Schauspieler/in

Gary Cooper

* 07.05.1901 - Helena, Montana, USA
† 13.05.1961 Beverly Hills, Kalifornien, USA

Über Gary Cooper

Gary Cooper

Gary Cooper

Frank James Cooper (* 7. Mai 1901 in Helena, Montana, USA; † 13. Mai 1961 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler. Als Darsteller geradliniger, schweigsamer Heldenfiguren genoss Cooper jahrzehntelang große Popularität. Seine berühmteste Rolle war die des Town Marshals Will Kane im Westernklassiker 12 Uhr mittags.

Leben

Cooper wuchs zunächst in Montana auf, wo seine Familie zur gesellschaftlichen Oberschicht gehörte: Sein Vater war Richter am Obersten Gerichtshof des Staates. Zum Zweck gesellschaftlichen Schliffes und einer höheren Bildung wurde der junge Gary nach England geschickt, wo er ein Internat besuchte. Selbst äußerte er sich dahingehend, dass er in England wegen seiner amerikanischen Aussprache verprügelt wurde und in den USA wegen seines englischen Akzents. Nach Amerika zurückgekehrt wollte er zunächst Maler oder Karikaturist werden. Bei einem Autounfall brach er sich eine Hüfte, was ihm besonders im höheren Alter starke Beschwerden und damit verbunden seinen charakteristischen Gang bescherte. Man riet ihm zu reiten, um die Gesundung zu beschleunigen, was er auf der heimatlichen Ranch perfektionierte.

Cooper wirkte erstmals 1925 im Film mit. Er verdingte sich zunächst als Komparse in Abenteuer- und Westernfilmen der Stummfilmzeit, nachdem er erkannt hatte, dass man im seinerzeit noch jungen Filmgeschäft als Reiter und Stuntman leicht Geld verdienen konnte. Einer dieser ungenannten Rollen spielte er in Ben Hur. Bald schon fiel der große, überdurchschnittlich gutaussehende junge Mann den Hauptdarstellerinnen auf und bereits 1926 wurde er erstmals in The Winning of Barbara Worth namentlich in einem Stummfilm erwähnt.

Er kam beim Publikum gut an und wurde noch 1926 von der Paramount unter Vertrag genommen, wo er unter anderem auch in Flügel aus Stahl zu sehen war. Bereits in den späten 1920er Jahren konnte sich Cooper als neuer Star etablieren und war besonders in Western gefragt. Der Darsteller, der über keine Schauspielausbildung verfügte, war gerade während des Übergangs vom Stummfilm zum Tonfilm beliebt wegen seiner minimalistischen, realistischen Darstellung, die nichts mit dem dramatisierenden, gestenreichen Spiel der Stummfilm-Mimen gemein hatte. Seinen Durchbruch feierte er 1929 im Western Der Mann aus Virginia, seinem ersten Tonfilm. Er behielt seine Art zu spielen bei und setzte sie vor allem in Western- und Abenteuerfilmen effektiv ein, in denen er schweigsame, einsame Helden spielte. Er überzeugte aber auch in Charakterrollen (so 1941 in Sergeant York, wofür er einen Oscar erhielt) und in zahlreichen Komödien (wie 1936 in Mr. Deeds geht in die Stadt).

Cooper zählte bis zu seinem Tod durchgehend zu den populärsten Hollywood-Stars und konnte an den Kinokassen regelmäßig Erfolge verbuchen. Er drehte 110 Filme und wurde im Lauf seiner Karriere zu einer Ikone der amerikanischen Populärkultur. Für viele Zuschauer verkörperte er, über seine darstellerischen Leistungen hinaus, das Idealbild des aufrechten, integren, heldenhaften US-Amerikaners.

Dreimal wurde Cooper der Oscar verliehen: 1942 für Sergeant York und 1953 für Zwölf Uhr mittags (High Noon). Den Ehrenoscar für sein Lebenswerk (1961) konnte er wegen seiner Krebserkrankung nicht mehr selbst entgegennehmen, sodass dies sein Freund James Stewart für ihn übernahm.

