Schauspieler/in

Jane Adams

* 01.04.1965 - Wheaton, Illinois

Über Jane Adams

Jane Adams

Jane Adams (* 1. April 1965 in Wheaton, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie ist bekannt für ihre Rolle im Film Happiness und schaffte damit ihren Durchbruch im Independentfilm-Bereich.

Leben

Jane Adams spielte schon in ihrer Jugend viel Theater, hatte aber nicht vor, die Schauspielerei zum Beruf zu machen, sondern bewarb sich am Cornish Institute in Seattle mit dem Hauptfach Politikwissenschaften. Dort belegte sie jedoch auch einige Schauspielkurse und wechselte schließlich auf die Juilliard School in New York.

Zunächst hatte sie, neben einigen Rollen in TV-Filmen, hauptsächlich Erfolg auf der Bühne. Für ihre Rollen in dem Broadway-Stück I Hate Hamlet bekam sie schon kurz nach ihrem Abschluss den Outer Critics Circle Award und wurde für den Drama Desk Award nominiert. Sie war fortan mehrere Jahre in der New Yorker Theaterszene aktiv. Ihr größter Broadwayerfolg war die Rolle von Sheila Birling in An Inspector's Call. Sie bekam dafür einen Tony Award und einen Drama Desk Award.

Schon während ihrer Theaterkarriere reiste Jane Adams oft nach Los Angeles um ihre Karriere als Filmschauspielerin voranzutreiben. Sie bekam zunächst nur kleine Nebenrollen in Filmen wie Nichts als Ärger (1994) oder Vater der Braut 2 (1995). Sie wurde immer bekannter und bekam immer interessantere, wenn auch nicht unbedingt größere, Rollen.

Der Durchbruch gelang ihr 1998 mit dem Film Happiness von Todd Solondz als die depressive Joy Jordan. Danach erhielt sie weitere Rollen wie die als Lehrerin in Songcatcher (2000) und die als Claire in Beziehungen und andere Katastrophen (2001).

Nach ihrer Rolle 2002 in Nix wie raus aus Orange County verschwand sie eine Weile aus dem Filmgeschäft, kehrte aber 2004 mit einer Nebenrolle in Vergiss mein nicht wieder auf die Leinwand zurück.

Filmografie (Auswahl)

  • 1985: Bombs Away
  • 1990: Aufbruch der Söhne (Rising Son)
  • 1990: Crisis (Vital Signs)
  • 1992: Light Sleeper
  • 1994: Mrs. Parker und ihr lasterhafter Kreis (Mrs. Parker and the Vicious Circle)
  • 1994: Nichts als Ärger (I love Trouble)
  • 1995: Ein Geschenk des Himmels – Vater der Braut 2 (Father of the Bride Part 2)
  • 1996: Beziehungsweise (Relativity)
  • 1996: Kansas City
  • 1998: E-m@il für Dich (You’ve Got Mail)
  • 1998: Liebe auf den ersten Schrei (Music from Another Room)
  • 1998: Day at the Beach
  • 1998: Happiness
  • 1999: Dr. Mumford (Mumford)
  • 1999: Texas Story (A Texas Funeral)
  • 1999: A Fish in the Bathtub
  • 1999–2000: Frasier (Fernsehserie, 11 Episoden)
  • 2000: Die WonderBoys
  • 2000: Songcatcher
  • 2000: From Where I Sit
  • 2001: Citizen Baines
  • 2001: Beziehungen und andere Katastrophen (The Anniversary Party)
  • 2002: Nix wie raus aus Orange County (Orange County)
  • 2004: Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse (Lemony Snicket’s A Series of Unfortunate Events)
  • 2004: Vergiss mein nicht! (Eternal Sunshine of the Spotless Mind)
  • 2005: Jesse Stone: Eiskalt (Stone Cold)
  • 2006: The Sensation of Sight
  • 2006: Noch einmal Ferien (Last Holiday)
  • 2006: Little Children
  • 2007: Die Fremde in dir (The Brave One)
  • 2007: Dr. House (House, Episode 3x20)
  • 2008: Lifelines
  • 2008: The Wackness – Verrückt sein ist relativ (The Wackness)
  • 2009–2011: Hung – Um Längen besser (Hung, Fernsehserie, 30 Episoden)

