Schauspieler/in

John Bedford Lloyd

* 02.01.1956 - New Haven, Connecticut

Über John Bedford Lloyd

John Bedford Lloyd

John Bedford Lloyd (* 2. Januar 1956 in New Haven, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Bedford Lloyd besuchte die Yale School of Drama und zog danach nach Manhattan um einer Karriere als Schauspieler nachzugehen. Sein Spielfilmdebüt hatte er 1983 in einer Nebenrolle in der Filmkomödie Die Glücksritter von John Landis. Es folgten Gastauftritte in Fernsehserien wie Remington Steele und Spenser. 1985 spielte er eine der Hauptrollen in der Serie Hometown, diese wurde jedoch nach zehn Episoden eingestellt. Größere Nebenrollen hatte er 1987 in Norman Mailers Film noir Harte Männer tanzen nicht sowie zwei Jahre später in James Camerons Science-Fiction-Film Abyss - Abgrund des Todes.

In den 1990er Jahren spielte er unter anderem neben Forest Whitaker und Seymour Cassel in Keiner kommt hier lebend raus und hatte eine kleine Nebenrolle im Oscarprämierten Filmdrama Philadelphia. 1996 erhielt er die Hauptrolle in der Henson Creature Shop-Sitcom Aliens in the Family, die jedoch nach acht Folgen eingestellt wurde. Zu seinen weiteren Rollen gehörten Auftritte in der Robert Ludlum-Verfilmung Die Bourne Verschwörung und Jonathan Demmes Der Manchurian Kandidat. Er hatte 1990 in Some Americans Abroad sein Debüt am Broadway. Weitere Engagements hatte er 1999 bis 2000 in The Rainmaker sowie 2003 in Tartuffe.

Bedford Lloyd ist seit 1986 mit der Schauspielerin Anne Twomey verheiratet und hat zwei Kinder.

Filmografie

  • 1983: Die Glücksritter (Trading Places)
  • 1983: The Edge of Night (Fernsehserie)
  • 1984: Imbiß mit Biß (Alice, Fernsehserie, Folge 8x13 Jolene Throws a Curve)
  • 1984: Remington Steele (Fernsehserie, Folge 2x18 Molten Steele)
  • 1984: C.H.U.D. – Panik in Manhattan (C.H.U.D.)
  • 1985: Hometown (Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 1985–1987: Spenser (Spenser: For Hire, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1986: We’re Puttin’ on the Ritz (Fernsehfilm)
  • 1987: Jeder Mord hat seinen Preis (Kojak: The Price of Justice, Fernsehfilm)
  • 1987: Sommer unserer Träume (Sweet Lorraine)
  • 1987: Harte Männer tanzen nicht (Tough Guys Don’t Dance)
  • 1987: Leg Work (Fernsehserie, Folge 1x06 Blind Trust)
  • 1988: Der Equalizer (The Equalizer, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1988: Sarah und Sam (Crossing Delancey)
  • 1989: Abyss – Abgrund des Todes (The Abyss)
  • 1989–1993: L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse (L.A. Law, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1990: Zeichen und Wunder? (Waiting for the Light)
  • 1991: ABC Afterschool Specials (Fernsehreihe, Folge 19x05 It’s Only Rock & Roll)
  • 1991: Keiner kommt hier lebend raus (Diary of a Hitman)
  • 1992: Wer die Wahl hat (Primary Motive)
  • 1992–2005: Law & Order (Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 1993: Brooklyn Bridge (Fernsehserie, Folge 2x11 Keeping Up with the Joneses)
  • 1993: Philadelphia
  • 1993: SeaQuest DSV (Fernsehserie, Folge 1x09 The Regulator)
  • 1995: Killer – Tagebuch eines Serienmörders (Killer: A Journal of Murder)
  • 1995: Fair Game
  • 1995: Nixon
  • 1996: Gnadenlose Hörigkeit: Der teuflische Liebhaber (Kiss and Tell, Fernsehfilm)
  • 1996: Aliens in the Family (Fernsehserie, 8 Folgen)
  • 1996–1997: Remember WENN (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1996–2000: Chaos City (Spin City, Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 1998: Big Bird Gets Lost
  • 1998: Mixing Nia
  • 1999: Das Leben ist was Wunderbares (The Simple Life of Noah Dearborn, Fernsehfilm)
  • 1999: The West Wing – Im Zentrum der Macht (The West Wing, Fernsehserie, Folge 1x02 Post Hoc, Ergo Propter Hoc)
  • 1999: Future Man (Now and Again, Fernsehserie, Folge 1x06 Nothing to Fear, But Nothing to Fear)
  • 2000: Deadline (Fernsehserie, Folge 1x04 Daniel in the Lion’s Den)
  • 2001: Unterwegs mit Jungs (Riding in Cars with Boys)
  • 2001: Super Troopers – Die Superbullen (Super Troopers)
  • 2001: All My Children (Fernsehserie)
  • 2004: Der Manchurian Kandidat (The Manchurian Candidate)
  • 2004: Die Bourne Verschwörung (The Bourne Supremacy)
  • 2004: Law & Order: New York (Law & Order: Special Victims Unit, Fernsehserie, Folge 6x05 Outcry)
  • 2005: Winter Passing
  • 2006: The Hoax
  • 2007: The Killing Floor
  • 2007: Traveler (Fernsehserie, Folge 1x01 Pilot)
  • 2008: John Adams (Fernsehsiebenteiler, Folge 1 Join or Die)
  • 2009: Taking Chance (Fernsehfilm)
  • 2009: Life on Mars (Fernsehserie, Folge 1x09 The Dark Side of the Mook)
  • 2009–2010: Three Rivers Medical Center (Three Rivers, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2010: Wall Street: Geld schläft nicht (Wall Street: Money Never Sleeps)
  • 2010: 13
  • 2011: Blue Bloods – Crime Scene New York (Blue Bloods, Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2011: Suits (Fernsehserie, Folge 1x01 Pilot)
  • 2011: Pan Am (Fernsehserie, Folge 1x09 Kiss Kiss Bang Bang)
  • seit 2012: Political Animals (Fernsehserie)

