Schauspieler/in

Gérard Darmon

* 29.02.1948 - Paris

Über Gérard Darmon

Gérard Darmon

Gérard Darmon (* 29. Februar 1948 in Paris) ist ein französischer Schauspieler und Sänger.

Leben

Gérard Darmon entstammt einer Familie algerischer Einwanderer. Für das Kino entdeckt wurde er von Roger Hanin. Seine erste Filmrolle bekam er in dem Film Die Abenteuer des Rabbi Jacob von Gérard Oury, in welchem er einen der Gefolgsleute von Colonel Farès spielt. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er 1980 durch seinen Auftritt in Diva von Jean-Jacques Beineix bekannt, gefolgt von Der Superboss (Le Grand Pardon), an der Seite von Roger Hanin. Seine erste Hauptrolle spielte er 1983 in Die Prinzen, einem Film des Regisseurs Tony Gatlif. In den folgenden Jahren spielt er unter anderem in diversen Filmen unter der Regie von Claude Lelouch, 2002 war er in der Rolle des Pyradonis in Asterix & Obelix: Mission Kleopatra von Alain Chabat zu sehen. 2003 brachte er sein erstes Album als Sänger heraus, gefolgt von weiteren Veröffentlichungen in den Jahren 2006 und 2008.

Filmografie

  • 1973: Die Abenteuer des Rabbi Jacob - Regie Gérard Oury
  • 1975: Le Faux-cul - Regie Roger Hanin
  • 1979: On efface tout - Regie Pascal Vidal
  • 1981: Diva - Regie Jean-Jacques Beineix
  • 1982: Der Superboss (Le Grand Pardon) - Regie Alexandre Arcady
  • 1982: La Baraka - Regie Jean Valère
  • 1983: Die Prinzen (Les Princes) - Regie Tony Gatlif
  • 1983: Cap Canaille - Regie Juliet Berto
  • 1983: Le Grand Carnaval - Regie Alexandre Arcady
  • 1984: Geschichte eines Lächelns (Notre histoire) - Regie Bertrand Blier
  • 1985: Liberté, égalité, choucroute - Regie Jean Yanne
  • 1985: Mörderischer Engel (On ne meurt que deux fois) - Regie Jacques Deray
  • 1985: Unter Wölfen (Les Loups entre eux) - Regie José Giovanni
  • 1986: Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen (37°2 le matin) - Regie Jean-Jacques Beineix
  • 1986: Rue du départ - Regie Tony Gatlif
  • 1986: Ein Tag in Paris (Suivez mon regard) - Regie Jean Curtelin
  • 1987: Heißes Geld (Le Beauf) - Regie Yves Amoureux
  • 1988: Sans peur et sans reproche - Regie Gérard Jugnot
  • 1990: So sind die Tage und der Mond (Il y a des jours… et des lunes) - Regie Claude Lelouch
  • 1990: Gaspard et Robinson - Regie Tony Gatlif
  • 1991: Im Schatten der Golanhöhen (Pour Sacha) - Regie Alexandre Arcady
  • 1991: Passport - Regie Gueorgui Danielia
  • 1992: Vagabond - Regie Ann Le Monnier
  • 1992: Das Gesetz der Mafia (Le Grand Pardon 2) - Regie Alexandre Arcady
  • 1993: Alles für die Liebe (Tout ça… pour ça ! ) - Regie Claude Lelouch
  • 1993: Pas damour sans amour'' - Regie Evelyne Dress
  • 1994: Le Voleur et la menteuse - Regie Paul Boujenah
  • 1994: La teta i la lluna - Regie José Juan Bigas Luna
  • 1994: La Cité de la peur - Regie Alain Berbérian
  • 1996: Pourvu que ça dure - Regie Michel Thibaut
  • 1996: 'Les Victimes'' - Regie Patrick Grandperret
  • 1997: Amour et confusions - Regie Patrick Braoudé
  • 1999: Les Grandes Bouches - Regie Bernie Bonvoisin
  • 2002: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra (Asterix & Obelix: Mission Cléopâtre) - Regie Alain Chabat
  • 2002: Ball & Chain - Zwei Nieten und sechs Richtige (Le Boulet) - Regie Alain Berbérian und Frédéric Forestier
  • 2002: 3 zéros - Regie Fabien Onteniente
  • 2002: Der Dieb von Monte Carlo (LHomme de la Riviera'') - Regie Neil Jordan
  • 2003: Die Herzen der Männer (Le Cœur des hommes) - Regie Marc Esposito
  • 2003: Mais qui a tué Pamela Rose ? - Regie Eric Lartigau
  • 2004: Mariage mixte - Regie Alexandre Arcady
  • 2004: Pédale dure - Regie Gabriel Aghion
  • 2005: Emmenez-moi - Regie Edmond Bensimon
  • 2005: Les Parrains - Regie Frédéric Forestier
  • 2007: Die Herzen der Männer 2 (Le Cœur des hommes 2) - Regie Marc Esposito
  • 2007: Deux vies plus une - Regie Idit Cébula
  • 2008: Le Piège américain - Regie Charles Binamé
  • 2009: Celle que jaime'' - Regie Élie Chouraqui

