Schauspieler/in

José Bódalo

* 24.03.1916 - Córdoba, Argentinien
† 24.07.1985 Madrid, Spanien

Über José Bódalo

José Bódalo

José Bódalo Zúffoli (* 24. März 1916 in Córdoba, Argentinien; † 24. Juli 1985 in Madrid) war ein spanischer Schauspieler.

Leben

Bódalo wurde als Sohn des Schauspielerehepaares Eugenia Zúffoli und José Bódalo, der auch als Sänger wirkte, in Argentinien geboren, wo das Ehepaar auf Tournee war. Er begann ein Medizinstudium an der Universität Madrid, ging jedoch nach dem Spanischen Bürgerkrieg nach Venezuela, wo er bei „Radio Caracas“ als Sprecher sowie als Fußballspieler seinen Lebensunterhalt verdiente.

1940 trat er erstmals als Schauspieler in Erscheinung; bei einer Lateinamerika-Tournee spielte er mit seinen Eltern in „Madres frente a la guerra“. 1947 kehrte er nach Europa zurück und setzte seine Karriere nun auch im Film fort. Nach Alhucemas begann eine erfolgreiche Laufbahn in über 120 Film-, später auch Fernsehproduktionen; dabei etablierte er sich als einer der bedeutenderen spanischen Darsteller. Nachdem er in Sergio Corbuccis Italowestern Django den mexikanischen General Hugo spielte, wurde er in den folgenden Jahren auch in weiteren Filmen dieses Genres in ähnlichen Rollen besetzt. Seine Theaterkarriere verfolgte er unterdessen, seit 1961 mit dem „Teatro Nacional María Guerrero“, ebenfalls erfolgreich weiter bis zu seinem Tode.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1947: Alhucemas
  • 1951: Mit leeren Händen (Balarrasa)
  • 1962: FBI… es war Mord (A hierro muere)
  • 1964: Sound of Horror (El sonido prehistórico)
  • 1965: 100.000 Dollar für einen Colt (La muerte cumple condena)
  • 1966: Cotolay
  • 1966: Django (Django)
  • 1966: Leise töten die Spione (Le spie uccidono in silenzio)
  • 1966: Schneller als 1000 Colts (Thompson 1880)
  • 1967: Ein Stoßgebet für drei Kanonen (Professionisti per un massacro)
  • 1968: Zum Krepieren befohlen (Giugno 44 - Sbarcheremo in Normandia)''
  • 1968: Sicario 77 - tot oder lebendig (Sicario 77, vivo o morto)
  • 1968: Der letzte Zug nach Durango (Un treno per Durango)
  • 1968: Von Django – mit den besten Empfehlungen (Uno dopo laltro)''
  • 1969: Weiße Westen für Ganoven (Uno scacco tutto matto)
  • 1969: Garringo – der Henker (Garringo)
  • 1970: Blutspur (Persecución hasta Valencia)
  • 1970: Zwei Companeros (Vamos a matar, compañeros)
  • 1980: Panik im Casino (Black Jack)
  • 1982: Der Bienenkorb (La colmena)

Einzelnachweise

  1. http://www.plusesmas.com/citas/biografias/jose_bodalo/

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Funkhauser, Oceancetaceen, Si! SWamP, Tresckow, Marcus Cyron, Ak120. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

José Bódalo hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Zwei Compañeros
FSK 16
Regie: Sergio Corbucci
Zwei Compañeros Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Franco Nero, Tomás Milián, Fernando Rey, Iris Berben, Jack Palance, Karin Schubert, José Bódalo, Eduardo Fajardo, Gérard Tichy, Tito García, Lorenzo Robledo
FSK 18
Regie: Rafael Romero Marchent
Garringo – der Henker Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Antonio De Teffè, Peter Lee Lawrence, Solvi Stubing, Raf Baldassarre, José Bódalo, Antonio Molino Rojo, Marta Monterrey, Barta Barry, Luis Induni, Lorenzo Robledo, Frank Brana, Tito García, Rossana Rovere, Guillermo Méndez, Xan Das Bolas
FSK 18
Regie: Nick Nostro
Von Django – mit den besten Empfehlungen Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Richard Harrison, Pamela Tudor, Paolo Gozlino, José Bódalo, Jolanda Modio, José Manuel Martín, Fortunato Arena, José Canalejas, Goffredo Unger, Luis Barboo
FSK 18
Regie: Nando Cicero
Ein Stßgebet für drei Kanonen Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: George Hilton, George Martin, Edd Byrnes, José Bódalo, Monica Randall, Gérard Herter, Milo Quesada, Stella Monaldi, Claudio Trionfi, Bruno Ukmar
Django
Western FSK 18
Regie: Sergio Corbucci
Django Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Franco Nero, José Bódalo, Loredana Nusciak, Eduardo Fajardo, Ángel Álvarez, Rafael Albaicín, Gino Pernice, Luciano Rossi, José Terron
FSK 16
Regie: José Romero Marchent
100.000 Dollar für einen Colt Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Claudio Undari, José Bódalo, Pamela Tudor, Jesús Puente, Carlos Romero Marchent, Roberto Camardiel, Luis Gaspar, Benito Stefanelli

Regie: José Antonio Nieves Conde
Mit leeren Händen Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Manolo Morán, Jesús Tordesillas, Dina Sten, Luis Prendes, José Bódalo, Maruchi Fresno, María Rosa Salgado, Eduardo Fajardo, Fernando Fernán Gómez, Fernando Aguirre, Francisco Bernal, Mario Berriatúa, Julia Caba Alba, Chano Conde, Alfonso de Córdoba, Gérard Tichy

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!