Schauspieler/in

Jason Beghe

* 12.03.1960 - New York City, New York, Vereinigte Staaten

Über Jason Beghe

Jason Beghe

Jason Beghe (* 12. März 1960 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben

Gemeinsam mit seinem Freund und späteren Kollegen David Duchovny besuchte er als Kind die Collegiate School in Manhattan, eine Privatschule für Jungen. Nachdem er eine Zeit lang als Model gearbeitet hatte, konnte er als Schauspieler im Film- und Fernsehgeschäft Fuß fassen. Beghe ist verheiratet und lebt in Los Angeles.

Beghe war seit 1994 Scientology nahe und stieg nach seinem Eintritt in die Organisation in der internen Hierarchie zum Rang eines Operating Thetan Level V auf.[1] Noch 2005 war er in einem Werbefilm für die religiöse Organisation zu sehen, zeitweise fungierte er als Sprecher der Organisation.[2]. Im Jahr 2007 verließ er Scientology. In einem Aufsehen erregenden Video, das Beghe auf YouTube veröffentlichte, erklärte er im Frühjahr 2008 seine Gründe für den Ausstieg und warnte vor der Organisation. Beghe galt in der Organisation als Vorzeigescientologe und ist der erste prominente Ehemalige, der sich öffentlich gegen sie wendet.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Dress Gray
  • 1988: Der Affe im Menschen (Monkey Shines)
  • 1991: Thelma & Louise
  • 1994: Jimmy Hollywood
  • 1997: Die Akte Jane
  • 1998: To Have & to Hold (Fernsehserie)
  • 2000: Runaway Virus
  • 2000: When Andrew Came Home
  • 2001: Blutige Indizien – Das Spiel mit dem Tod (Three Blind Mice)
  • 2001: Three Blind Mice (Fernsehfilm)
  • 2002: Kevin – Allein gegen alle
  • 2002: (CSI: Crime Scene Investigation, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2006: (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2006: Veronica Mars (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2007: Numbers – Die Logik des Verbrechens (Numb3rs, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2008: Ein tödlicher Anruf (One Missed Call)
  • 2009: Life (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2009: Californication (Fernsehserie)
  • 2010: 72 Stunden – The Next Three Days (The Next Three Days)
  • 2010–2011: Castle (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2011: Navy CIS (NCIS, Fernsehserie, eine Folge)

Einzelnachweise

  1. http://www.villagevoice.com/news/0815,celebrity%20denounces%20scientology,411801,2.html/full
  2. Sekten-Aussteiger Begheabgerufen am: 07.02.2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. April 2013, 19:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, PDD, Serienfan2010, YellowBarkeeper, Maleeetz, Aka, Saehrimnir, Gerbil, Cirt, Umherirrender, Uwe Gille, Irmgard, Osiris2000, MSGrabia, Tohma, Louis Wu, Eryakaas, Klugschnacker. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jason Beghe hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
72 Stunden – The Next Three Days
Thriller FSK 16
Regie: Paul Haggis
72 Stunden – The Next Three Days Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Russell Crowe, Elizabeth Banks, Brian Dennehy, Lennie James, Olivia Wilde, Ty Simpkins, Helen Carey, Liam Neeson, Daniel Stern, Kevin Corrigan, Jason Beghe, Aisha Hinds
Tödlicher Anruf
Horrorfilm FSK 16
Regie: Eric Valette
Tödlicher Anruf Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Shannyn Sossamon, Edward Burns, Ana Claudia Talancón, Ray Wise, Azura Skye, Johnny Lewis, Jason Beghe, Margaret Cho, Meagan Good, Rhoda Griffis, Dawn Dininger, Ariel Winter, Sarah Jean Kubik, Raegan Lamb, Karen Beyer

Regie: Rod Daniel
Kevin – Allein gegen alle Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Mike Weinberg, French Stewart, Missi Pyle, Jason Beghe, Clare Carey, Erick Avari, Joanna Going, Anton Smuts, Andre Roothman, Lisa King, Craig Geldenhuys
FSK 12
Regie: Christopher Leitch
Blutige Indizien – Das Spiel mit dem Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Brian Dennehy, Debrah Farentino, Mary Stuart Masterson, Rosalind Chao, John Doman, Glenn Plummer, Jason Beghe, Cindy Oliver, Michael Talbott
Die Akte Jane
Thriller FSK 16
Regie: Ridley Scott
Die Akte Jane Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Demi Moore, Viggo Mortensen, Anne Bancroft, Jason Beghe, James Caviezel, Morris Chestnut, Daniel von Bargen, John Michael Higgins, Kevin Gage, Josh Hopkins, Scott Wilson, Lucinda Jenney, Dimitri Diatchenko
Thelma & Louise
FSK 16
Regie: Ridley Scott
Thelma & Louise Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Susan Sarandon, Geena Davis, Harvey Keitel, Michael Madsen, Brad Pitt, Stephen Tobolowsky, Lucinda Jenney, Christopher McDonald, Timothy Carhart, Jason Beghe, Marco St. John
Der Affe im Menschen
FSK 16
Regie: George A. Romero
Der Affe im Menschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Jason Beghe, John Pankow, Kate McNeil, Joyce Van Patten, Christine Forrest, Stephen Root, Stanley Tucci, Janine Turner, William Newman, Tudi Wiggins

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!