Schauspieler/in

Jasna Fritzi Bauer

* 20.02.1989 - Wiesbaden

Über Jasna Fritzi Bauer

Jasna Fritzi Bauer

Jasna Fritzi Bauer (* 20. Februar 1989 in Wiesbaden) ist eine Schweizer[1] Schauspielerin.

Leben

Von 2006 bis 2008 war Bauer Ensemblemitglied im Jugendclub des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden.[2] Danach absolvierte sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, welches sie 2012 abschloss.

Schon während ihrer Studienzeit war Bauer an verschiedenen Theatern in Berlin als Gast zu sehen, unter anderem an der Schaubühne am Lehniner Platz in Leo Tolstois Die Macht der Finsternis unter der Regie von Michael Thalheimer. Die Inszenierung des Bühnenstückes Helden von Ewald Palmetshofer am bat Studiotheater in der Regie von Roscha A. Säidow wurde auf dem 22. Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen mit dem Vontobel-Preis ausgezeichnet. Nach mehreren kleinen Hochschulproduktionen stand Bauer dann im Frühjahr 2012 unter der Regie von Jutta Hoffmann in der Komödie Das Spiel von Liebe und Zufall am Hans Otto Theater in Potsdam auf der Bühne. Seit Juli 2012 ist sie festes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater.

Während des Studiums debütierte sie in Andi Rogenhagens 2010 gedrehtem Kinofilm Ein Tick anders, in dem sie die Rolle der am Tourette-Syndrom leidenden Jugendlichen Eva verkörpert. Für diese Arbeit wurde sie 2011 mit dem Nachwuchsdarstellerpreis des Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern und 2012 mit dem New Faces Award ausgezeichnet. Ebenfalls 2010 konnte sie in Wolfgang Dinslages Kinospielfilm Für Elise die Hauptrolle übernehmen. 2011 erhielt Bauer Hauptrollen in zwei weiteren Kinofilmen: In Christian Petzolds preisgekröntem DDR-Drama Barbara spielte sie an der Seite von Nina Hoss und Ronald Zehrfeld. Unter der Regie von Bettina Blümner verkörperte sie die Hauptfigur in der Roman-Verfilmung von Alina Bronskys Erstlingswerk Scherbenpark.

2012 folgten die ersten Dreharbeiten für das deutsche Fernsehen. In Kai Wessels Mehrteiler Zeit der Helden wurde Bauer für eine der Ensemblehauptrollen engagiert und spielte an der Seite von Inka Friedrich, Oliver Stokowski und Julia Jäger.[3]

Seit Oktober 2011 setzt sich Bauer als Schirmherrin der Deutschen Tourette Gesellschaft e.V. ein. Sie lebt in Berlin und Wien.

Filmografie

  • 2010: Im Alter von Ellen
  • 2011: Ein Tick anders
  • 2012: Barbara
  • 2012: Für Elise
  • 2013: Scherbenpark
  • 2013: Zeit der Helden

Theater

  • 2007: Heuschrecken, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Slobodan Unkovski)
  • 2007: Sommer vorm Balkon, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Thorsten Duit)
  • 2008: RENT, Hessisches Staatstheater Wiesbaden (Regie: Iris Limbarth)
  • 2008: Kleiner Lord Remi, Theater Nordhausen (Regie: Iris Limbarth)
  • 2009: Zeit für Wilma, Tojo Theater Bern (Regie: Noemi Steffen)
  • 2010: Nachtasyl, Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin (Regie: Peter Kleinert)
  • 2011: Helden, bat Studio Theater, Berlin (Regie: Roscha A. Säidow)
  • 2011: Macht der Finsternis, Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin (Regie: Michael Thalheimer)
  • 2012: Das Spiel von Liebe und Zufall, Schlosstheater im Neuen Palais, Potsdam (Regie: Jutta Hoffmann)
  • 2012: Einige Nachrichten an das All, Akademietheater, Wien (Regie: Antú Romero Nunes)

