Schauspieler/in

Jason Barry

* 14.12.1972 - Dublin, Irland

Über Jason Barry

Jason Barry

Jason Barry (* 14. Dezember 1972 in Dublin, Irland) ist ein irischer Schauspieler.

Leben

Barry studierte am Trinity College, Dublin. Sein Schauspieldebüt gab er 1994 in der BBC-Serie Screen Two. Nach einem Umzug nach London folgten weitere Auftritte in Filmen und Fernsehserien. 1997 wurde er international durch seine Rolle als irischer Auswanderer Tommy Ryan in James Camerons Film Titanic bekannt.

Seine Brüder sind der Regisseur Keith Barry und der Schauspieler Glen Barry. Mit der Schauspielerin Nicola Charles, die er im Jahr 2000 beim Dreh des australischen Films Muggers – Auf Herz und Nieren kennengelernt hatte, war er von 2003 bis 2008 verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter, die 2005 und 2007 geboren wurden.

Filmografie

  • 1994: Screen Two (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1994: The Bill (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1995: Circle of Friends – Im Kreis der Freunde (Circle of Friends)
  • 1996: Last of the High Kings (The Last of the High Kings, Summer Fling)
  • 1997: Titanic
  • 1998: Monument Ave. (Snitch)
  • 1998: McCallum – Tote schweigen nicht (McCallum, Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 1999: An Unsuitable Job for a Woman (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2000: Metropolis (Fernsehserie)
  • 2000: Muggers – Auf Herz und Nieren (Muggers)
  • 2000: Allein gegen das Verbrechen (When the Sky Falls)
  • 2002: Männlich, allein erziehend, sucht (Man and Boy, Fernsehfilm)
  • 2002: Chaos
  • 2003: Beyond Re-Animator
  • 2003: Servants (Fernsehserie)
  • 2003: Conspiracy of Silence
  • 2003: Absolute Power (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2005: Whiskey Echo (Fernsehfilm)
  • 2005: MirrorMask
  • 2005: The Baby War (Fernsehfilm)
  • 2006: Honor
  • 2007: The Still Life
  • 2008: Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat (Valkyrie)
  • 2009: Legend of the Bog – Das Sumpfmonster (Legend of the Bog)
  • 2010: For Christ's Sake
  • 2010: Undercovers (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2011: Moon (Fernsehfilm)
  • 2011: Hirokin

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 05. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Jesi, Knopfkind, Kam Solusar, Fomafix, SeptemberWoman, Pelz, NiTenIchiRyu. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jason Barry hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Brian Yuzna
Beyond Re-Animator, Re-Animator 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Jeffrey Combs, Jason Barry, Elsa Pataky, Enrique Arce, Nico Baixas, Lolo Herrero, Tommy Dean Musset, Joaquín Ortega
FSK 16
Regie: John Mackenzie
Allein gegen das Verbrechen Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Joan Allen, Patrick Bergin, Liam Cunningham, Kevin McNally, Jimmy Smallhorne, Gerard Mannix Flynn, Jason Barry, Pete Postlethwaite
FSK 16
Regie: Ted Demme
Monument Ave. Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Denis Leary, Ian Hart, Jason Barry, Lenny Clarke, Kevin Chapman, George MacDonald, John Diehl, Lyndon Byers, Herbie Ade, Noah Emmerich, Famke Janssen, Melissa Fitzgerald, Don Gavin, Billy Crudup, Colm Meaney, Martin Sheen, Jeanne Tripplehorn
Titanic
Liebesfilm FSK 12
Regie: James Cameron
Titanic Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Frances Fisher, Billy Zane, David Warner, Bernard Hill, Jonathan Hyde, Victor Garber, Kathy Bates, Eric Braeden, Charlotte Chatton, Rochelle Rose, Michael Ensign, Fannie Brett, Lew Palter, Elsa Raven, Martin Jarvis, Jason Barry
Last of the High Kings
Tragikomödie FSK 6
Regie: David Keating
Last of the High Kings Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Catherine O’Hara, Jared Leto, Christina Ricci, Gabriel Byrne, Stephen Rea, Colm Meaney, Lorraine Pilkington, Jason Barry, Emily Mortimer
Melodram FSK 6
Regie: Pat O’Connor
Circle of Friends – Im Kreis der Freunde Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Chris O’Donnell, Minnie Driver, Geraldine O’Rawe, Saffron Burrows, Alan Cumming, Colin Firth, Aidan Gillen, Mick Lally, Ciarán Hinds, Jason Barry, John Kavanagh

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!