Schauspieler/in

John Bluthal

* 12.08.1929 - Galizien

Über John Bluthal

John Bluthal

John Bluthal (* 12. August 1929 in Galizien) ist ein polnischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Biographie

John Bluthal wurde 1929 in Galizien geboren, das damals noch zu Polen gehörte, heute jedoch im Staatsgebiet der Ukraine liegt. Schon 1938 wanderte seine Familie nach Australien aus. Bluthal besuchte die dortigen schulischen Einrichtungen und studierte letztlich an der Universität von Melbourne.

Seit 1956 lebt Bluthal in England. Vier Jahre darauf begann seine Laufbahn als Schauspieler. Hauptsächlich trat er in den frühen 1960er Jahren in verschiedenen Fernsehserien auf, der erste Kinofilm mit seiner Mitwirkung war Auch die Kleinen wollen nach oben. Seitdem erhielt Bluthal zahlreiche Rollen in englischsprachigen Produktionen – auch aus Australien – wie etwa in Hi-Hi-Hilfe!, einem Film, bei dem auch die damaligen vier Mitglieder der Beatles mitwirkten.

In jüngerer Zeit war Bluthal in Das fünfte Element als Professor zu sehen, der zu Beginn des Filmes erscheint und in Ägypten im Jahre 1914 Forschungen betreibt. Des Weiteren erschien 2004 der Film Eine italienische Hochzeit, für den Bluthal eine Nebenrolle erhielt.

Filmographie

Darsteller (Auswahl)

  • 1960: It’s a Square World (Fernsehserie)
  • 1960: Citizen James (Fernsehserie)
  • 1961: Skyes and A… (Fernsehserie)
  • 1961: Hancock (Fernsehserie)
  • 1963: Auch die Kleinen wollen nach oben (The Mouse on the Moon)
  • 1963: Doktor in Nöten (Doctor in Distress)
  • 1964: This Is My Street
  • 1964: Ach, du lieber Vater (Father Came Too)
  • 1964: Agenten auf dem Pulverfass (Carry on Spying)
  • 1965: Night Train to Surbiton (Fernsehserie)
  • 1965: Der gewisse Kniff (The Knack… And How to Get It)
  • 1965: Hi-Hi-Hilfe! (Help)
  • 1965: Mit Schirm, Charme und Melone (The Avengers) (Fernsehserie)
  • 1966: Toll trieben es die alten Römer (A Funny Thing Happened on the Way to the Forum)
  • 1967: Casino Royale
  • 1967: Der Baron (The Baron) (Fernsehserie)
  • 1967: Ist ja irre – In der Wüste fließt kein Wasser (Follow That Camel)
  • 1968: Gespenster – Zum Glück Gespenster (A Ghost of a Chance)
  • 1968: The Visitors (Fernsehfilm)
  • 1968: City 68 (Fernsehserie)
  • 1968: George and the Dragon (Fernsehserie)
  • 1968: Der Mann mit dem Koffer (Man in a Suitcase)
  • 1968: Der Spinner (Don’t Raise the Bridge, Lower the River)
  • 1968: Hausfreunde sind auch Menschen (The Bliss of Mrs Blossom)
  • 1969-1980: Q5 (Fernsehserie)
  • 1970: Ein blinder Passagier hat's schwer (Doctor in Trouble)
  • 1970: Oh in Colour (Fernsehserie)
  • 1971: Heinrichs Bettgeschichten oder Wie der Knoblauch nach England kam (Carry on Henry)
  • 1972: Nightmare
  • 1973: The Flying Sorcerer
  • 1973: The Pathfinders
  • 1973: Digby – Der größte Hund der Welt (Digby, the biggest Dog in the World)
  • 1974: The Great McGonagall
  • 1874: Skyes (Fernsehserie)
  • 1975: The Goodies (Fernsehserie)
  • 1975: The Melting Pot (Fernsehserie)
  • 1976: Fantasm
  • 1976: Bluey (Fernsehserie)
  • 1977: The Off Show
  • 1978: The Irishman
  • 1978: Inspector Clouseau – Der irre Flic mit dem heißen Blick (Revenge of the Pink Panther)
  • 1979: Ride on Stranger (Fernsehserie)
  • 1979: Doctor Down Under (Fernsehserie)
  • 1980: Das Doppelleben dreier Damen (Touch and Go)
  • 1980: Home Sweet Home (Fernsehserie)
  • 1981: Alison’s Birthday
  • 1982: There’s a lot of It About (Fernsehserie)
  • 1983: Return of Captain Invinceble oder Wer fürchtet sich vor Amerika? (The Return of Captain Invincible)
  • 1983: Superman III – Der stählerne Blitz (Superman III)
  • 1984: Squaring the Circles (Fernsehfilm)
  • 1984: ABS Afterschool Specials (Fernsehserie)
  • 1984: I thought You'd Gone (Fernsehserie)
  • 1984: Allo 'Allo (Fernsehserie)
  • 1986: Die Reise ins Labyrinth (Labyrinth)
  • 1986: The Life and Loves of a She-Devil (Fernsehserie)
  • 1987: Super Gran (Fernsehserie)
  • 1988: Turn on to T-Bag (Fernsehserie)
  • 1989: In Sickness and in Health (Fernsehserie)
  • 1990: Jim Bergerac ermittelt (Bergerac) (Fernsehserie)
  • 1990: One Foot in the Grave (Fernsehserie)
  • 1990: Freddie and Max (Fernsehserie)
  • 1991: Rumpole of the Bailey (Fernsehserie)
  • 1991: Birds of a Feather (Fernsehserie)
  • 1992: Virtual Murder (Fernsehserie)
  • 1992: Stan und George und ihr neues Leben (Stan and Georgs New Life)''
  • 1992: Taggart (Fernsehserie)
  • 1993: Inspector Morse (Fernsehserie)
  • 1994: A Pinch of Snuff (Fernsehfilm)
  • 1994-2007: The Vicar of Dibley (Fernsehserie)
  • 1994: Lovejoy
  • 1995: Die Kobolde sind los (Leapin Leprechauns)''
  • 1995: Casualty (Fernsehserie)
  • 1995: Last of the Summer Wine (Fernsehserie)
  • 1996: Spellbreaker: Secret of the Leprechauns
  • 1997: Das fünfte Element (The Fifth Element)
  • 1998: Dark City
  • 1998: Speedrider – Die Jagd nach dem Wunderauto (RPM)
  • 1999: Time and Tide (Fernsehfilm)
  • 2000: Killer wider Willen (Fovou tous Ellines)
  • 2003: Blue Heelers (Fernsehserie)
  • 2004: Eine italienische Hochzeit (Love’s Brother)
  • 2005: Comic Relief: Red Nose Light Live 05 (Fernsehfilm)
  • 2005: Grange (Fernsehfilm)
  • 2008: Pingeonhole
  • 2010: Spirited (Fernsehserie)