Privates

Verheiratet war Gary Cooper seit 1933 mit „Rocky“ Veronica Balfe aus der New Yorker High Society, mit der er eine Tochter hatte. Balfe war kurzzeitig Schauspielerin unter dem Pseudonym Sandra Shaw gewesen. Mutter und Tochter waren streng katholisch, und die Tochter wollte zunächst Nonne werden. Cooper konvertierte zum katholischen Glauben und besuchte den beiden zuliebe auch gegen Ende seines Lebens den Papst. Eng befreundet war Cooper mit dem Schriftsteller Ernest Hemingway, der ihm die Hauptfigur seines Romans Wem die Stunde schlägt auf den Leib geschrieben haben soll.

Bei den Dreharbeiten zu Der Galgenbaum kam er nur mehr unter Schmerzen in den Sattel. Mit Mühe konnte er Sie kamen nach Cordura und Die den Tod nicht fürchten fertigstellen. Die Diagnose lautete Prostata-Krebs, so dass an einer erneuten Zusammenarbeit mit Fred Zinnemann in Der endlose Horizont nicht mehr zu denken war. Im Frühjahr 1960 unterzog er sich zweier Krebsoperationen. Erstmals seit Beginn seiner Karriere kam 1960 kein neuer Film von ihm mehr in die Kinos. Nach einer kurzzeitigen Besserung begann er Ein Mann geht seinen Weg. Die Beschwerden kehrten jedoch zurück.

Gary Cooper starb 1961 an den Folgen seiner Prostata-Krebserkrankung, die mittlerweile in den Dickdarm, die Lunge und die Knochen gestreut hatte. Er liegt auf dem Sacred Hearts of Jesus & Mary Cemetery in Southampton auf Long Island bei New York begraben.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1929: Der Mann aus Virginia (The Virginian)
  • 1930: Seven Days’ Leave
  • 1930: Only the Brave
  • 1930: Paramount-Parade (Paramount on Parade)
  • 1930: Das Verbrechen von Buenas Terras (The Texan)
  • 1930: A Man from Wyoming
  • 1930: The Spoilers
  • 1930: Marokko (Morocco)
  • 1931: Fighting Caravans
  • 1931: Straßen der Großstadt (City Streets)
  • 1931: I Take This Woman
  • 1931: His Woman
  • 1932: Die Frau im U-Boot (Devil and the Deep)
  • 1932: Wenn ich eine Million hätte (If I Had a Million)
  • 1932: In einem anderen Land (A Farewell to Arms)
  • 1933: Zum Leben verurteilt (Today We Live)
  • 1933: One Sunday Afternoon
  • 1933: Alice im Wunderland (Alice in Wonderland)
  • 1933: Serenade zu dritt (Design for Living)
  • 1934: Geheimagent 13 (Operator 13)
  • 1934: Treffpunkt: Paris! (Now and Forever)
  • 1935: Bengali (The Lives of a Bengal Lancer)
  • 1935: Die Nacht der Liebe (The Wedding Night)
  • 1935: Peter Ibbetson
  • 1936: Perlen zum Glück (Desire)
  • 1936: Mr. Deeds geht in die Stadt (Mr. Deeds Goes to Town)
  • 1936: Der General starb im Morgengrauen (The General Died at Dawn)
  • 1936: Der Held der Prärie (The Plainsman)
  • 1937: Schiffbruch der Seelen (Souls at Sea)
  • 1938: Blaubarts achte Frau (Bluebeard’s Eighth Wife)
  • 1938: Die Abenteuer des Marco Polo (The Adventures of Marco Polo)
  • 1938: Mein Mann, der Cowboy (The Cowboy and the Lady)
  • 1939: Drei Fremdenlegionäre (Beau Geste)
  • 1939: Verrat im Dschungel (The Real Glory)
  • 1940: Der Westerner (The Westerner)
  • 1940: Die scharlachroten Reiter (North West Mounted Police)
  • 1941: Hier ist John Doe (Meet John Doe)
  • 1941: Sergeant York
  • 1941: Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss (Ball of Fire)
  • 1942: Der große Wurf (The Pride of the Yankees)
  • 1943: Wem die Stunde schlägt (For Whom the Bell Tolls)
  • 1944: Dr. Wassells Flucht aus Java (The Story of Dr. Wassell)
  • 1944: So ein Papa (Casanova Brown)
  • 1945: Der Vagabund von Texas (Along Came Jones)
  • 1945: Spiel mit dem Schicksal (Saratoga Trunk)
  • 1946: Im Geheimdienst (Cloak and Dagger)
  • 1947: Die Unbesiegten (Unconquered)
  • 1948: Der beste Mann der Stadt (Good Sam)
  • 1949: Ein Mann wie Sprengstoff (The Fountainhead)
  • 1949: Sturm über dem Pazifik (Task Force)
  • 1950: Zwischen zwei Frauen (Bright Leaf)
  • 1950: Todfeindschaft (Dallas)
  • 1951: You’re in the Navy Now
  • 1951: It’s a Big Country
  • 1951: Die Teufelsbrigade (Distant Drums)
  • 1952: 12 Uhr mittags (High Noon)
  • 1952: Gegenspionage (Springfield Rifle)
  • 1953: Rückkehr ins Paradies (Return to Paradise)
  • 1953: Wilde Glut (Blowing Wild)
  • 1954: Der Garten des Bösen (Garden of Evil)
  • 1954: Vera Cruz
  • 1955: Verdammt zum Schweigen (The Court-Martial of Billy Mitchell)
  • 1956: Lockende Versuchung (Friendly Persuasion)
  • 1957: Ariane - Liebe am Nachmittag (Love in the Afternoon)
  • 1958: Ein Mann in den besten Jahren (Ten North Frederick)
  • 1958: Der Mann aus dem Westen (Man of the West)
  • 1959: Der Galgenbaum (The Hanging Tree)
  • 1959: Sie kamen nach Cordura (They Came to Cordura)
  • 1959: Die den Tod nicht fürchten (The Wreck of the Mary Deare)
  • 1961: Ein Mann geht seinen Weg (The Naked Edge)

