Schauspieler/in

José Maria Caffarel

* 10.11.1919 - Barcelona
† 08.11.1999 Madrid

Über José Maria Caffarel

José Maria Caffarel

José Maria Caffarel (eigtl. Josep Maria Caffarel i Fàbregas; * 10. November 1919 in Barcelona; † 8. November 1999 in Madrid) war ein spanischer Schauspieler.

Leben

Caffarel wuchs in der Region zwischen San Sebastián und der französischen Grenze (in Donosti) auf und studierte zunächst Ingenieurwesen, was er jedoch auf Grund des Spanischen Bürgerkrieges abbrechen musste.

Nach dem Krieg begann er zu schauspielern und wurde nach kurzer Zeit Mitglied der Theatertruppe von Adolfo Marsillach. Sein Leinwanddebüt gab der leicht untersetzte, oft bebrillte Caffarel 1956 im Film El ultimo cuplé von Juan de Orduña und setzte diese Karriere bis zu seinem Tod in über 220 Rollen fort; schon seit 1962 auch im Fernsehen.

1962 ließ er sich in Madrid nieder, wo der mehrsprachige Darsteller als kleiner Gauner oder ängstlicher Angestellter eine Institution nicht nur in spanischen Filmen wurde. Auch als Synchronsprecher war er aktiv.

1960 gewann er den Preis für den Besten Schauspieler im Film Muerte al amanecer. Caffarel starb kurz vor seinem 80. Geburtstag und liegt auf dem Cementerio de la Almudena begraben[1].

Filme

  • 1957: El ultimo cuplé
  • 1959: Muerte al amanecer
  • 1961: Unter der Flagge der Freibeuter
  • 1962: Der Teppich des Grauens
  • 1963: Die Kastilier
  • 1963: Das Geheimnis der schwarzen Witwe
  • 1964: Circus-Welt
  • 1963-1965: Primera fila (TV, 7 Episoden)
  • 1965: Durchs wilde Kurdistan
  • 1966: Gemini 13 – Todesstrahlen auf Kap Canaveral (Operazione Goldman)
  • 1967: Django – Unersättlich wie der Satan
  • 1968: Der Unbesiegbare
  • 1971: Wild C.A.T.S.
  • 1973: Der Clan der Killer (Un tipo con una faccia strana ti cerca per ucciderti)
  • 1971–1974: Ficciones (TV, 11 Episoden)
  • 1975: Der Mann ohne Nerven
  • 1976: Phantastische Reise zum Mittelpunkt der Erde
  • 1979: Supersonic Man
  • 1981: El lobo negro
  • 1982: Los gozos y las sombras (TV, 9 Episoden)
  • 1989: Blood & Sand
  • 1993–1995: Farmacia de guardia (TV, 18 Episoden)
  • 1998: Hermanas (TV, 27 Episoden)

Einzelnachweise

  1. http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi?page=gr&GRid=7691153

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 08:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, Kolja21, Crazy1880, Ticketautomat, Don Manfredo, ADwarf, Gepardenforellenfischer, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

José Maria Caffarel hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Duccio Tessari
Spatzi, Fratzi & Co. Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Peter Ustinov, Delphine Forest, Roberto Alpi, Mercedes Alonso, Salvatore Cascio, Jean-Claude Brialy, José Maria Caffarel, Gina Rovere, Fiammetta Baralla, Franco Diogene, Luigi Bonos, Nicola Pietrangeli, Micaela Pignatelli

Regie: Rafael Romero Marchent
El Lobo Negro Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Fernando Allende, Esperanza Roy, Lola Forner, Carlos Ballesteros, Fernando Sancho, José Maria Caffarel, Dum-Dum Pacheco, Alejandro De Enciso, Frank Brana, Julián Ugarte, Luis Gaspar
Der Mann ohne Nerven
FSK 16
Regie: Tom Gries
Der Mann ohne Nerven Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Charles Bronson, Robert Duvall, Jill Ireland, Randy Quaid, Sheree North, Jorge Moreno, Emilio Fernández, Paul Mantee, Alan Vint, Alejandro Rey, William B. White, Roy Jenson, Sidney Clute, John Huston, José Maria Caffarel
FSK 18
Regie: José Gutiérrez Maesso
Mörder-Roulette Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Helmut Berger, Sydne Rome, Kevin McCarthy, José Maria Caffarel, José Ferrer
FSK 18
Regie: Tulio Demicheli
Der Clan der Killer Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Christopher Mitchum, Arthur Kennedy, Barbara Bouchet, Malisa Longo, Eduardo Fajardo, Paola Senatore, Manolo Zarzo, José Maria Caffarel, Ángel Álvarez, Luis Induni, Víctor Israel
FSK 16
Regie: Leon Klimovsky
Django – unersättlich wie der Satan Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Richard Wyler, Brad Harris, Guglielmo Spoletini, Jesús Puente, Frank Brana, Rafael Albaicín, Femi Benussi, Luis Induni, José Maria Caffarel, Conny Caracciolo
FSK 16
Regie: Antonio Margheriti
Gemini 13 – Todesstrahlen auf Kap Canaveral Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Wandisa Guida, Anthony Eisley, Luisa Rivelli, Paco Sanz, Folco Lulli, Diana Lorys, José Maria Caffarel
Krimi FSK 12
Regie: Franz Josef Gottlieb
Das Geheimnis der schwarzen Witwe Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: O. W. Fischer, Karin Dor, Doris Kirchner, Werner Peters, Eddi Arent, Klaus Kinski, Claude Farell, Gabriel Lopart, José Maria Caffarel, Anton Cassas, Félix Dafauce, Belina
FSK 12
Regie: Harald Reinl
Der Teppich des Grauens Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Joachim Fuchsberger, Karin Dor, Eleonora Rossi Drago, Werner Peters, Karl Lange, Marco Guglielmi, Pierre Bersari, Lorenzo Robledo, Antonio Casas, Roberto Rey, Gabriel Llopart, José Maria Caffarel, Rafael Vaquero, Paola Pitagora

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!