Schauspieler/in

Julia Blankenburg

* 30.11.1968 - Berlin

Über Julia Blankenburg

Julia Blankenburg

Julia Blankenburg (* 1969 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Nach der Schauspiel-Ausbildung an der Schauspielschule „Der Kreis“ und einem Engagement am Oldenburgischen Staatstheater von 1993 bis 1995 wechselte sie zum GRIPS-Theater, wo sie bis 1999 zum Ensemble gehörte und unter anderem als Lana in Eins auf die Fresse spielte; diese Inszenierung wurde 1996 mit dem Friedrich-Luft-Preis ausgezeichnet.

Seitdem wirkt Julia Blankenburg überwiegend in Fernsehfilmen mit, der Film Eine Stadt wird erpresst, in dem Sie die Rolle der Maria Rogolla spielte, wurde 2008 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Des Weiteren wirkte sie als Synchronsprecherin in Anime-Serien wie Dragonball Z als Chaozu, Digimon Adventure als Digiritter Koushiro „Izzy“ Izumi oder in Detektiv Conan als einmalig auftauchende Sanai Sukita mit. Seit 2005 spricht sie diverse Nebenrollen in den US-amerikanischen-Serien Monk, und Dr. House.

Filmografie (Auswahl)

  • 1996: Atemlos durch die Nacht
  • 2002: Hochzeit auf Raten
  • 2004: Das allerbeste Stück
  • 2005: Die Schokoladenkönigin
  • 2006: Eine Stadt wird erpresst
  • 2008: Dicke Liebe
  • 2008: Die Weisheit der Wolken
  • 2010: Eisfieber
  • 2010: Polizeiruf 110: Einer von uns
  • 2012: Wir wollten aufs Meer
  • 2012: Polizeiruf 110: Eine andere Welt

Weblinks

  • Homepage

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 27. Dezember 2012, 13:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Josy24, César, Anstecknadel, Kegeltisch, Griot, SuraShoka, Emmridet, Aka, Dagobert50gold, Siegfried von Brilon, Nikkis, Jesi. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Julia Blankenburg hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Lars Becker
Die Weisheit der Wolken Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Ina Weisse, Tobias Schenke, Manfred Zapatka, Gila von Weitershausen, Ulrike Krumbiegel, Axel Prahl, Cosma Shiva Hagen, Sylvester Groth, Julia Blankenburg, Tobias Kay, Lucie Pohl, Kailas Mahadevan, Philipp Hallenberger
Die Schokoladenkönigin

Regie: Matthias Kopp
Die Schokoladenkönigin Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Christine Neubauer, Hardy Krüger jr., Roxanne Borski, Ingolf Lück, Julia Blankenburg, Brigitte Beyeler, Ivan Robert, Stefan Staudinger, Ruth Glöss, Anja Franke, Eva-Maria Kurz, Lutz Lansemann

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!