Schauspieler/in

John Cazale

* 12.08.1935 - Boston, Massachusetts
† 12.03.1978 New York City

Über John Cazale

John Cazale

John Cazale (* 12. August 1935 in Boston, Massachusetts; † 12. März 1978 in New York City) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Cazale, der im Alter von 42 Jahren an Knochenkrebs starb, hatte sich während seiner kurzen Filmkarriere einen Ruf als führender Charakterdarsteller erarbeitet. In den 1970er Jahren trat er in insgesamt fünf Filmen auf, die alle zu Klassikern wurden und eine Nominierung für den Oscar als Bester Film erhielten. Einem breiten Publikum wurde Cazale durch die Darstellung des Fredo Corleone in zwei Paten-Filmen bekannt.

Leben und Werk

Der italienischstämmige Cazale begann nach dem Schauspielstudium in Boston seine Laufbahn als Theaterschauspieler und wurde durch seinen Auftritt im Stück The Indian Wants the Bronx (1967) ein gefeierter Broadway-Star. Bei dieser Produktion lernte er Al Pacino kennen, der ihn überredete, für Francis Ford Coppolas Film Der Pate (1972) vorzusprechen. Pacino und Cazale blieben eng befreundet.

Regisseur Coppola gab Cazale tatsächlich die Rolle des Fredo – dem schwächlichsten und unzuverlässigsten Sohn des Paten Don Corleone. Al Pacino übernahm die Rolle von Fredos Bruder Michael Corleone. Der Pate wurde zu einem Welterfolg und machte Cazale und Pacino schlagartig als Filmschauspieler bekannt. Cazale nahm die Rolle des Fredo 1974 in Der Pate – Teil II wieder auf.

Eine weitere Rolle übernahm Cazale in Coppolas Der Dialog, der beim Filmfestival in Cannes 1974 den Preis als Bester Film gewann. 1976 verlobte sich Cazale mit seiner Schauspielerkollegin Meryl Streep und wurde zudem für den Golden Globe als Bester Nebendarsteller in Hundstage nominiert. Neben seiner Filmkarriere spielte Cazale ununterbrochen Theater.

Im Alter von vierzig Jahren erkrankte der Schauspieler an Knochenkrebs, akzeptierte aber noch eine Rolle in Die durch die Hölle gehen (The Deer Hunter). Sein Gesundheitszustand zwang den Regisseur Michael Cimino, die Szenen mit ihm zuerst abzudrehen. Als die Produktionsfirma Universal von Cazales Krankheit erfuhr, plante sie zunächst, ihn zu ersetzen. Doch nach Protesten der Crew verwarfen sie diese Möglichkeit. Meryl Streep, die ebenfalls in The Deer Hunter mitwirkte, pflegte ihn danach bis zu seinem Tod.

Cazale wurde - auch durch den vergleichsweise kurzen Zeitraum, in dem er in Filmen mitwirkte - zu einem legendären Star des amerikanischen Kinos. Seine Darstellungen wurden von der Kritik nahezu einhellig gelobt, eine lange Karriere als einer der führenden Charakterdarsteller Hollywoods schien vorgezeichnet. Alle fünf Spielfilme, in denen er selbst nur Nebenrollen spielte, wurden für den Oscar als Bester Film nominiert, davon gewannen Der Pate, Der Pate – Teil II und Die durch die Hölle gehen die Auszeichnung.

Filmografie (Auswahl)

  • 1972: Der Pate (The Godfather)
  • 1974: Der Dialog (The Conversation)
  • 1974: Der Pate – Teil II (The Godfather, Part 2)
  • 1975: Hundstage (Dog Day Afternoon)
  • 1978: Die durch die Hölle gehen (The Deer Hunter)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 03:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kuebi, Chigliak, Prud, TRS, KnopfBot, Sebbot, Dr. Colossus, DieAlraune, Mihály, César, Christina-Ricci-Fan, Juerv1, Eiragorn, Jed, Buckie, Zeno Gantner, Pierre gronau, Aka, G.lover, Mps, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

John Cazale hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die durch die Hölle gehen
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Michael Cimino
Die durch die Hölle gehen Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Christopher Walken, John Savage, Meryl Streep, John Cazale, George Dzundza

Regie: Francis Ford Coppola
Der Pate: Die Saga Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Marlon Brando, Al Pacino, Robert De Niro, Lee Strasberg, Diane Keaton, James Caan, Robert Duvall, Richard S. Castellano, Talia Shire, John Cazale, Sterling Hayden, Al Martino
Hundstage
FSK 12
Regie: Sidney Lumet
Hundstage Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Al Pacino, John Cazale, Charles Durning, Chris Sarandon, Beulah Garrick, James Broderick, Carol Kane, Lance Henriksen
FSK 16
Regie: Francis Ford Coppola
Der Pate – Teil II Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Al Pacino, Diane Keaton, Robert De Niro, John Cazale, Robert Duvall, Lee Strasberg, Oreste Baldini, Michael V. Gazzo, Talia Shire, Morgana King, James Caan, Gianni Russo, Richard Bright, Marianna Hill, Frank Sivero, Bruno Kirby, Dominic Chianese
Der Dialog
Polit-Thriller FSK 12
Regie: Francis Ford Coppola
Der Dialog Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield, Frederic Forrest, Cindy Williams, Michael Higgins, Elizabeth MacRae, Teri Garr, Harrison Ford
Der Pate
Krimi FSK 16
Regie: Francis Ford Coppola
Der Pate Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Marlon Brando, Al Pacino, Diane Keaton, James Caan, Robert Duvall, Richard S. Castellano, Richard Conte, Abe Vigoda, Talia Shire, John Cazale, Al Lettieri, Sterling Hayden, Al Martino, John Marley

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!