Regisseur/in / Schauspieler/in

Giulio Base

* 06.12.1964 - Turin

Über Giulio Base

Giulio Base

Giulio Base (* 6. Dezember 1964 in Turin) ist ein italienischer Schauspieler und Filmregisseur.

Leben

Nach einem Abschluss in Literaturwissenschaft an der Università La Sapienza in Rom sowie einem in Theologie[1] ging er an das Bottega Teatrale di Firenze, wo er unter Vittorio Gassman spielte. Ab Mitte der 1980er Jahre spielte er mit verschiedenen Theatergruppen und führte Regie, u.a. bei Stücken von Eduardo De Filippo. Auch beim Film spielte er Rollen, meist bei jungen Regisseuren; jedoch blieben seine Interpretationen kaum bemerkt.

1991 inszenierte er seinen ersten Film, Crack, in dem er auch die Hauptrolle übernahm. Der Film wurde auf verschiedenen Festivals gezeigt und fand trotz umstrittener Szenen Beachtung bei den Kritikern. Auch die folgenden Filme wurden interessiert aufgenommen. Gegen Ende der 1990er Jahre wandte sich Base verstärkt der Fernseharbeit zu und drehte etliche Werke, teils im Miniserienformat, zu Themen des antiken Rom.[2] Ab 2004 war er auch Stammregisseur der erfolgreichen Terence Hill-Serie Don Matteo.

Filmografie (Auswahl)

  • 1991: Crack
  • 1993: Liebes Tagebuch… (Caro diario)
  • 1994: Cops (Poliziotti)
  • 2006: Das Ende der Götter (L’Inchiesta)
  • 2009: Doc West – Nobody ist zurück (Doc West)
  • 2009: Doc West – Nobody schlägt zurück (Triggerman)

Einzelnachweise

  1. http://www.papanews.it/dettaglio_interviste.asp?IdNews=12500
  2. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I Registi, Gremese 2002, 43/44

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 02:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Invisigoth67, Louis Wu, JøMa, ADwarf, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Giulio Base hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Sie nannten ihn Spencer
Dokumentarfilm
Regie: Karl-Martin Pold
Sie nannten ihn Spencer Userwertung:

Produktionsjahr: 2017
Schauspieler/innen: Terence Hill, Bud Spencer, Ottaviano Dell'Acqua, Riccardo Pizzuti, Salvatore Borghese, Giulio Base, Guido De Angelis, Franco Micalizzi, Mario Pilar, Maurizio De Angelis, Alessandro Capone, Marco Barboni, Sandra Zingarelli, Marcus Zölch, Jorgo Papasoglou
FSK 6
Regie: John Kent Harrison
Papst Johannes Paul II. Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Jon Voight, Cary Elwes, Ben Gazzara, Christopher Lee, Vittoria Belvedere, James Cromwell, Daniele Pecci, Ettore Bassi, Chiara Conti, Valeria Cavalli, Marcin Kuzminski, Giulietta Revel, Robert Gonera, Krzysztof Pieczynski, Christopher Good, Fabrizio Bucci, Giuliano Gemma, Giulio Base
Tragikomödie FSK 12
Regie: Nanni Moretti
Liebes Tagebuch… Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Giulio Base, Carlo Mazzacurati, Jennifer Beals, Renato Carpentieri, Antonio Neiwiller

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!