Schauspieler/in

Johnny Mack Brown

* 01.09.1904 - Dothan, Alabama
† 14.11.1974 Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien

Über Johnny Mack Brown

Johnny Mack Brown

John Mack Brown (auch: Johnny Mack Brown; * 1. September 1904 in Dothan, Alabama; † 14. November 1974 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Footballstar.

Karriere

John Mack Brown war ein begabter Footballspieler, der auf der Position des Halfback durch seine überragende Leistung beim Rose Bowl 1926 zu einem nationalen Sporthelden aufstieg. Im Folgejahr nahm ihn MGM unter Vertrag und für einige Jahre spielte John Mack Brown, der später meist als Johnny Mack Brown auftrat, gehaltvolle Neben- und gelegentlich auch Hauptrollen. So war er als Greta Garbos krimineller und ehrloser Ehemann in Eine schamlose Frau von 1928 zu sehen und trat im selben Jahr neben Joan Crawford in Our Dancing Daughters auf. Mit dem Aufkommen des Tonfilms wurde jedoch der starke Alabamaakzent von Brown zu einem Handicap und nach dem Auftritt in King Vidors monumentalem Western Billy the Kid schwand seine Karriere rasch dahin. Seine Rolle neben Joan Crawford in Laughing Sinners wurde nach einer desaströsen Preview herausgeschnitten und der Film mit Clark Gable fast komplett neu gedreht. Es war auch Gable, der künftig die meisten Rollen von Brown übernahm. Seit Mitte der Dekade war Brown ausschließlich in kostengünstig produzierten Western zu sehen und war von 1942 bis 1950 ununterbrochen unter den Top Ten der kassenträchtigsten Westernstars. Nach 1953 zog sich der Schauspieler aus dem Filmgeschäft zurück.

Filme (Auswahl)

  • 1929: Coquette
  • 1930: Geächtet, gefürchtet, geliebt – Billy the Kid (Billy the Kid)
  • 1931: Die geheimen Sechs (The Secret Six)
  • 1933: Der Boß ist eine schöne Frau (Female)
  • 1937: Die Spielhölle von Wyoming (Born to the West)
  • 1937: Frisco-Express (Wells Fargo)
  • 1941: Der maskierte Reiter (Masked rider)
  • 1942: Helden im Sattel (Ride em cowboy)''
  • 1946: Hände hoch! (Drifting along)
  • 1947: Das Land ohne Gesetz '('Land of the Lawless)''
  • 1949: Auf blutiger Fährte (Stampede)
  • 1965: Der schnellste Colt von River Falls (Requiem for a Gunfighter)
  • 1965: Die Apachen (Apache Uprising)

Weblinks

  • Ausführliche Biografie bei B-Westerns
  • Brown bei allrovi

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Frut, WerstenerJung, Ephraim33, Bennsenson, Xquenda, Si! SWamP, Geher, RedBot, ADwarf, Saint-Simon. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Johnny Mack Brown hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: R. G. Springsteen
Die Apachen Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Rory Calhoun, Corinne Calvet, John Russell, Arthur Hunnicutt, Gene Evans, DeForest Kelley, Robert H. Harris, Lon Chaney junior, Richard Arlen, Jean Parker, Paul Daniel, Johnny Mack Brown, Don Barry

Regie: Charles Barton
Die Spielhölle von Wyoming Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: John Wayne, Marsha Hunt, Johnny Mack Brown, Monte Blue, Alan Ladd

Regie: Frank Lloyd
Frisco-Express Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Joel McCrea, Bob Burns, Frances Dee, Lloyd Nolan, Henry O'Neill, Mary Nash, Ralph Morgan, Johnny Mack Brown, Porter Hall, Jack J. Clark, Clarence Kolb, Robert Cummings, Granville Bates, Harry Davenport, Frank Conroy, Brandon Tynan, Peggy Stewart
FSK 12
Regie: King Vidor
Geächtet, gefürchtet, geliebt – Billy the Kid Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Johnny Mack Brown, Wallace Beery, Kay Johnson, Karl Dane, Wyndham Standing, Russell Simpson, Blanche Friderici, Warner Richmond, James A. Marcus

Regie: Sam Taylor
Coquette Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Mary Pickford, Johnny Mack Brown, John St. Polis, Matt Morre, William Janney, Henry Kolker, George Irving, Louise Beavers

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!