Schauspieler/in

Hans Diehl

* 30.11.1939 -

Über Hans Diehl

Hans Diehl

Hans Diehl (* 1940[1]) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Leben

Diehl wurde an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ausgebildet. Seit den frühen 1970er Jahren spielt er Theater. Er arbeitet häufig mit namhaften Regisseuren wie Michael Gruner und Luc Bondy zusammen. Diehl gehörte von 1970 bis 1980 zur Stammbesetzung der Schaubühne am Halleschen Ufer in Berlin. In den Jahren 2002 und 2003 war er als Darsteller an den Nibelungenfestspielen beteiligt.[2]

Diehl ist der Vater des Theater- und Filmschauspielers August Diehl (* 1976).

Theater

  • 1979–1985 Peer Gynt (Regie: Michael Gruner)
  • 2008 Ein Mond für die Beladenen (Regie: Frank Hoffmann)

Filme (Auswahl)

  • 1981: Das Boot ist voll
  • 1984/1985 Der Tod des weißen Pferdes
  • 1990: Mit den Clowns kamen die Tränen
  • 1989: Absturz
  • 1991: Transit
  • 1992: Antigone
  • 1996: Der Schattenmann
  • 1996: Tod im Januar
  • 1998: Der König von St. Pauli
  • 1997: Das Schloß
  • 2000–2002: Planet B: Detective Lovelorn
  • 2002: Das Jesus Video
  • 2005: Antikörper
  • 2008: Das Fremde in mir

Einzelnachweise

  1. vollfilm.com
  2. Website der Nibelungenfestspiele, abgerufen am 5. April 2007

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. Juni 2012, 18:06 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Silewe, Lómelinde, Gymel, Abberline, Giftmischer, Hotcha2, Hans Dunkelberg, DasBee, Aristeides, Weerth, Frank C. Müller, ThoR, Dr. R.T. Schocke, NoCultureIcons, RickJ, Weissbier, D0c. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Hans Diehl hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Traumland
Drama FSK 12
Regie: Petra Biondina Volpe
Traumland Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: Luna Zimic Mijovic, André Jung, Bettina Stucky, Marisa Paredes, Ursina Lardi, Devid Striesow, Stefan Kurt, Kire Gorevski, Elisabeth Schwarz, Hans Diehl, Aurel Kuthy, Yael Hazan, Etienne Cotter, José Angel Egido, Dragoș Bucur, Anna Tenta, Markus Merz
Antikörper
Horrorfilm FSK 16
Regie: Christian Alvart
Antikörper Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Wotan Wilke Möhring, André Hennicke, Heinz Hoenig, Ulrike Krumbiegel, Nina Proll, Hauke Diekamp, Laura Szalski, Norman Reedus, Martin Umbach, Jürgen Schornagel, Gudrun Ritter, Klaus Zmorek, Milton Welsh, Domenico D'Ambrosio, Hans Diehl, Natascha Paulick, Isabel Bongard
Das Jesus Video
FSK 16
Regie: Sebastian Niemann
Das Jesus Video Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Matthias Koeberlin, Naike Rivelli, Frank Scharl, Mario Holetzeck, Hans Diehl, Heinrich Giskes, Dietrich Hollinderbäumer, Manou Lubowski, Robinson Reichel, Peter Semmler, Rachid Gaidi
Nachtschicht – Amok!

Regie: Lars Becker
Nachtschicht – Amok! Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi, Katharina Böhm, Ken Duken, Ercan Durmaz, Peter Semmler, Uwe Ochsenknecht, Florian Lukas, Gustav−Peter Wöhler, Cosma Shiva Hagen, Meral Perin, Ill-Young Kim, Thomas Kügel, Loretta Stern, Dietmar König, Susanna Rozkosny, Oscar Ortega Sánchez, Hans Diehl
Der König von St. Pauli

Regie: Dieter Wedel
Der König von St. Pauli Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Hilmar Thate, Hans Korte, Heinz Hoenig, Oliver Hasenfratz, Sonja Kirchberger, Julia Stemberger, Alexander Radszun, Eva-Maria Bauer, Maja Maranow, Florian Martens, Otto Kukla, Karoline Eichhorn, Henry Hübchen, Andrea Sawatzki, Hans Diehl, Gerhard Haase-Hindenberg, Peter Roggisch
Das Boot ist voll
Drama FSK 12
Regie: Markus Imhoof
Das Boot ist voll Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Tina Engel, Hans Diehl, Martin Walz, Curt Bois, Ilse Bahrs, Gerd David, Mathias Gnädinger, Michael Gempart

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!