Schauspieler/in

George Baker

* 01.04.1931 - Warna, Bulgarien
† 07.10.2011

Über George Baker

George Baker

George Baker MBE (* 1. April 1931 in Warna, Bulgarien; † 7. Oktober 2011[1]) war ein britischer Schauspieler.

Leben

George Baker wurde als Sohn des britischen Vize-Konsuls Frank Baker im Jahr 1931 in Bulgarien geboren; seine Mutter war Krankenschwester beim Roten Kreuz. Er hatte vier Geschwister, drei Brüder und eine Schwester. 1939, nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs floh Bakers Mutter mit den Kindern nach England. Vom Familienvater, den Baker danach nie wieder gesehen hat, nimmt man an, dass er im Krieg ums Leben kam. Als Kind besuchte er das College in Lancing, wo er bereits seine Liebe für die Literatur und die Schauspielerei entdeckte. Als junger Mann arbeitete Baker als Maschinenbauingenieur, und engagierte sich auch kurzzeitig politisch, als Abgeordneter zum Kreisrat des Metropolitan Borough of Poplar.[2]

Baker spielte seine erste größere Rolle in dem Kinofilm Der Rächer im lila Mantel. Im Jahr 1956 trat Baker in der von dem Filmunternehmen United Artists verliehenen britischen Komödie The Extra Day auf.

Bekannt ist der Darsteller vor allem durch seine Mitwirkung in zahlreichen Fernsehserien und Mini-Serien für das Fernsehen. Darunter sind Auftritte in Episoden der Fernsehserien Kommissar Maigret, The Wednesday Play, Der Baron, Nummer 6, Z Cars, Inspektor Barnaby, Die Zwei, Ein Fall für Scotland Yard, Kein Pardon für Schutzengel , Doctor Who, Robin of Sherwood, Bergerac und Coronation Street.

Der Darsteller trat in insgesamt drei Filmen der von Eon Productions Ltd. produzierten James-Bond-Filmreihe auf: In Man lebt nur zweimal spielt Baker einen Mitarbeiter der NASA, in Im Geheimdienst Ihrer Majestät schlüpft Baker in die Rolle des Heraldikers Sir Hillary Bray und synchronisiert den James-Bond-Darsteller George Lazenby, sobald dieser in Bakers Rolle schlüpft und auf Ernst Stavro Blofeld trifft und im Jahr 1977 im Kinofilm Der Spion, der mich liebte als Captain Benson, einen U-Boot-Kommandanten.

Zwischen 1987 und 2000 verkörperte George Baker den britischen Polizisten Det. Chief Insp. Reg Wexford in insgesamt 23 Fernsehfilmen.

George Baker war dreimal verheiratet: alle drei Ehefrauen waren Schauspielerinnen. Seine erste Ehe mit Julia Squire (aus der vier Töchter hervorgingen) wurde geschieden, in zweiter Ehe war er mit Sally Home, die 1992 starb, verheiratet (eine Tochter). Mit Louie Ramsay war der Schauspieler von 1993 bis zu ihrem Tod (März 2011) verheiratet.

Filmografie (Auswahl)

  • 1955: Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren (The Dam Busters)
  • 1956: The Extra Day
  • 1958: Der Rächer im lila Mantel (The Moonraker)
  • 1964: The Finest Hours
  • 1967: Man lebt nur zweimal (You Only Live Twice)
  • 1969: Alexandria – Treibhaus der Sünde (Justine)
  • 1969: Goodbye Mr. Chips (Goodbye, Mr. Chips)
  • 1969: Im Geheimdienst Ihrer Majestät (On her Majesty’s Secret Service)
  • 1970: Die Zwei: Der Mann mit dem Köfferchen (Serie)
  • 1976: Ich, Claudius, Kaiser und Gott (I, Claudius) (Mini-Serie)
  • 1977: Der Spion, der mich liebte (The Spy who loved me)
  • 1978: Die 39 Stufen (The Thirty Nine Steps)
  • 1979: Sprengkommando Atlantik (North Sea Hijack)
  • 1980: Agentenpoker (Hopscotch)
  • 1983: Des Lebens bittere Süße (A Women of Substance) (Mini-Serie)
  • 1986: Das Gespenst von Canterville (The Canterville Ghost) (Fernsehfilm)
  • 1986: Rache ist ein süßes Wort (If Tomorrow Comes) (Mini-Serie)
  • 1988: Für Königin und Vaterland (For Queen and Country)
  • 1995: Der kleine Lord (Little Lord Fauntleroy) (Mini-Serie)
  • 2005: Parineeta

Literatur

  • Cork, John/Scivally, Bruce: James Bond. Die Legende von 007. Bern, 2002, ISBN 3-502-15340-X.
  • Kocian, Erich: Die James Bond Filme. München, 1997, ISBN 3-453-86044-6.
  • Manthey, Dirk (Hrsg.): James Bond 007. Hamburg, 1995, ISBN 3-89324-124-8.
  • Tesche, Siegfried: Das große James Bond Buch. Berlin, 2002, ISBN 3-89487-440-6.

Einzelnachweise

  1. Chief Inspector Wexford star George Baker dies aged 80
  2. George Baker MBE (1931-2011)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 19:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Schelmentraum, APPER, Musiker54, Silewe, Ben Nevis, Cologinux, Nobart, Dachbewohner, Lalina, VampLanginus, Wiegels, Karim, Johnny T, GraceKelly, P A, Harro von Wuff, Stefan Kühn, Reiner Stoppok, JCS, Grombo, Vux, Chrisfrenzel, Adobar. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

George Baker hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Ronald Neame
Agentenpoker Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Walter Matthau, Glenda Jackson, Sam Waterston, Ned Beatty, Herbert Lom, David Matthau, George Baker, Ivor Roberts, Lucy Saroyan, Severn Darden, Anne Haney, Allan Cuthbertson
Sprengkommando Atlantik
FSK 16
Regie: Andrew V. McLaglen
Sprengkommando Atlantik Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Roger Moore, James Mason, Anthony Perkins, Michael Parks, Jack Watson, George Baker, Jeremy Clyde, David Wood, Faith Brook, John Westbrook, Jennifer Hilary, David Hedison
FSK 12
Regie: Don Sharp
Die 39 Stufen Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Robert Powell, David Warner, Eric Porter, Karen Dotrice, John Mills, George Baker, Ronald Pickup, Donald Pickering, Timothy West, Miles Anderson
Thriller FSK 12
Regie: Lewis Gilbert
Der Spion, der mich liebte Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Roger Moore, Barbara Bach, Curd Jürgens, Richard Kiel, Shane Rimmer, Caroline Munro, Bernard Lee, Walter Gotell, Geoffrey Keen, Desmond Llewelyn, George Baker, Michael Billington, Olga Bisera, Edward de Souza, Vernon Dobtcheff, Lois Maxwell, Sydney Tafler
Actionfilm FSK 12
Regie: Michael Anderson
Mai 1943 – Die Zerstörung der Talsperren Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Michael Redgrave, Richard Todd, Ursula Jeans, Charles Carson, Stanley Van Beers, Colin Tapley, Patrick Barr, Raymond Huntley, Basil Sydney, Ernest Clark, Derek Farr, Laurence Naismith, Frank Phillips, Nigel Stock, Robert Shaw, Richard Leech, John Fraser, George Baker

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!