Schauspieler/in

Jürgen Barz

* 14.10.1944 -

Über Jürgen Barz

Jürgen Barz

Jürgen Barz (* 14. Oktober 1944) ist ein deutscher Liedtexter und Schauspieler und war zusammen mit Ingo Insterburg, Karl Dall und Peter Ehlebracht Mitglied der Komikerband Insterburg & Co.

1980 gründete Barz zusammen mit der Schauspielerin Uschi Lina die Band Lilli Berlin, ein Jahr später wurde das erste, gleichnamige Album veröffentlicht. 1982 erschien das Album Süß und Erbarmungslos, sowie die Singles Ostberlin – Wahnsinn sowie Liebe ist was Großes. Das letzte Album Huh Huh mit drei weiteren Singles kam 1983 auf den Markt, worauf sich die Band auflöste. Barz und Lina heirateten daraufhin. Barz wirkte in drei Filmen mit, arbeitete zeitweise als Mode-Designer in Düsseldorf und schreibt heute Texte für das Fernsehen.

Filme

  • 1968: Quartett im Bett
  • 1969: Charley’s Onkel
  • 1974: Chapeau claque – Die fröhliche Beichte eines Faulenzers

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. Februar 2013, 20:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, Fox122, JFH-52, CennoxX, Graphikus, Schnatzel, MrsMyer, Kriddl, Franz Halac, Engelbaet, Ephraim33, 08-15, Vanellus, Igno-der-ant, JCS, Schmelzle, Andreas S., Peterlustig, Harro von Wuff, Simplicius. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jürgen Barz hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Ulrich Schamoni
Chapeau Claque Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Ulrich Schamoni, Anna Henkel, Wolfgang Neuss, Jürgen Barz, Rolf Zacher, Alix von Buchen, Karl Dall, Peter Ehlebracht, Ingo Insterburg, Erika Skrotzki
FSK 18
Regie: Werner Jacobs
Charley’s Onkel Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Gila von Weitershausen, Karl Michael Vogler, Heidi Bohlen, Gustav Knuth, Erna Sellmer, Heinz Erhardt, Peter Ehlebracht, Jürgen Barz, Karel Gott, Edith Hancke, Gerd Frickhöffer, Andrea Rau, Hubert von Meyerinck, Willy Millowitsch, Rolf Olsen, Gunther Philipp, Uwe Reichmeister
FSK 18
Regie: Ulrich Schamoni
Quartett im Bett Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Johanna Jacob, Rosi Jacob, Eva Jacob, Hannelore Jacob, Jürgen Barz

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!