Schiwago
  • 1967 nominiert als „Beste britische Darstellerin“ in Fahrenheit 451
  • 1972 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in Der Mittler
  • 1974 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in Wenn die Gondeln Trauer tragen
  • 1997 Academy Fellowship
  • 2005 nominiert als „Beste Nebendarstellerin“ in Wenn Träume fliegen lernen
  • 2008 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin“ in An ihrer Seite

Golden Globe Award

  • 1966 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin – Drama“ in Darling
  • 1976 nominiert als „Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical“ in Shampoo
  • 2008 ausgezeichnet als „Beste Hauptdarstellerin – Drama“ in An ihrer Seite

Julie Christie erhielt außerdem 2008 den CineMerit Award des Filmfest München für herausragende Verdienste um die Filmkunst.

Weblinks

  • Es muss wohl aus Liebe sein – Porträt von Rüdiger Suchsland bei faz.net, 3. Juli 2008 (aufgerufen am 4. Juli 2008)
  • Ernennung zur Botschafterin von Survival International
  • Biographie auf film-zeit.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 11:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FranzR, Eddgel, AAutsch, Sly37, Rubblesby, Fanergy, SGJürgen, Nescio*, CennoxX, Seraphie, Schotterebene, Tresckow, Arno Matthias, Bakulan, Zollernalb, Crazy1880, Kam Solusar, Steak, WerstenerJung, Abfall-Reiniger, Stilfehler, Juerv1, APPER, Howwi, Si! SWamP, Hödel, Filme, Xquenda, Old Man, Sargoth, FredericII, Nolispanmo, Tobias1983, Edgar2901, Carraway, Johnny T, César, Spunkmeyer68, AN, Hofres, Tartaglia, Sophie-Marceau-Fan, Kate-Hudson-Fan, Ben Nevis, SuisuiBot, Emes, Hitch, Dandelo, Kerbel, Shikeishu, JCS, Adobar, Trollaccount ist Trollaccount, Jackalope, Klo, Albrecht 2, Naddy, Chrisfrenzel, Ricky59, Srbauer, Popie, MisterMad, Aka, Kubrick, Waelder, Peter200, Rybak, Tim Simms, Tobe man, Bierdimpfl, Voyager, Unukorno, Cornischong, Johnny Chicago. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Julie Christie hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Company You Keep - Die Akte Grant
FSK 12
Regie: Robert Redford
The Company You Keep - Die Akte Grant Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Robert Redford, Shia LaBeouf, Julie Christie, Susan Sarandon, Nick Nolte, Chris Cooper, Terrence Howard, Stanley Tucci, Richard Jenkins, Anna Kendrick, Brendan Gleeson, Brit Marling, Sam Elliott, Stephen Root, Jackie Evancho, Matthew Kimbrough, Lochlyn Munro Hiro Kanagawa
Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond
Thriller FSK 12
Regie: Catherine Hardwicke
Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Amanda Seyfried, Gary Oldman, Billy Burke, Shiloh Fernandez, Max Irons, Virginia Madsen, Lukas Haas, Julie Christie, Michael Hogan, Christine Willes, Michael Shanks
An ihrer Seite
Drama
Regie: Sarah Polley
An ihrer Seite Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Gordon Pinsent, Julie Christie, Michael Murphy, Olympia Dukakis, Kristen Thomson, Wendy Crewson, Alberta Watson, Deanna Dezmari, Clare Caulter, Thomas Hauff, Grace Lynn Kung, Lili Francks
Das geheime Leben der Worte
Drama FSK 6
Regie: Isabel Coixet
Das geheime Leben der Worte Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Sarah Polley, Tim Robbins, Javier Cámara, Sverre Anker Ousdal, Steven Mackintosh, Eddie Marsan, Julie Christie
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Abenteuer FSK 12
Regie: Alfonso Cuarón
Harry Potter und der Gefangene von Askaban Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Alan Rickman, Robbie Coltrane, Gary Oldman, Michael Gambon, David Thewlis, Maggie Smith, Emma Thompson, Tom Felton, Richard Griffiths, Fiona Shaw, Harry Melling, Pam Ferris, Bonnie Wright, Julie Walters, Julie Christie
Troja
Abenteuer FSK 12
Regie: Wolfgang Petersen
Troja Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Brad Pitt, Eric Bana, Orlando Bloom, Diane Kruger, Brian Cox, Sean Bean, Peter O’Toole, Rose Byrne, Brendan Gleeson, Saffron Burrows, Julie Christie, Garrett Hedlund, Tyler Mane, Vincent Regan, James Cosmo, John Shrapnel, Jacob Smith
Wenn Träume fliegen lernen
Drama FSK 0
Regie: Marc Forster
Wenn Träume fliegen lernen Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Johnny Depp, Kate Winslet, Julie Christie, Dustin Hoffman, Freddie Highmore, Radha Mitchell, Kate Maberly, Nick Roud, Ian Hart, Joe Prospero, Luke Spill
Alle lieben Lucy
FSK 6
Regie: Jon Sherman
Alle lieben Lucy Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Monica Potter, Craig Bierko, Julianne Nicholson, Flora Martínez, John Hannah, Gael García Bernal, Anthony LaPaglia, John Tormey, Jeff Norris, Henry Thomas, David Boreanaz, Julie Gonzalo, Harold Ramis, Julie Christie
FSK 12
Regie: Jean-Paul Salomé
Belphégor Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sophie Marceau, Michel Serrault, Frédéric Diefenthal, Julie Christie, Jean-François Balmer, Patachou, Lionel Abelanski, Françoise Lépine, François Levantal, Jacques Martial, Philippe Maymat, Pierre Aussedat
Liebesfilm FSK 12
Regie: Alan Rudolph
Liebesflüstern Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Julie Christie, Lara Flynn Boyle, Jonny Lee Miller, Jay Underwood, Domini Blythe, Yves Corbeil
Dragonheart
Fantasy FSK 12
Regie: Rob Cohen
Dragonheart Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Dennis Quaid, David Thewlis, Pete Postlethwaite, Dina Meyer, Jason Isaacs, Lee Oakes, Julie Christie, Peter Hric, Wolf Christian, John Gielgud, Brian Thompson, Terry O'Neill
Drama
Regie: Bernhard Sinkel
Väter und Söhne Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Burt Lancaster, Rüdiger Vogler, Julie Christie, Dieter Laser, Bruno Ganz, Tina Engel, Burkhard Heyl, Herbert Grönemeyer, Katharina Thalbach, Martin Falk, Martin Benrath, Chad Tabor, Hannes Jaenicke, Laura Morante, Christian Doermer, Cyrielle Claire, Alexander Radszun
FSK 12
Regie: Buck Henry, Warren Beatty
Der Himmel soll warten Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Julie Christie, James Mason, Jack Warden, Charles Grodin, Dyan Cannon, Buck Henry, Vincent Gardenia, Joseph Maher, Hamilton Camp, Arthur Malet, Stephanie Faracy, Jeannie Linero
Des Teufels Saat
Horrorfilm FSK 16
Regie: Donald Cammell
Des Teufels Saat Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Julie Christie, Fritz Weaver, Gerrit Graham, Berry Kroeger, Lisa Lu, Larry J. Blake, John O'Leary
Shampoo
Komödie FSK 16
Regie: Hal Ashby
Shampoo Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Julie Christie, Goldie Hawn, Lee Grant, Jack Warden, Tony Bill, George Furth, Jay Robinson, Ann Weldon, Luana Anders, Randy Scheer, Susanna Moore, Carrie Fisher, Mike Olton, Richard E. Kalk
Wenn die Gondeln Trauer tragen
Drama FSK 16
Regie: Nicolas Roeg
Wenn die Gondeln Trauer tragen Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Julie Christie, Donald Sutherland, Hilary Mason, Clelia Matania, Massimo Serato, Leopoldo Trieste
McCabe & Mrs. Miller
FSK 16
Regie: Robert Altman
McCabe & Mrs. Miller Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Julie Christie, René Auberjonois, William Devane, John Schuck, Corey Fischer, Bert Remsen, Shelley Duvall, Keith Carradine, Hugh Millais
Liebesfilm FSK 6
Regie: Joseph Losey
Der Mittler Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Julie Christie, Alan Bates, Margaret Leighton, Michael Redgrave, Dominic Guard, Michael Gough, Edward Fox, Roger Lloyd-Pack
Die Herrin von Thornhill
FSK 12
Regie: John Schlesinger
Die Herrin von Thornhill Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Julie Christie, Terence Stamp, Peter Finch, Alan Bates, Prunella Ransome, Fiona Walker, Alison Leggatt, Paul Dawkins
Fahrenheit 451
Science-Fiction FSK 12
Regie: François Truffaut
Fahrenheit 451 Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Oskar Werner, Julie Christie, Cyril Cusack, Anton Diffring, Jeremy Spenser, Bee Duffell, Alex Scott

