Schauspieler/in

John Billingsley

* 20.05.1960 - Media, Pennsylvania, USA

Über John Billingsley

John Billingsley

John Billingsley (2007)

John Billingsley (* 20. Mai 1960 in Media, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere

In seiner Kindheit zog die Familie oft um, bis sie in Weston, Connecticut, blieb, wo Billingsley im Schultheater auftrat. Später erhielt er seine Theaterausbildung am Bennington College in Vermont. Nach dem Studium zog er nach Seattle und trat dort in verschiedenen Theaterstücken auf. 1989 gründete er das Book-It Repertory Theatre, das es sich zur Aufgabe macht, literarische Stoffe für die Bühne zu adaptieren.

Größere Aufmerksamkeit erregte Billingsley vor allem durch seine Rolle als Denobulaner Dr. Phlox auf der Enterprise in Star Trek von 2001 bis 2005. Davor hatte Billingsley bereits Gastrollen in Serien wie Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, Six Feet Under – Gestorben wird immer, Gilmore Girls, Stargate – Kommando SG-1, Prison Break und anderen. So spielte er in Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen in mehreren Episoden die wiederkehrende Rolle eines Serienmörders. Außerdem übernahm er kleinere Nebenrollen in verschiedenen Kinofilmen. Neben Denzel Washington war er in Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit zu sehen und neben Michelle Pfeiffer in Weißer Oleander sowie in Crocodile Dundee in Los Angeles. 2001 wirkte er in Das Glashaus und 2002 in High Crimes – Im Netz der Lügen mit. Von 2006 bis 2007 war Billingsley einer der Hauptdarsteller der Fernsehserie The Nine – Die Geiseln, die jedoch bereits nach der ersten Staffel mangels Publikuminteresses eingestellt wurde. 2009 spielte er in drei Episoden der siebenten Staffel von 24 sowie in dem Kinofilm 2012 mit.

Billingsley lebt zusammen mit seiner Frau, der Schauspielerin Bonita Friedericy in Los Angeles. Zu seinen Hobbys gehören Baseball – er ist Fan der Seattle Mariners – und Bücher, er besitzt über 5.000 Bände.

Filmografie

Fernsehserien

  • 1999: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)
  • 2000: Diagnose: Mord (Diagnosis Murder)
  • 2000: Gilmore Girls
  • 2000: The Others
  • 2001: Six Feet Under – Gestorben wird immer
  • 2001–2005: Star Trek: Enterprise (Enterprise)
  • 2002: Stargate – Kommando SG-1 (Stargate SG-1)
  • 2003: Angel – Jäger der Finsternis
  • 2004–2005: Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen
  • 2005: Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis
  • 2006:
  • 2006: The Closer
  • 2006: Prison Break
  • 2006–2007: The Nine – Die Geiseln
  • 2007: Journeyman – Der Zeitspringer
  • 2007: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits
  • 2007: Navy CIS
  • 2007:
  • 2007: Grey’s Anatomy
  • 2008: Eli Stone
  • 2008–2010, 2012: True Blood
  • 2008: Without a Trace – Spurlos verschwunden
  • 2009: 24
  • 2009: Scrubs – Die Anfänger
  • 2009: Criminal Minds
  • 2010: The Mentalist
  • 2010: Leverage
  • 2011: 90210
  • 2011: Harry's Law
  • 2011: Suits
  • 2012: Drop Dead Diva

Kinofilme

  • 2001: Das Glashaus (The Glass House)
  • 2001: Crocodile Dundee in Los Angeles
  • 2002: High Crimes – Im Netz der Lügen
  • 2002: Weißer Oleander (White Oleander)
  • 2003: Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit
  • 2007: The Man from Earth
  • 2009: 2012

Sonstiges

  • In der Stargate-Folge Wahre Helden spielt John Billingsley einen Wissenschaftler, der sich als Star-Trek-Fan outet und zugibt, auf Conventions als Vulkanier verkleidet aufzutreten.
  • In der Angel-Folge Werwolf Nina hatte Billingsley auch eine Gesangseinlage mit Jessie’s Girl von Rick Springfield.

Weblinks

  • JohnBillingsley.net
  • John Billingsley in Memory Alpha

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 08. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, Cercitius, Learyx2012, Cologinux, Sisal13, Lipstar, Dk0704, Stephan1982, AchimP, JøMa, Lukas9950, Tilla, Mike Krüger, BSDev, WikiPimpi, Johnny T, Darkking3, Kramlinger, Scooter, Meistermuellerde, César, Michael82, Stulli das Pausenbrot, Jello, Sebbot, Media lib, Tobias1983, Voyager, Secretgardener, HsT, Dead man’s hand, ChristianErtl, JAF, Hildegund, Aka, Freedomsaver, Peter200, Rybak, Stefan Kühn, GNosis, Nerys. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

John Billingsley hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Zu guter letzt
Komödie FSK 0
Regie: Mark Pellington
Zu guter letzt Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Amanda Seyfried, Shirley MacLaine, AnnJewel Lee Dixon, Thomas Sadoski, Philip Baker Hall, Gedde Watanabe, Tom Everett Scott, Joel Murray, Yvette Freeman, Valeri Ross, Anne Heche, Steven Culp, Adina Porter, Todd Louiso, Chloe Wepper, Sarah Baker, Nikki McCauley, John Billingsley
Jahrhundertfrauen
Drama
Regie: Mike Mills
Jahrhundertfrauen Userwertung:

Produktionsjahr: 2016
Schauspieler/innen: Annette Bening, Elle Fanning, Greta Gerwig, Billy Crudup, Lucas Jade Zumann, Alison Elliott, Thea Gill, Vitaly Andrew LeBeau, Olivia Hone, Waleed Zuaiter, Curran Walters, Darrell Britt-Gibson, Alia Shawkat, Nathalie Love, Cameron Protzman, Victoria Bruno, John Billingsley
2012
Actionfilm FSK 12
Regie: Roland Emmerich
2012 Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: John Cusack, Chiwetel Ejiofor, Amanda Peet, Liam James, Morgan Lily, Thomas McCarthy, Oliver Platt, Thandie Newton, Danny Glover, Woody Harrelson, Jimi Mistry, Zlatko Buric, Beatrice Rosen, Johann Urb, Osric Chau, Chin Han, Henry O, John Billingsley
The Man from Earth

Regie: Richard Schenkman
The Man from Earth Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: David Lee Smith, Tony Todd, Annika Peterson, John Billingsley, Ellen Crawford, William Katt, Alexis Thorpe, Richard Riehle
FSK 18
Regie: Patrick Dinhut
Dead and Deader – Die Invasion der Zombies Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Dean Cain, Susan Ward, Guy Torry, Natassia Malthe, John Billingsley, Peter Greene, Ellie Cornell, Colleen Camp, Armin Shimerman
Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit
Thriller FSK 12
Regie: Carl Franklin
Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Denzel Washington, Eva Mendes, Sanaa Lathan, Dean Cain, John Billingsley, Robert Baker, Alex Carter, Antoni Corone, Terry Loughlin, Nora Dunn, James Murtaugh, O. L. Duke
High Crimes – Im Netz der Lügen
Thriller FSK 12
Regie: Carl Franklin
High Crimes – Im Netz der Lügen Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Ashley Judd, Morgan Freeman, James Caviezel, Adam Scott, Amanda Peet, Bruce Davison, Tom Bower, John Billingsley

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!