Schauspieler/in

Gino Cervi

* 03.05.1901 - Bologna, Italien
† 03.01.1974 Punta Ala, Castiglione della Pescaia, Provinz Grosseto, Italien

Über Gino Cervi

Gino Cervi

Gino Cervi (* 3. Mai 1901 als Luigi Cervi in Bologna, Italien; † 3. Januar 1974 in Punta Ala, Italien) war ein italienischer Filmschauspieler. Im deutschsprachigen Raum wurde er vor allem durch die Don Camillo-Filme bekannt, in denen er an der Seite von Fernandel den kommunistischen Bürgermeister Peppone spielt.

Leben

Gino Cervi war der Sohn des Theaterkritikers Antonio Cervi. 1924, ein Jahr nach dem Tod seines Vaters, trat er erstmals als Theaterschauspieler in Erscheinung. Er entwickelte sich zu einem der beliebtesten Theaterschauspieler Italiens. 1932 hatte er seinen ersten Leinwandauftritt in dem Film LArmata azzurra. Weltbekannt wurde er schließlich durch drei Filme des italienischen Regisseurs Alessandro Blasetti: Aldebaran (1935), Stürme über Morreale (Ettore Fieramosca, 1938) und Der geheimnisvolle Rächer (Un' Avventura di Salvator Rosa'', 1940).

Nach dem Zweiten Weltkrieg erfuhr seine Beliebtheit durch das damals neue Medium Fernsehen weiteren Auftrieb. In seinen ersten Fernsehrollen spielte er den Inspektor Jules Maigret nach den Kriminalromanen von Georges Simenon.

Außer in den Don Camillo-Filmen (1952–65) – in vier der fünf fertiggestellten Filme wurde er für die deutsche Fassung von Werner Lieven synchronisiert – trat er auch in der italienisch-französischen Politsatire Der Mann mit der Schärpe (1962) zusammen mit Fernandel auf, in der er ebenfalls einen Bürgermeister, dieses Mal jedoch einen Faschisten, spielte.

Kurz nachdem Fernandel während der Dreharbeiten zum sechsten Don Camillo-Film 1971 gestorben war, zog sich Cervi aus dem Filmgeschäft zurück. 1974 starb er an einem Lungeninfarkt.

Cervi war seit 1928 mit Nini Gordini verheiratet. Er ist Vater von Tonino Cervi, einem Regisseur, Drehbuchautor und Produzenten, und Großvater der Schauspielerin Valentina Cervi und des Produzenten Antonio Levesi Cervi.

Filmografie (Auswahl)

  • 1941: Die Verlobten (I promessi sposi)
  • 1942: Lüge einer Sommernacht (4 passi fra le nuvole)
  • 1950: Chronik einer Liebe (Cronaca di un amore)
  • 1948: Anna Karenina
  • 1951: Der verbotene Christus (Il Cristo proibito)
  • 1951: O.K. Nero (O.K. Nerone)
  • 1952: Don Camillo und Peppone (Le Petit monde de Don Camillo)
  • 1953: Die Abenteuer der drei Musketiere (Les Trois mousquetaires)
  • 1953: Don Camillos Rückkehr (Le Retour de Don Camillo)
  • 1953: Rom, Station Termini (Stazione Termini)
  • 1954: Versailles – Könige und Frauen (Si Versailles m’était conté)
  • 1955: Die große Schlacht des Don Camillo (Don Camillo e l’onorevole Peppone)
  • 1957: Der Sohn des Scheik (Los amantes del desierto)
  • 1957: Brennpunkt Tanger (Agguato a Tangeri)
  • 1958: Die Abenteuer des kleinen Rémi (Sans famille)
  • 1959: Archimedes – der Löwe von Syrakus (L’assedio di Siracusa)
  • 1960: Herrin der Welt
  • 1960: Die lange Nacht von 43 (La lunga notte del 43)''
  • 1961: Hochwürden Don Camillo (Don Camillo monsignore ma non troppo)
  • 1962: Zehn Italiener für einen Deutschen (Dieci italiani per un tedesco (Via Rasella))
  • 1962: Hochzeit auf sizilianisch (La smania addosso)
  • 1963: Becket (Becket)
  • 1965: Genosse Don Camillo (Il compagno Don Camillo)
  • 1967: Maigret und der Würger von Montmartre (Maigret à Pigalle)
  • 1971: Don Camillo und das rothaarige Mädchen (unvollendet) (Don Camillo e i giovani doggi)''
  • 1972: Fratello ladro

Weblinks

  • TributeTo...

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SeptemberWoman, Echtner, Seppalot13, Filoump, Pirulinmäuschen, Louis63, GMH, CineAmigo, Kam Solusar, Ephraim33, Pessottino, Searge, Snahlemmuh, RoBri, Si! SWamP, Dralon, Pflastertreter, Abundant, Konrad Lackerbeck, DaB., P UdK, Tekko, Tartaglia, ALMundy, Silenus, Marcus Cyron, Gamsbart, Ricky59, Uka, Graphikus, Polt, Unscheinbar, Kiki1701, Popie, Salmi, Rybak, Sk-Bot, Timmy, Kdwnv, Dolos, Arbol01, Pomponius. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Gino Cervi hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Genosse Don Camillo
Komödie
Regie: Luigi Comencini
Genosse Don Camillo Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Fernandel, Gino Cervi, Saro Urzì, Gianni Garko, Marco Tulli, Silla Bettini, Graziella Granata, Alessandro Gottlieb, Paul Muller
Becket
FSK 16
Regie: Peter Glenville
Becket Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Richard Burton, Peter O'Toole, John Gielgud, Gino Cervi, Paolo Stoppa, Donald Wolfit, Pamela Brown, Felix Aylmer, Percy Herbert, Inigo Jackson, Niall MacGinnis