Weblinks

  • Fan-Site

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Louis Wu, Kam Solusar, Sly37, FA2010, Noop1958, Serienfan2010, Wkpd, Svanma, Emkaer, Laeufer, PDD, €pa, Cconrad, ComillaBot, Franz Richter, MSGrabia, Phoinix, Frank C. Müller, IP-Wesen, Peter200, JCS, Jodie-Foster-Fan, Rybak, Credner, Tsor, StillesGrinsen, Juliana, AN, Kolja21, César, Fb78, Ixitixel, Schubbay, Kubrick, Matt314, Gebruiker, Soudis. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Jane Adams hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Poltergeist
Horrorfilm FSK 16
Regie: Gil Kenan
Poltergeist Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Sam Rockwell, Jared Harris, Rosemarie DeWitt, Nicholas Braun, Jane Adams, Saxon Sharbino, Kyle Catlett, Kennedi Clements, Susan Heyward, Karen Ivany, Soma Bhatia, L.A. Lopes
Restless
Drama FSK 6
Regie: Gus Van Sant
Restless Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Henry Hopper, Mia Wasikowska, Ryo Kase, Schuyler Fisk, Jane Adams, Lusia Strus, Chin Han
The Wackness – Verrückt sein ist relativ
Liebesfilm
Regie: Jonathan Levine
The Wackness – Verrückt sein ist relativ Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Ben Kingsley, Josh Peck, Famke Janssen, Olivia Thirlby, Mary-Kate Olsen, Method Man, Aaron Yoo, Jane Adams
Die Fremde in dir
Thriller FSK 16
Regie: Neil Jordan
Die Fremde in dir Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Jodie Foster, Terrence Howard, Mary Steenburgen, Jane Adams, Zoë Kravitz, Naveen Andrews
Noch einmal Ferien
Komödie
Regie: Wayne Wang
Noch einmal Ferien Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Queen Latifah, LL Cool J, Timothy Hutton, Giancarlo Esposito, Alicia Roanne Witt, Gérard Depardieu, Jane Adams, Michael Estime, Susan Kellerman, Jascha Washington, Matt Ross, Ranjit Chowdhry, Michael Nouri, Jaqueline Fleming, Kendall Mosby
Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse
FSK 6
Regie: Brad Silberling
Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Jim Carrey, Meryl Streep, Jude Law, Emily Browning, Liam Aiken, Billy Connolly, Catherine O'Hara, Timothy Spall, Luis Guzmán, Jamie Harris, Jennifer Coolidge, Jane Adams, Cedric the Entertainer, Dustin Hoffman
FSK 12
Regie: Jennifer Jason Leigh, Alan Cumming
Beziehungen und andere Katastrophen Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Alan Cumming, Jennifer Jason Leigh, Parker Posey, John Benjamin Hickey, Phoebe Cates, Kevin Kline, Denis O'Hare, Mina Badie, Jane Adams, John C. Reilly, Jennifer Beals, Mary Lynn Rajskub, Gwyneth Paltrow, Michael Panes
FSK 12
Regie: Maggie Greenwald
Songcatcher Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Janet McTeer, Michael Davis, Michael Goodwin, Greg Russell Cook, Jane Adams, E. Katherine Kerr, Emmy Rossum, Pat Carroll, Stephanie Roth Haberle, Aidan Quinn, Michael Harding, Taj Mahal, Muse Watson, Iris DeMent, Rhoda Griffis, Steve Boles
Happiness
Tragikomödie FSK 16
Regie: Todd Solondz
Happiness Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Jane Adams, Dylan Baker, Cynthia Stevenson, Lara Flynn Boyle, Jared Harris, Philip Seymour Hoffman, Camryn Manheim, Ben Gazzara, Louise Lasser, Jon Lovitz, Molly Shannon

Regie: Charlie Peters
Liebe auf den ersten Schrei Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Jude Law, Jennifer Tilly, Gretchen Mol, Martha Plimpton, Brenda Blethyn, Jon Tenney, Jeremy Piven, Vincent Laresca, Jane Adams, Bruce Jarchow, Kevin Kilner, Jan Rubes, Judith Malina, Jon Polito, Thomas Rosales jr.
Musikfilm FSK 12
Regie: Robert Altman
Kansas City Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Jennifer Jason Leigh, Miranda Richardson, Dermot Mulroney, Harry Belafonte, Michael Murphy, Steve Buscemi, Brooke Smith, Jane Adams, Albert J. Burnes, Ajia Mignon Johnson, Jerry Fornelli
FSK 0
Regie: Charles Shyer
Ein Geschenk des Himmels – Vater der Braut 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 1995
Schauspieler/innen: Steve Martin, Diane Keaton, Martin Short, Kimberly Williams, George Newbern, Kieran Culkin, Bradley Darryl Wong, Peter Michael Goetz, Kate McGregor-Stewart, Jane Adams, Eugene Levy
Light Sleeper
FSK 16
Regie: Paul Schrader
Light Sleeper Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Willem Dafoe, Susan Sarandon, Dana Delany, David Clennon, Mary Beth Hurt, Victor Garber, Jane Adams, Paul Jabara, Robert Cicchini, Sam Rockwell, Rene Rivera

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!