Schauspieler/in

Frank Ciazynski

* 30.11.1942 -

Über Frank Ciazynski

Frank Ciazynski

Frank Ciazynski (* 1943) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Bekannt wurde er schon zu DDR-Zeiten, wo er zahlreiche Rollen in DEFA-Produktionen gestaltete (u.a. in der Fernsehserie Die Lindstedts oder dem Film Die lieben Luder). Mehrmals tauchte er in Krimiformaten auf (Der Staatsanwalt hat das Wort: Verurteilt auf Bewährung, Polizeiruf 110: Eine unruhige Nacht). Auch nach der deutschen Wende stand er weiter vor der Kamera (z.B. in Hinter Gittern - Der Frauenknast oder Wolffs Revier).

Neben die Arbeit als Schauspieler trat in den vergangenen Jahren verstärkt die Synchronisation. Kindern dürfte er als Stimme der Zeichentrick-Figur Arktos in den Hörspiel- und Fernsehfolgen von Tabaluga bekannt geworden sein.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 22. Februar 2013, 13:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: RacoonyRE, Eastfrisian. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Frank Ciazynski hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Helmut Krätzig
Die lieben Luder Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Peter Borgelt, Renate Blume, Regina Beyer, Carl-Hermann Risse, Kaspar Eichel, Günter Junghans, Klaus Manchen, Günter Schubert, Horst Weinheimer, Alfred Struwe, Berthold Schulze, Wolfgang Greese, Ezard Haußmann, Frank Ciazynski, Klaus Mertens, Gerhard Lau, Erik Veldre

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!