Schauspieler/in

Jeff Donnell

* 10.07.1921 - South Windham, Maine, Vereinigte Staaten
† 11.04.1988 Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über Jeff Donnell

Jeff Donnell

Jeff Donnell; eigentlich Jean Marie Donnell (* 10. Juli 1921 in South Windham, Maine; † 11. April 1988 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Karriere

Bevor Jeff Donnell 1938 die Leland Powers Drama School in Boston absolvierte, besuchte sie die Towson High School. Später wechselte sie zur Yale School of Drama.

1942 erhielt sie einen Vertrag bei den Columbia Pictures. Im selben Jahr gab Jeff Donnell ihr Filmdebüt in Meine Schwester Eileen an der Seite von Rosalind Russell. In den folgenden Jahren spielt sie an der Seite von Weltstars wie Humphrey Bogart, Cary Grant oder Anne Baxter.

Seit Ende der 1950er Jahre ist die Schauspielerin fast ausschließlich in Fernsehproduktionen zu sehen, wie in Fantasy Island, Cannon, Dr. med Marcus Welby, Mr. Ed. Ihre letzte Rolle spielte sie in der Soap General Hospital, wo sie von 1980 bis zu ihrem Tod 1988 die Stella Fields verkörperte.

Privatleben

Jeff Donnell war viermal verheiratet gewesen, unter anderem von 1954 bis 1956 mit dem Schauspieler Aldo Ray. Aus ihrer ersten Ehe mit William Anderson (1940 bis 1953) entstammen zwei Kinder, Michael und Sarah Jane.

Ihren Kosenamen „Jeff“ gab sie sich bereits als Kind selbst. Er stammt aus der Comicserie Mutt and Jeff.

Jeff Donnell starb plötzlich an Herzversagen.

Filmauswahl

  • 1944: Pinky und Curly (Once upon a time)
  • 1945: Tausendundeine Nacht (A thousand and one Nights)
  • 1945: Over 21
  • 1949: Der Kampf um den Sonora-Pass (Roughshod)
  • 1950: Ein einsamer Ort (In a lonely Place)
  • 1950: Geh leise, Fremder (Walk softly, Stranger)
  • 1950: Seine Frau hilft Geld verdienen (The Fuller Brush Girl)
  • 1952: Abu Andar, Held von Damaskus (Thief of Damascus)
  • 1952: Ein Baby kommt selten allein (The first Time)
  • 1952: Mein Herz singt nur für dich (Because you’re mine)
  • 1952: Mädels Ahoi (Skirts Ahoy)
  • 1953: Gardenia - Eine Frau will vergessen (The Blue Gardenia)
  • 1953: Unternehmen Panthersprung (Flight Nurse)
  • 1957: Das Fort der mutigen Frauen (The Guns of Fort Petticoat)
  • 1957: Dein Schicksal in meiner Hand (Sweet Smell of Success)
  • 1957: Mein Mann Gottfried (My Man Godfrey)
  • 1961: April entdeckt Hawaii (Gidget goes Hawaiian)
  • 1962: Die eiserne Jungfrau (The iron Maiden)
  • 1963: April entdeckt Rom (Gidget goes to Rome)
  • 1970: Tora! Tora! Tora!
  • 1972: Jede Stimme zählt (Stand up and be counted)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 09. April 2013, 10:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Croscher, Aka, Sk!d, Nobart, Pelz, PDD, Albrecht 2, Tintenherz12, APPER, ADwarf, Kobako. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jeff Donnell hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Tora! Tora! Tora!
Kriegsfilm FSK 16
Regie: Toshio Masuda, Kinji Fukasaku, Richard Fleischer
Tora! Tora! Tora! Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Martin Balsam, Sō Yamamura, Joseph Cotten, Tatsuya Mihashi, E. G. Marshall, Takahiro Tamura, James Whitmore, Eijiiro Tono, Jason Robards, Wesley Addy, Shogo Shimada, Frank Aletter, Koreya Senda, Leon Ames, Richard Anderson, Keith Andes, Kazuo Kitamura, Jeff Donnell
Krimi
Regie: Fritz Lang
Gardenia - Eine Frau will vergessen Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Anne Baxter, Richard Conte, Ann Sothern, Raymond Burr, Jeff Donnell, Richard Erdman, George Reeves, Ruth Storey, Ray Walker, Nat King Cole

Regie: Nicholas Ray
Ein einsamer Ort Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: Humphrey Bogart, Gloria Grahame, Frank Lovejoy, Carl Benton Reid, Art Smith, Jeff Donnell, Martha Stewart, Robert Warwick, Morris Ankrum

Regie: Charles Vidor
Over 21 Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Irene Dunne, Alexander Knox, Charles Coburn, Jeff Donnell, Loren Tindall, Lee Patrick, Phil Brown, Cora Witherspoon, Charles Evans

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!