Broadway

  • 1990: Some Americans Abroad
  • 1999-2000: The Rainmaker
  • 2003: Tartuffe

Weblinks

  • Biografie bei filmreference.com (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 12:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010Bot, Sly37, Umherirrender, Gymel, Rick Thorne, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

John Bedford Lloyd hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Wall Street: Geld schläft nicht
Drama FSK 6
Regie: Oliver Stone
Wall Street: Geld schläft nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Michael Douglas, Shia LaBeouf, Carey Mulligan, Eli Wallach, Josh Brolin, Susan Sarandon, Frank Langella, Vanessa Ferlito, Austin Pendleton, Natalie Morales, Charlie Sheen, Christian Baha, Nouriel Roubini, John Bedford Lloyd, Sylvia Miles, Melissa Francis

Regie: Ross Katz
Taking Chance Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Kevin Bacon, Tom Aldredge, Nicholas Reese Art, Blanche Baker, Guy Boyd, James Castanien, Gordon Clapp, Mike Colter, Ann Dowd, Tate Ellington, Julian Gamble, Enver Gjokaj, Brendan Griffin, Ruby Jerins, John Bedford Lloyd, John Magaro, Matthew Morrison

Regie: Lasse Hallström
Der große Bluff Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Richard Gere, Alfred Molina, Hope Davis, Marcia Gay Harden, Stanley Tucci, Julie Delpy, Eli Wallach, John Carter, Christopher Evan Welch, Zeljko Ivanek, David Aaron Baker, Peter McRobbie, John Bedford Lloyd, Okwui Okpokwasili, Stuart Margolin
Der Manchurian Kandidat
Thriller FSK 12
Regie: Jonathan Demme
Der Manchurian Kandidat Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Denzel Washington, Meryl Streep, Liev Schreiber, Jon Voight, Kimberly Elise, Jeffrey Wright, Ted Levine, Bruno Ganz, Miguel Ferrer, Dean Stockwell, Jude Ciccolella, Simon McBurney, Vera Farmiga, Obba Babatundé, Zeljko Ivanek, Paul Lazar, John Bedford Lloyd
Super Troopers – Die Superbullen
Komödie FSK 12
Regie: Jay Chandrasekhar
Super Troopers – Die Superbullen Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Jay Chandrasekhar, Steve Lemme, Kevin Heffernan, Erik Stolhanske, Paul Soter, Brian Cox, Daniel von Bargen, Marisa Coughlan, Geoffrey Arend, Philippe Brenninkmeyer, Blanchard Ryan, John Bedford Lloyd, Lynda Carter
Killer – Tagebuch eines Serienmörders
FSK 18
Regie: Tim Metcalfe
Killer – Tagebuch eines Serienmörders Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: James Woods, Robert Sean Leonard, Ellen Greene, Cara Buono, Robert John Burke, Richard Riehle, Harold Gould, John Bedford Lloyd, Jeffrey DeMunn, Conrad McLaren, Steve Forrest
Fair Game
Actionfilm FSK 16
Regie: Andrew Sipes
Fair Game Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: William Baldwin, Cindy Crawford, Steven Berkoff, Salma Hayek, John Bedford Lloyd, Olek Krupa, Jenette Goldstein, David Denman
Abyss – Abgrund des Todes
Actionfilm FSK 12
Regie: James Cameron
Abyss – Abgrund des Todes Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Ed Harris, Mary Elizabeth Mastrantonio, Michael Biehn, Leo Burmester, Todd Graff, John Bedford Lloyd, J. C. Quinn, Kimberly Scott, Chris Elliott

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!