Regie: Filippo Walter Ratti
Zehn Italiener für einen Deutschen Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Gino Cervi, Andrea Checchi, Carlo D’Angelo, Sergio Fantoni, Cristina Gaioni, Ivo Garrani, Gloria Milland, Oliviero Prunas, Nino Pavese, Loris Gizzi, Dante Posani, Emma Baron, Edy Biagetti
FSK 12
Regie: René Clément
Halt mal die Bombe, Liebling Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Alain Delon, Barbara Kwiatkowska, Gino Cervi, Rina Morelli, Carlo Pisacane, Paolo Stoppa, Donatella Turri, Giampiero Littera, Didi Perego, Ugo Tognazzi, Luigi Giuliani, Jacques Stanislawski, Annibale Ninchi, Leopoldo Trieste, Gastone Moschin, Nando Bruno, Claudio Undari
Hochwürden Don Camillo
Komödie FSK 12
Regie: Carmine Gallone
Hochwürden Don Camillo Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Fernandel, Gino Cervi, Saro Urzì, Gina Rovere, Marco Tulli, Valeria Ciangottini, Emma Gramatica, Karl Zoff, Carlo Taranto, Armando Bandini, Giuseppe Porelli, Giulio Girala
FSK 12
Regie: Wilhelm Dieterle
Herrin der Welt Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Martha Hyer, Carlos Thompson, Micheline Presle, Wolfgang Preiss, Sabu, Karl Lange, Leon Askin, Waleri Inkischinow, Gino Cervi, Lino Ventura, Hans Nielsen, Charles Regnier, Rolf von Nauckhoff, Jochen Blume, Jean-Claude Michel, Carlo Giustini, Georges Rivière

Regie: Florestano Vancini
Die lange Nacht von 43 Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Belinda Lee, Gabriele Ferzetti, Enrico Maria Salerno, Gino Cervi, Nerio Bernardi, Raffaella Carrà, Andrea Checchi, Isa Querio, Loris Bazzocchi, Carlo Di Maggio
FSK 12
Regie: Ricardo Muñoz Suay, Gianni Vernuccio, Leon Klimovsky, Goffredo Alessandrini, Fernando Cerchio
Der Sohn des Scheik Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Carmen Sevilla, Ricardo Montalbán, Gino Cervi, José Guardiola
Die große Schlacht des Don Camillo
Komödie FSK 12
Regie: Carmine Gallone
Die große Schlacht des Don Camillo Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Fernandel, Gino Cervi, Leda Gloria, Carlo Duse, Umberto Spadaro, Memmo Carotenuto, Marco Tulli, Saro Urzì, Paolo Stoppa, Claude Sylvain, Guido Celano, Giovanni Onorato, Jean Debucourt, Luigi Tosi, Stefano Alberici, Gaston Rey

Regie: Sacha Guitry
Versailles – Könige und Frauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Michel Auclair, Jean-Pierre Aumont, Jean-Louis Barrault, Jeanne Boitel, Bourvil, Gino Cervi, Claudette Colbert, Daniel Gélin, Fernand Gravey, Sacha Guitry, Jean Marais, Georges Marchal, Lana Marconi, Mary Marquet, Gisèle Pascal, Édith Piaf, Gérard Philipe
Don Camillos Rückkehr
FSK 12
Regie: Julien Duvivier
Don Camillos Rückkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Fernandel, Gino Cervi, Edouard Delmont, Paolo Stoppa, Alexandre Rignault, Thomy Bourdelle, Tony Jacquot, Charles Vissière, Claudy Chapeland, Leda Gloria, Pina Gallini, Saro Urzì, Miranda Campa, Ruggero Ruggeri, Marco Tulli, Emilio Cigoli
Drama FSK 16
Regie: Vittorio de Sica
Rom, Station Termini Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Jennifer Jones, Montgomery Clift, Richard Beymer, Gino Cervi
Don Camillo und Peppone
FSK 12
Regie: Julien Duvivier
Don Camillo und Peppone Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Fernandel, Gino Cervi, Vera Talchi, Franco Interlenghi, Saro Urzì, Charles Vissière, Leda Gloria, Mario Siletti, Marco Tulli, Sylvie
Drama FSK 16
Regie: Curzio Malaparte
Der verbotene Christus Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Raf Vallone, Rina Morelli, Alain Cuny, Anna Maria Ferrero, Elena Varzi, Gino Cervi, Ernesta Rosmino, Philippe Lemaire, Luigi Tosi
FSK 16
Regie: Mario Soldati
O.K. Nero Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Walter Chiari, Carlo Campanini, Silvana Pampanini, Gino Cervi, Jackie Frost, Piero Palermini, Giulio Donnini, Alda Mangini, Alba Arnova, Gildo Bocci, Rocco D'Assunta, Ugo Sasso
Anna Karenina
FSK 16
Regie: Julien Duvivier
Anna Karenina Userwertung:

Produktionsjahr: 1948
Schauspieler/innen: Vivien Leigh, Ralph Richardson, Kieron Moore, Hugh Dempster, Mary Kerridge, Marie Lohr, Frank Tickle, Sally Ann Howes, Niall MacGinnis, Michael Gough, Martita Hunt, Heather Thatcher, Helen Haye, Mary Martlew, Austin Trevor, Ann South, John Longden, Gino Cervi
Drama
Regie: Alessandro Blasetti
Lüge einer Sommernacht Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Gino Cervi, Adriana Benetti, Aldo Silvani, Margherita Seglin, Giacinto Molteni, Guido Celano, Carlo Romano

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!