Synchronisation

Diverse deutsche Sprecher übernahmen die Synchronisation von Gary Cooper. Besonders hervorzuheben sind hierbei Wolfgang Lukschy, Paul Klinger, Hartmut Reck und Heinz Engelmann.

Auszeichnungen

  • 1937: Oscar-Nominierung: Bester Hauptdarsteller für Mr. Deeds geht in die Stadt
  • 1942: Oscar: Bester Hauptdarsteller für Sergeant York
  • 1943: Oscar-Nominierung: Bester Hauptdarsteller für Der große Wurf
  • 1944: Oscar-Nominierung: Bester Hauptdarsteller für Wem die Stunde schlägt
  • 1953: Golden Globe: Bester Hauptdarsteller für Zwölf Uhr mittags
  • 1953: Oscar: Bester Hauptdarsteller für Zwölf Uhr mittags
  • 1957: Golden Globe-Nominierung: Bester Hauptdarsteller für Lockende Versuchung
  • 1958: Golden Laurel Award-Nominierung: Bester männlicher Star
  • 1959: Golden Laurel Award: Bester männlicher Actiondarsteller für Der Galgenbaum
  • 1959: Golden Laurel Award-Nominierung: Bester männlicher Star
  • 1960: Golden Laurel Award: Bester männlicher Actiondarsteller für Sie kamen nach Cordura
  • 1960: Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bei der Adresse 6243 Hollywood Boulevard
  • 1961: Ehrenoscar für sein Lebenswerk
  • 1999: Platz 11 der 25 größten männlichen amerikanischen Filmstars
  • 2003: Platz 5 der 50 größten Helden des amerikanischen Films mit seiner Rolle in 12 Uhr mittags
  • 2003: Platz 25 der 50 größten Helden des amerikanischen Films mit seiner Rolle in Der große Wurf
  • 2003: Platz 35 der 50 größten Helden des amerikanischen Films mit seiner Rolle in Sergeant York

Autobiographie

  • Gib dem Glück die Sporen. Die Geschichte meines Lebens. Henschel, Berlin 1991, ISBN 3-362-00547-0.

Literatur

  • Homer Dickens, Robert Fischer: Gary Cooper und seine Filme. Citadel-Filmbücher, Goldmann, München 1982, ISBN 3-442-10218-9.
  • Pierre-Henri Verlhac: Gary Cooper. Bilder eines Lebens. Henschel Verlag, Leipzig 2010, ISBN 978-3-89487-677-7.

