Schauspieler/in

François Arnaud

* 05.07.1985 - Montreal, Québec, Kanada

Über François Arnaud

François Arnaud

François Arnaud (* 5. Juli 1985 in Montreal, Québec) ist ein frankokanadischer Schauspieler.

Leben

Arnaud wuchs in Kanada auf und spricht fließend französisch und englisch. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Conservatoire d’art dramatique de Montréal (Hochschule für darstellende Kunst Montreal), wo er 2007 seinen Abschluss machte. Danach trat er zunächst in verschiedenen kanadischen Theaterproduktionen und Fernsehserien auf. Für seine Rolle in der Serie Yamaska war er nominiert für die Beste männliche Hauptrolle beim Prix Gémeaux der Academy of Canadian Cinema and Television.[1]

2009 spielte er im Film Ich habe meine Mutter getötet mit, der bei den Cannes Filmfestspielen 2009 internationales Aufsehen erregte und drei Preise gewann, und wurde dafür vom Vancouver Film Critics Circle 2010 als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Da Regisseur und Hauptdarsteller Xavier Dolan unter Flugangst leidet, übernahm Arnaud, obwohl er im Film eigentlich nur eine Nebenrolle spielt, die Promotion des Films auf internationalen Vorführungen u.a. bei den Palm Springs und Santa Barbara Festivals in den USA, wodurch er seinen amerikanischen Agenten kennenlernte und ihm der Einstieg in den englischsprachigen Film gelang.[2]

Seit 2011 ist er neben Jeremy Irons in der Rolle des Cesare Borgia in der Showtime-Serie Die Borgias zu sehen.

Filmografie

  • 2008: J’me voyais déjà
  • 2008: The Double life of Eleanor Kendall (Fernsehfilm)
  • 2009: Ich habe meine Mutter getötet (J’ai tué ma mère)
  • 2008: Taxi 0-22 (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2009: Les Grandes Chaleurs
  • 2009–2010: Yamaska (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • seit 2011: Die Borgias (Fernsehserie)

Theater

  • 2007: Tendres totems et croquis cruels
  • 2008: L’heure du lynx
  • 2008: L’imprésario de Smyrne
  • 2009: Réveillez-vous et chantez

Einzelnachweise

  1. Seite der Agentur
  2. Englische Übersetzung von Tout le monde en parle interview

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Paulae, CSp1980, Ute Erb, AndreasPraefcke, EberBot, Serienfan2010, Inkowik, Si! SWamP, DampflokfanDR, Aurinia, Feuerrabe. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

François Arnaud hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Girl King
Drama FSK 12
Regie: Mika Kaurismäki
The Girl King Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Malin Buska, Sarah Gadon, Michael Nyqvist, Lucas Bryant, Laura Birn, Hippolyte Girardot, Peter Lohmeyer, François Arnaud, Martina Gedeck, Patrick Bauchau, Samuli Edelmann, Jannis Niewöhner, Jarmo Mäkinen, Jenny Rostain, Ville Virtanen, Veera W. Vilo, Mikko Leppilampi
Amapola - Eine Sommernachtsliebe
Drama FSK 6
Regie: Eugenio Zanetti
Amapola - Eine Sommernachtsliebe Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Camilla Belle, François Arnaud, Geraldine Chaplin, Elena Roger, Juan Sorini, Luciano Cáceres, Lito Cruz, Santiago Caamaño, Leonor Benedetto, Juan Luppi, Esmeralda Mitre, Nicolás Pauls, Juan Acosta, Nicolás Scarpino
FSK 16
Regie: Xavier Dolan
Ich habe meine Mutter getötet Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Anne Dorval, Xavier Dolan, François Arnaud, Suzanne Clément, Patricia Tulasne, Niels Schneider, Monique Spaziani, Pierre Chagnon, Justin Caron, Benoît Gouin, Johanne-Marie Tremblay, Hugolin Chevrette-Landesque, Francis Ducharme, Pascale Audrey, Emile Mailhot, Laurent-Christophe De Ruelle, Mathieau Grimard

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!