Schauspieler/in

Franz Arzdorf

* 05.05.1904 - München
† 23.04.1974 Berlin-Charlottenburg

Über Franz Arzdorf

Franz Arzdorf

Franz Arzdorf (* 5. Mai 1904 in München; † 23. April 1974 in Berlin-Charlottenburg) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Leben

Sein Schauspieldebüt gab der Sohn des Kaufmannes Franz Arzdorf 1924 bei den Münchner Kammerspielen. Es schlossen sich Engagements in Frankfurt/Main, Leipzig und am Wiener Volkstheater an. Im Jahr 1937 folgten verschiedene Theatertätigkeiten an Berliner Bühnen, aber auch Filmproduktionen. Franz Arzdorf wurde ein gefragter Charakterdarsteller zu dieser Zeit, so dass er bis 1943 in fast 40 Filmproduktionen mitwirken konnte.

Nach 1945 wirkte er bei der DEFA und insbesondere in DFF-Produktionen mit. Er verkörperte, neben dem Freiherrn von Simbach in der Filmkomödie Moral (1956), eine Vielzahl unterschiedlicher Charaktere in Fernsehfilmen, bis ihm der Bau der Berliner Mauer die Arbeit für das Fernsehen der DDR verwehrte.

Filmografie

  • 1937: La Habanera
  • 1938: Fahrendes Volk
  • 1938: Ein Mädchen geht an Land
  • 1939: Kitty und die Weltkonferenz
  • 1941: Friedemann Bach
  • 1941: Frauen sind doch bessere Diplomaten
  • 1943: Die goldene Spinne
  • 1951: Schwarze Augen
  • 1952: Mikosch rückt ein
  • 1953: Briefträger Müller
  • 1955: Der Ochse von Kulm
  • 1956: Moral
  • 1956: Thomas Müntzer – Ein Film deutscher Geschichte
  • 1957: Spielbank-Affäre
  • 1957: Wo Du hin gehst …
  • 1957: Zwei Mütter
  • 1959: Der Regenmacher
  • 1959: Brücke zwischen gestern und morgen
  • 1960: Die letzte Probe
  • 1961: Heroische Komödie

Literatur

  • Frank-Burkhard Habel & Volker Wachter: Das große Lexikon der DDR-Stars. Berlin 2002, Schwarzkopf & Schwarzkopf, ISBN 3-89602-391-8

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 18. April 2013, 10:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Berlinspaziergang, Pirulinmäuschen, Bogumil der Erste, Hejkal, Cologinux, Paulae, PDD, Pivoine, Konrad Lackerbeck, Darev, Marcus Cyron, Uka, ADwarf. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Franz Arzdorf hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 6
Regie: Martin Hellberg
Thomas Müntzer – Ein Film deutscher Geschichte Userwertung:

Produktionsjahr: 1956
Schauspieler/innen: Wolfgang Stumpf, Margarete Taudte, Aribert Grimmer, Wolf Kaiser, Martin Flörchinger, Wolfgang Kaehler, Heinz Giese, Ruth-Maria Kubitschek, Albert Garbe, Maly Delschaft, Jochen Diestelmann, Hans W. Hamacher, Doris Thalmer, Hans Ehmerich, Ulrich Thein, Rudolf Fleck, Horst Giese

Regie: Martin Hellberg
Der Ochse von Kulm Userwertung:

Produktionsjahr: 1955
Schauspieler/innen: Ferdinand Anton, Lore Frisch, Franz Loskarn, Thea Aichbichler, Theo Prosel, Harald Mannl, Wolf Goette, Hans Stadtmüller, Raimund Schelcher, Sigrid Wilsky, Waltraud Backmann, Harro ten Brook, Hans Lucke, Rolf Bergmann, Manfred Schäffer, Axel Triebel, Harald Grünert, Franz Arzdorf
FSK 6
Regie: Erich Engels
Die goldene Spinne Userwertung:

Produktionsjahr: 1943
Schauspieler/innen: Kirsten Heiberg, Harald Paulsen, Jutta Freybe, Otto Gebühr, Liselott Schaak, Rolf Weih, Robert Bürkner, Werner Pledath, Karl Dannemann, Gerhard Dammann, Erich Dunskus, Hellmuth Passarge, Ursula Voss, Gerti Gert, Hans Waschatko, Eduard Wenck, Ewald Wenck, Franz Arzdorf
Frauen sind doch bessere Diplomaten
Musikfilm FSK 12
Regie: Georg Jacoby
Frauen sind doch bessere Diplomaten Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Marika Rökk, Willy Fritsch, Aribert Wäscher, Hans Leibelt, Georg Alexander, Carl Kuhlmann, Ursula Herking, Leo Peukert, Erika von Thellmann, Herbert Hübner, Rudolf Carl, Inge Landgut, Erich Fiedler, Herbert Weißbach, Ewald Wenck, Edith Oss, Carl Günther, Franz Arzdorf
Friedemann Bach
Biographie FSK 12
Regie: Traugott Müller
Friedemann Bach Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Gustaf Gründgens, Eugen Klöpfer, Wolfgang Liebeneiner, Lina Lossen, Lotte Koch, Leny Marenbach, Johannes Riemann, Camilla Horn, Hermine Körner, Gustav Knuth, Sabine Peters, Franz Schafheitlin, Boris Alekin, Franz Arzdorf, Paul Bildt, Vera Comployer, Ernst Dernburg
FSK 12
Regie: Peter Paul Brauer
Die schwedische Nachtigall Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Joachim Gottschalk, Ilse Werner, Karl Ludwig Diehl, Emil Heß, Aribert Wäscher, Hans Leibelt, Hans Hermann Schaufuß, Marianne Simson, Ernst Sattler, Volker von Collande, Jeanette Bethge, Kate Kühl, Siegfried von Geldern, Erwin Hoffmann, Walther Bechmann, Ruth Lommel, Erich Dunskus, Franz Arzdorf

Regie: Veit Harlan
Jud Süß Userwertung:

Produktionsjahr: 1940
Schauspieler/innen: Ferdinand Marian, Werner Krauß, Heinrich George, Kristina Söderbaum, Eugen Klöpfer, Hilde von Stolz, Malte Jaeger, Albert Florath, Theodor Loos, Walter Werner, Jakob Tiedtke, Erna Morena, Else Elster, Willy Kaiser-Heyl, Wilhelm Egger-Sell, Eduard Wenck, Käte Jöken-König, Franz Arzdorf
Komödie FSK 12
Regie: Helmut Käutner
Kitty und die Weltkonferenz Userwertung:

Produktionsjahr: 1939
Schauspieler/innen: Hannelore Schroth, Fritz Odemar, Christian Gollong, Maria Nicklisch, Max Gülstorff, Paul Hörbiger, Charlott Daudert, Hermann Pfeiffer, Hubert von Meyerinck, Helmut Weiß, Annemarie Schäfer, Gertrud Scott-Iversen, Franz Arzdorf, Werner Stock, Beppo Schwaiger, Leo Peukert, Leopold von Ledebur

Regie: Jacques Feyder
Fahrendes Volk Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Hans Albers, Françoise Rosay, Hannes Stelzer, Camilla Horn, Herbert Hübner, Irene von Meyendorff, Ulla Gauglitz, Walter Holten, Alexander Golling, Otto Stoeckel, Aribert Mog, Franz Arzdorf, Hedwig Wangel, Willem Holsboer, Herbert Weißbach, Friedrich Gnaß, Karl Platen

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!