Einzelnachweise

  1. knerger.de: Das Grab von Gary Cooper

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 21:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kickof, Sportfreund.php, Ri st, KoljaHub, Buchexperte, Frut, Ute Erb, Tac2, Passjosi, Grafite, Salet, Klausmach, Rr2000, Josy24, Critican.kane, Lit.wurm, Buka, Col.Kalink, Kaisehr74, Wahldresdner, Martin1978, Ittoqqortoormiit, Sisal13, Michael Hobi, Zen und die Kunst, Sprachpfleger, Sprachfreund49, SK Sturm Fan, Graphikus, Solid State, SeptemberWoman, Si! SWamP, Paulae, Kardinalstugend, Hopsee, Prekario, Xquenda, Don Magnifico, Joschkajaeger, Aka, GraceKelly, Ravenscroft, Trg, Sintonak.X, Peter200, Noebse, Schumir, Saint-Simon, Umikas12, ZweiBein, WerstenerJung, Irmgard, LKD, Lud2, A1000, F104, Orlox, Hitch, Goyida, Jan B, Tripudium, Juerv1, Cavoglave, JCS, Dilerius, J.-H. Janßen, ChristianErtl, Hildegund, NiTenIchiRyu, Jpp, Javaprog, MisterMad, RedBot, Reinhard Kraasch, Jaques, FlaBot, Rybak, Triebtäter, John, Grashüpfer, Martin-vogel, Raymond, Karl-Henner, Ninjamask, Horst Frank, Odin, Mikue, Unukorno. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Gary Cooper hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Michael Anderson
Ein Mann geht seinen Weg Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Deborah Kerr, Eric Portman, Diane Cilento, Hermione Gingold, Peter Cushing, Michael Wilding, Ronald Howard, Ray McAnally, Sandor Elès, Wilfrid Lawson, Helen Cherry, Joyce Carey, Diane Clare, Frederick Leister, Martin Boddey, Peter Wayn
Thriller FSK 12
Regie: Michael Anderson
Die den Tod nicht fürchten Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Charlton Heston, Michael Redgrave, Emlyn Williams, Cecil Parker, Alexander Knox, Virginia McKenna, Richard Harris, Ben Wright, Peter Illing, Terence de Marney, Ashley Cowan, Charles Davis
Der Galgenbaum
FSK 12
Regie: Karl Malden, Delmer Daves
Der Galgenbaum Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Maria Schell, Karl Malden, George C. Scott, Karl Swenson, Virginia Gregg, John Dierkes, King Donovan, Ben Piazza
Sie kamen nach Cordura
FSK 16
Regie: Robert Rossen
Sie kamen nach Cordura Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Rita Hayworth, Van Heflin, Tab Hunter, Richard Conte, Michael Callan, Dick York, Robert Keith, Carlos Romero, Jim Bannon, Edward Platt, Maurice Jara, Sam Buffington, Arthur Hanson
Der Mann aus dem Westen
Western FSK 12
Regie: Anthony Mann
Der Mann aus dem Westen Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Julie London, Lee J. Cobb, Arthur O’Connell, Jack Lord, John Dehner, Royal Dano, Robert J. Wilke
Ein Mann in den besten Jahren
FSK 16
Regie: Philip Dunne
Ein Mann in den besten Jahren Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Diane Varsi, Suzy Parker, Geraldine Fitzgerald, Tom Tully, Ray Stricklyn, Philip Ober, John Emery, Stuart Whitman, Linda Watkins, Barbara Nichols
FSK 16
Regie: Billie Wilder
Ariane - Liebe am Nachmittag Userwertung:

Produktionsjahr: 1957
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Audrey Hepburn, Maurice Chevalier, John McGiver, Van Doude, Lise Bourdin, Olga Valéry
Lockende Versuchung
FSK 12
Regie: William Wyler
Lockende Versuchung Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Dorothy McGuire, Anthony Perkins, Richard Eyer, Robert Middleton, Phyllis Love, Peter Mark Richman, Walter Catlett, Richard Hale, Joel Fluellen, Theodore Newton, John Smith, Edna Skinner, Marjorie Durant, Frances Farwell, Marjorie Main
Verdammt zum Schweigen
Drama FSK 12
Regie: Otto Preminger
Verdammt zum Schweigen Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Charles Bickford, Ralph Bellamy, Rod Steiger, Elizabeth Montgomery, Fred Clark, James Daly, Jack Lord, Peter Graves, Darren McGavin, Robert F. Simon
FSK 12
Regie: Henry Hathaway
Der Garten des Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Susan Hayward, Richard Widmark, Hugh Marlowe, Cameron Mitchell, Rita Moreno, Víctor Manuel Mendoza
Vera Cruz
Western FSK 12
Regie: Robert Aldrich
Vera Cruz Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel, Cesar Romero, Sara Montiel, George Macready, Jack Elam, Ernest Borgnine, Charles Bronson
FSK 16
Regie: Hugo Fregonese
Wilde Glut Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Barbara Stanwyck, Ruth Roman, Anthony Quinn, Ward Bond, Ian MacDonald, Richard Karlan, Juan García
Rückkehr ins Paradies
FSK 12
Regie: Mark Robson
Rückkehr ins Paradies Userwertung:

Produktionsjahr: 1953
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Barry Jones, Roberta Haynes, Moira Walker, John Hudson, Mamea Matatumua, Hans Kruse
Western FSK 12
Regie: André De Toth
Gegenspionage Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Phyllis Thaxter, David Brian, Paul Kelly, Lon Chaney junior, Philip Carey, James Millican, Guinn Williams, Alan Hale Jr., Martin Milner, Wilton Graff
Western FSK 12
Regie: Fred Zinnemann
Zwölf Uhr mittags Userwertung:

Produktionsjahr: 1952
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Grace Kelly, Thomas Mitchell, Lloyd Bridges, Katy Jurado, Otto Kruger, Lon Chaney jun., Harry Morgan, Ian MacDonald, Eve McVeagh, Morgan Farley, Harry Shannon, Lee Van Cleef, Robert J. Wilke, Sheb Wooley
FSK 12
Regie: Raoul Walsh
Die Teufelsbrigade Userwertung:

Produktionsjahr: 1951
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Mari Aldon, Richard Webb, Ray Teal, Arthur Hunnicutt, Robert Barrat
FSK 16
Regie: Stuart Heisler
Todfeindschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Ruth Roman, Steve Cochran, Raymond Massey, Barbara Payton, Leif Erickson, Antonio Moreno, Jerome Cowan, Reed Hadley, Gil Donaldson
FSK 12
Regie: Delmer Daves
Sturm über dem Pazifik Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Jane Wyatt, Wayne Morris, Walter Brennan, Julie London, Bruce Bennett, Stanley Ridges, Moroni Olsen, Jack Holt
Drama
Regie: King Vidor
Ein Mann wie Sprengstoff Userwertung:

Produktionsjahr: 1949
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Patricia Neal, Raymond Massey, Kent Smith, Robert Douglas, Henry Hull, Ray Collins, Moroni Olsen, Jerome Cowan
Western FSK 6
Regie: Cecil B. DeMille
Die Unbesiegten Userwertung:

Produktionsjahr: 1947
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Paulette Goddard, Howard Da Silva, Boris Karloff, Cecil Kellaway, Ward Bond, Virginia Campbell, Katherine DeMille, Henry Wilcoxon, C. Aubrey Smith, Victor Varconi, Virginia Grey, Mike Mazurki, Porter Hall, Richard Gaines, Gavin Muir, Jane Nigh
Im Geheimdienst
Liebesfilm FSK 16
Regie: Fritz Lang
Im Geheimdienst Userwertung:

Produktionsjahr: 1946
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Robert Alda, Lilli Palmer, Vladimir Sokoloff, J. Edward Bromberg, Marjorie Hoshelle, Ludwig Stössel, Helene Thimig, Dan Seymour, Marc Lawrence, James Flavin, Patrick O'Moore, Charles Marsh
FSK 12
Regie: Sam Wood
Spiel mit dem Schicksal Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Ingrid Bergman, Gary Cooper, Flora Robson, Jerry Austin, John Warburton, Florence Bates, Sophie Huxey, Louis Payne, Curt Bois, Ethel Griffies, John Abbott
FSK 12
Regie: Stuart Heisler
Der Vagabund von Texas Userwertung:

Produktionsjahr: 1945
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Loretta Young, William Demarest, Dan Duryea, Frank Sully, Don Costello, Walter Sande, Russell Simpson, Arthur Loft, Willard Robertson, Ray Teal, Lane Chandler
FSK 16
Regie: Cecil B. DeMille
Dr. Wassells Flucht aus Java Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Laraine Day, Signe Hasso, Dennis O'Keefe, Carol Thurston, Carl Esmond, Paul Kelly, Elliott Reid, Stanley Ridges, Renny McEvoy, Oliver Thorndike, Philip Ahn, Barbara Britton, Melvin Francis, Yvonne De Carlo, Franklin D. Roosevelt
Wem die Stunde schlägt
Abenteuer FSK 12
Regie: Sam Wood
Wem die Stunde schlägt Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Ingrid Bergman, Katina Paxinou, Akim Tamiroff, Mikhail Rasumny, Vladimir Sokoloff
FSK 6
Regie: Sam Wood
Der große Wurf Userwertung:

Produktionsjahr: 1942
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Teresa Wright, Babe Ruth, Walter Brennan, Dan Duryea, Elsa Janssen, Ludwig Stössel, Virginia Gilmore, Bill Dickey, Ernie Adams, Pierre Watkin, Harry Harvey, Bob Meusel, Mark Koenig, Bill Stern
Hier ist John Doe
Drama FSK 6
Regie: Frank Capra
Hier ist John Doe Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Barbara Stanwyck, Edward Arnold, Walter Brennan, Spring Byington, James Gleason, Gene Lockhart, Rod La Rocque, Irving Bacon

Regie: Howard Hawks
Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Barbara Stanwyck, Oskar Homolka, Henry Travers, Szöke Szakall, Tully Marshall, Leonid Kinskey, Richard Haydn, Aubrey Mather, Allen Jenkins, Dana Andrews, Dan Duryea
Sergeant York
Kriegsfilm
Regie: Howard Hawks
Sergeant York Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Walter Brennan, Joan Leslie, George Tobias, Stanley Ridges, Margaret Wycherly, Ward Bond, Noah Beery Jr., June Lockhart, Dickie Moore, Clem Bevans
FSK 12
Regie: Cecil B. DeMille
Die scharlachroten Reiter Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Madeleine Carroll, Paulette Goddard, Preston Foster, Robert Preston, George Bancroft, Lynne Overman, Akim Tamiroff, Walter Hampden, Lon Chaney junior, Montagu Love, Francis McDonald, George E. Stone, Willard Robertson, Regis Toomey
Western FSK 12
Regie: William Wyler
Der Westerner Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Walter Brennan, Doris Davenport, Fred Stone, Forrest Tucker, Paul Hurst, Chill Wills, Lilian Bond, Dana Andrews, Charles Halton, Trevor Bardette, Tom Tyler, Lucien Littlefield
Actionfilm FSK 12
Regie: William A. Wellman
Drei Fremdenlegionäre Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Ray Milland, Robert Preston, Brian Donlevy, Susan Hayward, J. Carrol Naish, Heather Thatcher, Broderick Crawford, Albert Dekker, Charles Barton
FSK 12
Regie: Archie Mayo
Die Abenteuer des Marco Polo Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Sigrid Gurie, Basil Rathbone, George Barbier, Alan Hale, Binnie Barnes, Ernest Truex, H. B. Warner, Henry Kolker
Blaubarts achte Frau
Komödie FSK 16
Regie: Ernst Lubitsch
Blaubarts achte Frau Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Claudette Colbert, Gary Cooper, Edward Everett Horton, David Niven, Elizabeth Patterson, Herman Bing, Lawrence Grant
FSK 12
Regie: William Wyler, H. C. Potter, Stuart Heisler
Mein Mann, der Cowboy Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Merle Oberon, Patsy Kelly, Walter Brennan, Fuzzy Knight, Mabel Todd, Henry Kolker, Harry Davenport, Emma Dunn, Walter Walker, Berton Churchill, Charles Richman, Frederick Vogeding
Abenteuer FSK 12
Regie: Henry Hathaway
Schiffbruch der Seelen Userwertung:

Produktionsjahr: 1937
Schauspieler/innen: Gary Cooper, George Raft, Frances Dee, Henry Wilcoxon, Harry Carey sr., Olympe Bradna, Robert Cummings, Porter Hall, George Zucco, Virginia Weidler, Joseph Schildkraut, Gilbert Emery, Lucien Littlefield, Paul Fix, Tully Marshall, Monte Blue, Stanley Fields
Der General starb im Morgengrauen