Auszeichnungen

  • 2011: Nachwuchsdarstellerpreis für die Rolle der Eva in Ein Tick anders, Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern
  • 2011: Vontobel-Preis, Ensemblepreis an Studierende der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin für Helden
  • 2012: Nominierung für den Deutschen Schauspielerpreis in der Kategorie weibliche Nebenrolle für Barbara
  • 2012: New Faces Award der Zeitschrift Bunte als beste Nachwuchsdarstellerin für den Film Ein Tick anders
  • 2013: Filmfestival Max Ophüls Preis: Beste Nachwuchsdarstellerin in Scherbenpark

Einzelnachweise

  1. Jasna Fritzi Bauer bei der Agentur Inka Stelljes, abgerufen am 29. September 2012
  2. Profil bei der Schaubühne Berlin, abgerufen am 7. April 2011
  3. Profil auf crew-united.com, abgerufen am 1. Mai 2012

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 09. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Ansgar Bovet, Berlin1989calling, Nolispanmo, TinkTank, César, Albe ni, Wnme, Dreaven3, =, Lichtspielhaus, Ivalo, Sitacuisses, ADwarf, Onkelkoeln, Abrisskante, Bormaschine, Wo st 01. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jasna Fritzi Bauer hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Axolotl Overkill
Tragikomödie FSK 12
Regie: Helene Hegemann
Axolotl Overkill Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Jasna Fritzi Bauer, Arly Jover, Laura Tonke, Mavie Hörbiger, Julius Feldmeier, Lorna Ishema, Nikolai Kinski, Hans Löw, Sabine Vitua
Sommerfest
Komödie
Regie: Sönke Wortmann
Sommerfest Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Jasna Fritzi Bauer, Thomas Loibl, Lucas Gregorowicz, Janina Fautz, Anna Bederke, Sandra Borgmann, Moritz Führmann, Henk Buchholz, Natalia Romanova, Peter Jordan, Pat Murphy, Frank Goosen, Patrick Simons, Isabelle Rustemeier, Nikita Vasilchenko, Tom Trambow, Markus John
About a Girl
Tragikomödie FSK 12
Regie: Mark Monheim
About a Girl Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Jasna Fritzi Bauer, Lily Forgach, Nikolaus Frei, Rafael Gareisen, Michael Gempart, Lauritz Greve, Heike Koslowski, Sandro Lohmann, Heike Makatsch, Aurel Manthei, Jens Peter Nünemann, Amelie Plaas-Link, Horst Sachtleben, Simon Schwarz, Katharina Spiering, Dorothea Walda, Carolin Weber
Barbara
Drama FSK 6
Regie: Christian Petzold
Barbara Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Rainer Bock, Christina Hecke, Claudia Geisler, Peter Weiss, Carolin Haupt, Deniz Petzold, Rosa Enskat, Jasna Fritzi Bauer, Mark Waschke, Peter Benedict, Jannik Schümann, Susanne Bormann, Alicia von Rittberg, Kirsten Block
Scherbenpark
Drama FSK 12
Regie: Bettina Blümner
Scherbenpark Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Max Hegewald, Vladimir Burlakov, Jasna Fritzi Bauer, Yanina Lisovskaya, Cedric Koch, Lara Melina Siebertz, Maria-Victoria Dragus, Konstantin Frolov, Yung Ngo, Michael Keseroglu, Ulrich Noethen
Ein Tick anders
Komödie FSK 0
Regie: Andi Rogenhagen
Ein Tick anders Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Jasna Fritzi Bauer, Waldemar Kobus, Victoria Trauttmansdorff, Stefan Kurt, Renate Delfs, Traute Hoess, Falk Rockstroh, Stefan Lampadius, Jürgen Rißmann, Nora Tschirner, Katja Liebing, Das Bo, Jannis Niewöhner
Für Elise
Drama
Regie: Wolfgang Dinslage
Für Elise Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Maria Häuser, Axel Schreiber, Marie Anne Fliegel, Annekathrin Bürger, Katharina Eckerfeld, Hendrik Duryn, Christina Große, Jasna Fritzi Bauer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!