Regie: John Schlesinger
Darling Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Laurence Harvey, Dirk Bogarde, Julie Christie, José Luis de Vilallonga, Roland Curram, Basil Henson, Helen Lindsay, Carlo Palmucci, Dante Posani, Umberto Raho, Pauline Yates, Peter Bayliss, Alex Scott, Ernest Walder, Brian Wilde, Richard Bidlake, Trevor Bowen
Doktor Schiwago
FSK 16
Regie: David Lean
Doktor Schiwago Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Omar Sharif, Julie Christie, Klaus Kinski, Geraldine Chaplin, Rod Steiger, Ralph Richardson, Siobhan McKenna, Tom Courtenay, Gérard Tichy, Rita Tushingham, Jose Nieto, Geoffrey Keen, Jack MacGowran, Noel Willman, Adrienne Corri
FSK 16
Regie: Jack Cardiff
Cassidy, der Rebell Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Rod Taylor, Maggie Smith, Michael Redgrave, Julie Christie, Flora Robson, Edith Evans, T. P. McKenna, Jack MacGowran, Siân Phillips

Regie: John Schlesinger
Geliebter Spinner Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Tom Courtenay, Wilfred Pickles, Mona Washbourne, Ethel Griffies, Finlay Currie, Gwendolyn Watts, Helen Fraser, Julie Christie, Leonard Rossiter, Rodney Bewes

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!