Schauspieler/in

Irina von Bentheim

* 18.08.1962 - Berlin

Über Irina von Bentheim

Irina von Bentheim

Irina von Bentheim (* 18. August 1962 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Leben

Die Tochter der Journalisten Ursula und Alexander von Bentheim spielte als Kinderstar an der Seite von Größen wie Heinz Erhardt, Heinz Rühmann, Werner Hinz oder Peter Alexander. Sie moderierte jahrelang bei Radiosendern wie RIAS 2, Deutschlandradio Berlin und RBB (u. a. das wöchentliche Erotikmagazin Sex nach Neun auf Radio Eins).

Als Synchronsprecherin leiht sie ihre Stimme vielen berühmten amerikanischen Schauspielerinnen, darunter Naomi Watts und Sarah Jessica Parker aus der US-Serie Sex and the City. Sie sprach außerdem Lara Flynn Boyle in der Serie Practice – Die Anwälte und Mai Valentine aus der Anime-Serie Yu-Gi-Oh!. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Hörbücher gelesen und tourt mit unterschiedlichen Bühnenshows durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Der Schauspieler und Synchronsprecher Nicolai von Bentheim (1960-2001) war ihr Bruder.

Filmografie

  • 1969: Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft
  • 1970: Heintje – mein bester Freund
  • 1970: Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern
  • 1971: Wir hau’n den Hauswirt in die Pfanne
  • 1971: Der Kapitän
  • 1979: Tatort, Episode: Gefährliche Träume

Synchronarbeiten (Auswahl)

  • Robin Wright Penn in Verblendung, The Private Lives of Pippa Lee, Forrest Gump, Alles aus Liebe, State of Play – Stand der Dinge
  • Sarah Jessica Parker in Sex and the City, Die Familie Stone, Zum Ausziehen verführt und State and Main
  • Naomi Watts u. a. in Tank Girl, The Ring, The Ring 2, 21 Gramm, Stay, Mulholland Drive, Grabgeflüster, I ♥ Huckabees, Ellie Parker
  • Claire Forlani in Rendezvous mit Joe Black
  • Gong Li in Die Geisha
  • Juliette Lewis in Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa
  • Rita Wilson in Autofocus
  • Minnie Driver in Ein Mann – ein Mord, Zurück zu Dir
  • Lara Flynn Boyle in Practice – Die Anwälte
  • Neve Campbell in Studio 54
  • Mary-Louise Parker in Bullets Over Broadway
  • Dinah Manoff in Grease (Film) – Wiederaufführung: 1998
  • Shanesia Davis-Williams in Allein gegen die Zukunft
  • Mai Valentine in Yu-Gi-Oh!
  • Lila in Barbie in Schwanensee
  • Shae D’Lyn in Dharma & Greg
  • Angela in Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

Hörbücher

  • Vom Umtausch ausgeschlossen. Der Audio Verlag, Berlin 2006, ISBN 978-3-89813-519-1.
  • Sex and the City. Der Audio Verlag, Berlin 2008, ISBN 978-3-89813-749-2.

Weblinks

  • Offizielle Website

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. April 2013, 16:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Salet, Dmicha, Kegeltisch, Lómelinde, Harro von Wuff, Laibwächter, Harikafulas, Krassdaniel, Paulae, New grendle, Tjelle, Jonesey, Andim, Pecy, Erfinder und co, Dermaddin1982, Mps, Schlämmer, César, Hendrik Meyerhof, ChristianErtl, Sol1, Emmridet, Complex, Ephraim33, Simpsons001, CdaMVvWgS, MTeetrinker, Rs newhouse, Uka, ADwarf, Hydro, Eastfrisian, Micha2564. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Irina von Bentheim hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Komödie FSK 6
Regie: Kurt Hoffmann
Der Kapitän Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Heinz Rühmann, Ernst Stankovski, Horst Janson, Günter Pfitzmann, Hans Korte, Karl Lange, Joseph Offenbach, Johanna Matz, Horst Tappert, Monika Lundi, Terry Torday, Ruedi Walter, Margrit Rainer, Jane Hempel, Irina von Bentheim
FSK 6
Regie: Franz Josef Gottlieb
Wir hau’n den Hauswirt in die Pfanne Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Uschi Glas, Fritz Tillmann, Hannelore Schroth, Ralf Wolter, Margot Trooger, Anita Kupsch, Henry Vahl, Irina von Bentheim, Dirk Reichert, Erich Kleiber, Loni Heuser, Rudolf Schündler, Brigitte Mira, Martin Jente, Walter Schoof, Ulrich Beiger, Klaus Münster
FSK 6
Regie: Rolf Olsen
Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Heinz Erhardt, Ruth Stephan, Günter Jerschke, Käte Jaenicke, Hans Terofal, Irina von Bentheim, Nicolai von Bentheim, Angelika Baumgart-Frey, Klaus-Hagen Latwesen, Almut Berg, Siegfried Munz, Giulia del Fabro, Rolf Olsen, Totò Mignone
FSK 6
Regie: Wolfgang Liebeneiner
Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Archibald Eser, Luitgard Im, Werner Bruhns, Werner Hinz, Irina von Bentheim, Susanne Uhlen, Jürgen Lentzsch, Gerd Lohmeyer, Wolfgang Petry, Rolf Zacher, Diana Körner, Ilse Fürstenberg, Richard Haller

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!