Drehbuch

  • 1964: Festival (Fernsehserie)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 06:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Regi51, Aka, ADwarf, Kam Solusar, DampflokfanDR, Abberline. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

John Bluthal hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Das fünfte Element
Science-Fiction FSK 12
Regie: Luc Besson
Das fünfte Element Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Bruce Willis, Milla Jovovich, Gary Oldman, Ian Holm, Chris Tucker, Luke Perry, Brion James, Thomas Lister junior, Lee Evans, Charlie Creed-Miles, Tricky, Maïwenn Le Besco, John Neville, John Bluthal
Casino Royale
Actionfilm FSK 12
Regie: Robert Parrish, Joseph McGrath, John Huston, Ken Hughes, Val Guest
Casino Royale Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Peter Sellers, Ursula Andress, David Niven, Orson Welles, Joanna Pettet, Daliah Lavi, Woody Allen, Deborah Kerr, William Holden, Charles Boyer, John Huston, Kurt Kasznar, George Raft, Jean-Paul Belmondo, Terence Cooper, Barbara Bouchet, Angela Scoular, John Bluthal
Ist ja irre – In der Wüste fließt kein Wasser

Regie: Gerald Thomas
Ist ja irre – In der Wüste fließt kein Wasser Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Phil Silvers, Kenneth Williams, Charles Hawtrey, Joan Sims, Jim Dale, Peter Butterworth, Bernard Bresslaw, Angela Douglas, Anita Harris, John Bluthal, William Mervyn, Peter Gilmore
Musikfilm FSK 6
Regie: Richard Lester
Hi-Hi-Hilfe! Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Leo McKern, Eleanor Bron, Victor Spinetti, Roy Kinnear, Patrick Cargill, John Bluthal, Alfie Bass, Warren Mitchell, Peter Copley, Bruce Lacey

Regie: Gerald Thomas
Ist ja irre – Agenten auf dem Pulverfaß Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Bernard Cribbins, Kenneth Williams, Charles Hawtrey, Eric Barker, Barbara Windsor, Jim Dale, Dilys Laye, Eric Pohlmann, Victor Maddern, Judith Furse, Richard Wattis, John Bluthal, Tom Clegg, Frank Forsyth, Renee Houston

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!