Schauspieler/in

Jean Brahn

* 01.02.1899 - Berlin
† 31.12.1960 Berlin

Über Jean Brahn

Jean Brahn

Jean Brahn (eigentlich Jahn Brahn; * 1. Februar 1899 in Berlin; † 31. Dezember 1960 ebenda) war ein deutscher Schauspieler, der vielfach als Nebendarsteller in Filmen der ostdeutschen Produktionsgesellschaft DEFA besetzt wurde.

Leben und Werk

Jean Brahn wurde 1899 als Sohn eines Schauspielers in den Arbeitervierteln Berlins geboren. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges spielte Brahn ab 1947 bis zu seinem Tode im Jahre 1960 in unzähligen Film- und Fernsehproduktionen der DEFA und des Fernsehen der DDR mit. Er avancierte zu einem der gefragtesten Nebendarsteller der Zeit, der neben einigen Stacheltieren-Kurzfilmen in mehr als 40 abendfüllenden Spielfilmen besetzt wurde. Daneben war Brahn seit 1953 Mitglied des Schauspielensembles des Deutschen Theaters in Berlin.

Filmografie (Auswahl)

  • 1947: Razzia
  • 1948: Die seltsamen Abenteuer des Herrn Fridolin B.
  • 1948: Affaire Blum
  • 1949: … und wenn’s nur einer wär’ …
  • 1949: Die Buntkarierten
  • 1952: Sein großer Sieg
  • 1952: Das verurteilte Dorf
  • 1952: Schatten über den Inseln
  • 1953: Die Geschichte vom kleinen Muck
  • 1954: Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse
  • 1954: Alarm im Zirkus
  • 1954: Stärker als die Nacht
  • 1955: Das Fräulein von Scuderi
  • 1955: Hotelboy Ed Martin
  • 1955: Ernst Thälmann – Führer seiner Klasse
  • 1956: Junges Gemüse
  • 1957: Vergeßt mir meine Traudel nicht
  • 1957: Schlösser und Katen
  • 1958: Das Lied der Matrosen
  • 1959: Das Feuerzeug
  • 1959: Ware für Katalonien
  • 1959: Reportage 57
  • 1959: Musterknaben

Weblinks

  • Porträt von Jean Brahn bei defa-sternstunden.de

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 01. April 2013, 14:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Berlinspaziergang, Paulae, Ephraim33, Sebbot, Srittau, Konrad Lackerbeck, PM3, Rybak, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jean Brahn hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 0
Regie: Johannes Knittel
Musterknaben Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Hartmut Reck, Rolf Herricht, Brigitte Krause, Gudrun Wichert, Erwin Geschonneck, Peter Marx, Fritz Diez, Paul R. Henker, Hans Klering, Werner Lierck, Gerd Biewer, Sabine Thalbach, Jean Brahn, Agnes Kraus, Lotte Loebinger
Ware für Katalonien
Krimi FSK 0
Regie: Richard Groschopp
Ware für Katalonien Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Eva-Maria Hagen, Hanna Rimkus, Hartmut Reck, Heinz-Dieter Knaup, Ivan Malré, Wilfried Ortmann, Gerlind Ahnert, Gerd Biewer, Ralph Boettner, Jean Brahn, Carola Braunbock, Horst Buder, Norbert Christian, Rudolf Christoph, Dom de Beern, Fritz Diez, Werner Dissel
Vergeßt mir meine Traudel nicht
Komödie FSK 6
Regie: Kurt Maetzig
Vergeßt mir meine Traudel nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Eva-Maria Hagen, Horst Kube, Günther Haack, Erna Sellmer, Günther Simon, Maria Besendahl, Jean Brahn, Fred Delmare, Paul R. Henker, Sabine Thalbach, Nico Turoff, Egon Vogel, Jochen Thomas, Katharina Matz, Otto Eduard Stübler, Gertrud Brendler, Walter E. Fuß
FSK 12
Regie: Eugen York
Das Fräulein von Scuderi Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Henny Porten, Willy A. Kleinau, Anne Vernon, Roland Alexandre, Angelika Hauff, Richard Häussler, Mathieu Ahlersmeyer, Alexander Engel, Hans-Peter Thielen, Johannes Arpe, Barbro Hiort af Ornäs, Pat Svenson, Ruth Arnim, Alf Östlund, Gerd Frickhöffer, Karl Block, Käte Alving
Kriegsfilm FSK 6
Regie: Slátan Dudow
Stärker als die Nacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Wilhelm Koch-Hooge, Helga Göring, Kurt Oligmüller, Rita Gödikmeier, Harald Halgardt, Helmut Schreiber, Peter Priemer, Manfred Borges, Hans Wehrl, Erika Dunkelmann, Aribert Grimmer, Heinz Hinze, Gertrud Brendler, Johannes Arpe, Adolf Peter Hoffmann, Theo Shall, Hansjoachim Büttner, Jean Brahn

Regie: Martin Hellberg
Das verurteilte Dorf Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Helga Göring, Günther Simon, Eduard von Winterstein, Albert Garbe, Marga Legal, Albert Doerner, Charlotte Crusius, Otto Eduard Stübler, Friedrich Gnaß, Ulrich von der Trenck, Aribert Grimmer, Wolf Kaiser, Helmuth Hinzelmann, Paul Paulsen, Heinz Dhein, Hermann Stövesand, Karl Heinz Deickert

Regie: Wolfgang Schleif
… und wenn’s nur einer wär’ … Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Edelweiß Malchin, Siegfried Dornbusch, Axel Monjé, Lutz Moik, Uwe-Jens Pape, Ralph Siewert, Bruno Poltarschitzki, Egon Schlamann, Günther Schulze, Siegfried Pokatzki, Thomas Dunskus, Käte Alving, Walter Bechmann, Johannes Bergfeldt, Jean Brahn, Hans Emons, Alexander Engel

Regie: Erich Engel
Affaire Blum Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Hans Christian Blech, Kurt Ehrhardt, Karin Evans, Gisela Trowe, Arno Paulsen, Paul Bildt, Ernst Waldow, Herbert Hübner, Alfred Schieske, Friedrich Maurer, Maly Delschaft, Blandine Ebinger, Gerhard Bienert, Renée Stobrawa, Werner Peters, Albert Venohr, Emmy Burg, Jean Brahn

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!