Diskographie

  • 2003: Au milieu de la nuit
  • 2006: Dancing
  • 2008: On saime''

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 14:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: FA2010, Pm, Albrecht 2, César, ADwarf, Mkt.berlin88, TStephan. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Gérard Darmon hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Liebe bringt alles ins Rollen
Komödie
Regie: Franck Dubosc
Liebe bringt alles ins Rollen Userwertung:

Produktionsjahr: 2018
Schauspieler/innen: Alexandra Lamy, Franck Dubosc, Elsa Zylberstein, Gérard Darmon
Nur wir drei gemeinsam
schwarze Komödie
Regie: Kheiron
Nur wir drei gemeinsam Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Kheiron, Leïla Bekhti, Gérard Darmon, Zabou Breitman, Alexandre Astier, Kyan Khojandi, Arsène Mosca, Jonathan Cohen, Eriq Ebouaney, Carole Franck, Camélia Jordana, Michel Vuillermoz, Khereddine Ennasri, Sébastien Pouderoux, Azize Kabouche, Soufiane Guerrab, Mourad Boudaoud
Die Herzen der Männer
Drama FSK 12
Regie: Marc Esposito
Die Herzen der Männer Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Gérard Darmon, Jean-Pierre Darroussin, Bernard Campan, Marc Lavoine, Ludmila Mikaël, Fabienne Babe, Zoé Félix, Florence Thomassin, Catherine Wilkening
FSK 6
Regie: Alain Chabat
Asterix und Obelix: Mission Kleopatra Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Christian Clavier, Gérard Depardieu, Jamel Debbouze, Monica Bellucci, Alain Chabat, Claude Rich, Gérard Darmon, Édouard Baer, Dieudonné, Bernard Farcy, Mouss Diouf, Emma de Caunes, Isabelle Nanty, Noémie Lenoir, Marina Foïs, Cyril Raffaelli
FSK 16
Regie: Frederic Forestier, Alain Berbérian
Ball & Chain – Zwei Nieten und sechs Richtige Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Gérard Lanvin, Benoît Poelvoorde, Rossy de Palma, José Garcia, Gary Tiplady, Nicolas Anelka, Jean Benguigui, Gérard Darmon, Djimon Hounsou
Der Dieb von Monte Carlo
Krimi FSK 12
Regie: Neil Jordan
Der Dieb von Monte Carlo Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Nutsa Kukhianidze, Tchéky Karyo, Gérard Darmon, Saïd Taghmaoui, Ouassini Embarek, Marc Lavoine, Emir Kusturica, Ralph Fiennes
Komödie
Regie: Bigas Luna
Die Titte und der Mond Userwertung:

Produktionsjahr: 1994
Schauspieler/innen: Biel Duran, Mathilda May, Gérard Darmon, Miguel Poveda, Genís Sánchez, Abel Folk
Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen
Drama FSK 16
Regie: Jean-Jacques Beineix
Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Jean-Hugues Anglade, Béatrice Dalle, Gérard Darmon, Consuelo De Haviland, Clémentine Célarié, Jacques Mathou, Vincent Lindon, Claude Aufaure, Louis Bellanti, Dominique Besnehard, Raoul Billerey
Diva
Krimi FSK 12
Regie: Jean-Jacques Beineix
Diva Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Frédéric Andréi, Richard Bohringer, Roland Bertin, Thuy An Luu, Jacques Fabbri, Wilhelmenia Fernandez, Dominique Pinon, Gérard Darmon
Die Abenteuer des Rabbi Jacob
FSK 12
Regie: Gérard Oury
Die Abenteuer des Rabbi Jacob Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Louis de Funès, Claude Giraud, Renzo Montagnani, Suzy Delair, Miou-Miou, Marcel Dalio, Noel Darzal, Henri Guybet, Janet Brandt, Jean Herbert, Denise Provence, Lionel Spielman, Claude Piéplu, Xavier Gélin, Jacques François, Denise Péronne, André Falcon, Gérard Darmon

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!