Schauspieler/in

Franco Diogene

* 20.10.1947 - Catania
† 27.05.2005 Genua

Über Franco Diogene

Franco Diogene

Concetto Franco Diogene (* 20. Oktober 1947 in Catania; † 27. Mai 2005 in Genua) war ein italienischer Schauspieler.

Diogene, der über eine beträchtliche Leibesfülle verfügte, war gleichermaßen im Theater wie seit 1973 auf der Leinwand zu sehen; er wirkte vor allem in Komödien und insgesamt in knapp 80 Filmen mit. Im letzten Lebensjahrzehnt nahm er auch verstärkt Fernsehrollen an.

Filmografie (Auswahl)

  • 1973: Wer macht was mit wem, und warum nicht mit mir? (Maria Rosa la guardona)
  • 1974: Herr Oberst haben eine Macke (Il colonnello Buttiglione diventa generale)
  • 1976: Die blutigen Spiele der Reichen (Roma: l’altra faccia della violenza)
  • 1978: 12 Uhr nachts – Midnight Express (Midnight Express)
  • 1982: Wild trieben es die alten Hunnen (Attila flagello di Dio)
  • 1989: Das Haus des Bösen (La dolce casa degli orrori)
  • 1990: Spatzi, Fratzi & Co. (C’era un castello con 40 cani)
  • 1991: Arizona Road (Fuga da Kayenta)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 04:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sly37, Masic, Onkelkoeln, Aka, Si! SWamP. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Franco Diogene hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Horrorfilm FSK 18
Regie: Dario Argento
The Stendhal Syndrome Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Asia Argento, Thomas Kretschmann, Marco Leonardi, Luigi Diberti, Paolo Bonacelli, Julien Lambroschini, John Quentin, Franco Diogene
FSK 16
Regie: Fabrizio De Angelis
Arizona Road Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Antonio Sabato junior, Teresa Leopardi, Lou Castel, Raul Julia-Levy, David Warbeck, Franco Diogene, Donald Hodson

Regie: Duccio Tessari
Spatzi, Fratzi & Co. Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Peter Ustinov, Delphine Forest, Roberto Alpi, Mercedes Alonso, Salvatore Cascio, Jean-Claude Brialy, José Maria Caffarel, Gina Rovere, Fiammetta Baralla, Franco Diogene, Luigi Bonos, Nicola Pietrangeli, Micaela Pignatelli
Das Haus des Bösen
FSK 16
Regie: Lucio Fulci
Das Haus des Bösen Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Jean-Christophe Brétigniere, Cinzia Monreale, Pascal Persiano, Lubka Lenzi, Giuliano Gensini, Ilary Blasi, Lino Salemme, Franco Diogene, Vernon Dobtcheff, Dante Fioretti
Keiner haut wie Don Camillo
FSK 6
Regie: Terence Hill
Keiner haut wie Don Camillo Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Terence Hill, Colin Blakely, Mimsy Farmer, Lew Ayres, Cyril Cusack, Andy Luotto, Sam Whipple, Allan Arbus, Ross Hill, Jennifer Hingel, Franco Diogene
FSK 16
Regie: Marino Girolami
Die blutigen Spiele der Reichen Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Marcel Bozzuffi, Antonio De Teffè, Franco Citti, Enio Girolami, Roberta Paladini, Enzo Andronico, Jean Favre, Stefano Patrizi, Gianni Solaro, Franco Diogene
FSK 6
Regie: Mino Guerrini
Herr Oberst haben eine Macke Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Jacques Dufilho, Aldo Maccione, Franco Diogene, Gianni Agus, Raf Luca, Mario Marenco, Renzo Marignano, Daniele Dublino, Silvio Spaccesi, Karin Field

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!