Regie: Lewis Milestone
Der General starb im Morgengrauen Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Madeleine Carroll, Akim Tamiroff, Dudley Digges, Porter Hall, William Frawley, J. M. Kerrigan, Philip Ahn, Lee Tung Foo, Leonid Kinskey, Val Duran, Willie Fung, Hans Fuerberg, John O'Hara
FSK 12
Regie: Cecil B. DeMille
Der Held der Prärie Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Jean Arthur, James Ellison, Charles Bickford, Helen Burgess, Porter Hall, Paul Harvey, Victor Varconi, John Miljan, Frank McGlynn Sr., Granville Bates, Frank Albertson
Mr. Deeds geht in die Stadt
Komödie
Regie: Frank Capra
Mr. Deeds geht in die Stadt Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft, Lionel Stander, Douglass Dumbrille, Raymond Walburn, H. B. Warner, Ruth Donnelly, Walter Catlett, John Wray
Bühnenverfilmung FSK 12
Regie: Frank Borzage
Perlen zum Glück Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Marlene Dietrich, Gary Cooper, John Halliday, William Frawley, Ernest Cossart, Akim Tamiroff, Alan Mowbray, Zeffie Tilbury

Regie:
La Fiesta de Santa Barbara Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Warner Baxter, Ralph Forbes, Chester Conklin, Mary Carlisle, Cecilia Parker, Shirley Ross, Rosalind Keith, Ida Lupino, Toby Wing, Edmund Lowe, Gilbert Roland, Binnie Barnes, Robert Taylor, Harpo Marx, Andy Devine, Pete Smith, Buster Keaton, Gary Cooper

Regie: Henry Hathaway
Peter Ibbetson Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Ann Harding, John Halliday, Ida Lupino, Dickie Moore, Virginia Weidler, Douglass Dumbrille, Donald Meek
Actionfilm FSK 12
Regie: Henry Hathaway
Bengali Userwertung:

Produktionsjahr: 1935
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Franchot Tone, Richard Cromwell, Guy Standing, C. Aubrey Smith, Colin Tapley, Douglass Dumbrille, Kathleen Burke, Monte Blue, Akim Tamiroff, J. Carrol Naish

Regie: Richard Boleslawski
Operator 13 Userwertung:

Produktionsjahr: 1934
Schauspieler/innen: Marion Davies, Gary Cooper, Katharine Alexander, Jean Parker, Ted Healy, Willard Robertson, Henry Wadsworth, Marjorie Gateson, Sidney Toler, Fuzzy Knight, Walter Long, Hattie McDaniel
Alice im Wunderland

Regie: Norman Z. McLeod
Alice im Wunderland Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Charlotte Henry, W. C. Fields, Edna May Oliver, Cary Grant, Gary Cooper, Edward Everett Horton, Richard Arlen, May Robson, Roscoe Ates, William Austin, Leon Errol, Louise Fazenda, Roscoe Karns
Serenade zu dritt
FSK 12
Regie: Ernst Lubitsch
Serenade zu dritt Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Fredric March, Miriam Hopkins, Edward Everett Horton, Franklin Pangborn, Isabel Jewell, Wyndham Standing, Jane Darwell

Regie: Howard Hawks
Today We Live Userwertung:

Produktionsjahr: 1933
Schauspieler/innen: Joan Crawford, Gary Cooper, Robert Young, Franchot Tone

Regie: Frank Borzage
In einem anderen Land Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Helen Hayes, Gary Cooper, Adolphe Menjou, Mary Philips, Jack La Rue, Blanche Friderici, Mary Forbes, Gilbert Emery, Herman Bing, Doris Lloyd
FSK 12
Regie: Josef von Sternberg
Marokko Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Marlene Dietrich, Adolphe Menjou, Ullrich Haupt sr., Eve Southern, Francis McDonald, Paul Porcasi
FSK 12
Regie: Victor Fleming
Der Mann aus Virginia Userwertung:

Produktionsjahr: 1929
Schauspieler/innen: Gary Cooper, Walter Huston, Richard Arlen, Mary Brian, Helen Ware, Chester Conklin, Eugene Pallette, Victor Potel, E. H. Calvert

Regie: William A. Wellman
Wings Userwertung:

Produktionsjahr: 1927
Schauspieler/innen: Clara Bow, Charles Rogers, Richard Arlen, Gary Cooper, Henry B. Walthall

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!