Schauspieler/in

Gerlinde Döberl

* 01.10.1951 - Linz, Oberösterreich, Österreich
† 14.06.1989 Thessaloniki, Griechenland

Über Gerlinde Döberl

Gerlinde Döberl

Gerlinde Döberl (* 1. Oktober 1951 in Linz, Oberösterreich; † 14. Juni 1989 in Thessaloniki, Griechenland) war eine österreichische Schauspielerin.

Leben

Gerlinde Döberl debütierte 1967 am Landestheater Linz, wo sie bis 1970 engagiert war. Sie agierte hier in Ödön von Horváths Don Juan kommt aus dem Krieg und in Gerhart Hauptmanns Winterballade.

Danach spielte sie unter anderem 1974/75 am Theater in der Josefstadt in Wien in Alan Ayckbourns Immer, immer wieder mit Peter Vogel. Weitere Theaterstationen waren Fritz Rémonds Theater am Zoo in Frankfurt am Main (1978/79) und das Theater am Dom in Köln (1980). Im Jahr 1982 stand sie in George Bernard Shaws Theaterstück Helden an der Kleinen Komödie in München auf der Bühne.

In den beiden Ganghofer-Verfilmungen Schloß Hubertus (1973) und Der Jäger von Fall (1974) übernahm sie tragende Rollen. Danach war sie besonders Seriendarstellerin, in der Krimiserie I.O.B. Spezialauftrag wirkte sie 26 Folgen als Catherine Burger an der Seite von Claus Wilcke mit.

Nach einem schweren Unfall im Jahr 1983, bei dem ihr Ehemann ums Leben kam, konnte sie ihre Karriere nicht mehr fortsetzen. Sie war Mutter einer Tochter und lebte in München.

Filmografie

  • 1970: Die Helena des Euripides
  • 1971: Der Wirrkopf
  • 1972: Mensch ärgere dich nicht
  • 1972: Die Reise des Herrn Perrichon
  • 1972: Ornifle oder Der erzürnte Himmel
  • 1973: Schloß Hubertus
  • 1973: Der Kommissar – Sommerpension (Fernsehserie)
  • 1974: Der Jäger von Fall
  • 1974: Der Kommissar – Der Segelbootmord (Fernsehserie)
  • 1975: Spannagl & Sohn (Fernsehserie)
  • 1977: Der Unverbesserliche
  • 1977: Onkel Silas
  • 1980–1981: I.O.B. Spezialauftrag (Fernsehserie)
  • 1981: Derrick – Tod eines Italieners (Fernsehserie)
  • 1982: Kreisbrandmeister Felix Martin (Fernsehserie)
  • 1984: Zwei schwarze Schafe (Geschichten aus Kalmüsel) (Fernsehserie)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. Dezember 2012, 11:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Mike777, Nobart, Paulae, PDD, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Gerlinde Döberl hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Harald Reinl
Der Jäger von Fall Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Gerlinde Döberl, Alexander Stephan, Siegfried Rauch, Klaus Löwitsch, Hansi Knoteck, Viktor Staal, Beppo Brem, Gerhart Lippert, Sepp Rist, Alexander Golling, Rudolf Prack
Heimatfilm FSK 6
Regie: Harald Reinl
Schloß Hubertus Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Robert Hoffmann, Karl Lange, Karlheinz Böhm, Klaus Löwitsch, Gerhard Riedmann, Folker Bohnet, Gerlinde Döberl, Ute Kittelberger, Sascha Hehn, Richard Rüdiger, Rose Renée Roth, Franziska Liebing, Albert Hehn, Evelyn Opela, Eva Garden, Sepp Rist, Uli Steigberg
FSK 6
Regie: Peter Weck
Mensch ärgere dich nicht Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Uschi Glas, Beppo Brem, Georg Thomalla, Karl Lieffen, Chris Roberts, Christiane Hörbiger, Corinna Genest, Gerlinde Döberl, Bruno Hübner, Max Griesser, Klaus Dahlen, Veronika Fitz, Hans Korte, Erni Singerl, Margot Mahler, Bruno W. Pantel, Willi Harlander

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!