Schauspieler/in

Franca Bettoia

* 14.05.1936 - Rom, Italien

Über Franca Bettoia

Franca Bettoia

Franca Bettoia (* 14. Mai 1936 in Rom) ist eine italienische Schauspielerin.

Leben

Bettoia hatte ihr Spielfilmdebüt 1955 in Siro Marcellinis Un palco allopera. Zwei Jahre später spielte sie in der italienisch-spanischen Koproduktion Der Sohn des Scheik an der Seite von Ricardo Montalbán, Carmen Sevilla und Gino Cervi. 1958 hatte sie in Pietro Germis Filmdrama L'uomo di paglia die weibliche Hauptrolle, zwei Jahre später spielte sie neben Macha Méril in der italienisch-französischen Koproduktion La main chaude. Im selben Jahr war sie neben Anita Ekberg im Kriegsfilm Die Hölle am Gelben Fluß zu sehen. 1961 hatte sie neben Alan Ladd die weibliche Hauptrolle in Terence Youngs Sandalenfilm Die verlorene Legion''.

1964 spielte sie an der Seite von Vincent Price in der ersten Filmadaption von Richard Mathesons Roman I Am Legend, der später als Der Omega-Mann und I Am Legend sehr viel erfolgreicher verfilmt wurde. Danach spielte sie Prinzessin Samoa in zwei auf der Romanfigur Sandokan von Emilio Salgari basierenden Abenteuerfilmen. In der 1967 veröffentlichten italienischen Filmkomödie Il fischio al naso spielte sie die Geliebte von Hauptdarsteller Ugo Tognazzi, der bei dem Film auch als Regisseur und Filmproduzent tätig war. Im selben Jahr gebar sie Tognazzi ihr erstes gemeinsames Kind, Gianmarco. Erst 1972, nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Maria Sole heirateten sie, die Ehe bestand bis zu Tognazzis Tod 1990. Während ihrer Ehe drehte Bettoia nur einen einzigen Film, Berühre nicht die weiße Frau, in welchem auch ihr Mann mitwirkte. Ihren bislang letzten Filmauftritt hatte sie 1993 im Actionfilm Teste rasate, in dem ihr Sohn Gianmarco Tognazzi die Hauptrolle spielte.

Filmografie (Auswahl)

  • 1955: Un palco allopera''
  • 1957: Der Sohn des Scheik (Los amantes del desierto)
  • 1957: La trovatella di Pompei
  • 1958: Die Versuchung (Luomo di paglia)''
  • 1959: Die Nächte sind voller Gefahren (Le notti dei Teddy Boys)
  • 1960: Die Hölle am gelben Fluß (Apocalisse sul fiume giallo)
  • 1960: Opfergang einer Nonne (Le dialogue des Carmélites)
  • 1961: Die verlorene Legion (Orazi e Curiazi)
  • 1961: Tag für Tag Verzweiflung (Giorno per giorno disperatamente)
  • 1962: Die Normannen (I normanni)
  • 1963: Der Löwe von San Marco (Il leone di San Marco)
  • 1964: The Last Man on Earth
  • 1964: Die Rache des Sandokan (Sandokan alla riscossa)
  • 1964: Sandokan und der Leopard (Sandokan contro il leopardo di Sarawak)
  • 1968: Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l'amico misteriosamente scomparso in Africa?
  • 1974: Berühre nicht die weiße Frau (Touche pas à la femme blanche)
  • 1993: Teste rasate

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 02:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Iwoelbern, Ittoqqortoormiit, Filoump, Si! SWamP, Andim, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Franca Bettoia hat mitgespielt in

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l'amico misteriosamente scomparso in Africa?

Regie: Ettore Scola
Riusciranno i nostri eroi a ritrovare l'amico misteriosamente scomparso in Africa? Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Alberto Sordi, Bernard Blier, Nino Manfredi, Giuliana Lojodice, Franca Bettoia
Horrorfilm FSK 16
Regie: Sidney Salkow, Ubaldo Ragona
The Last Man on Earth - Die wahre Legende Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Vincent Price, Franca Bettoia, Emma Danieli, Giacomo Rossi-Stuart, Umberto Raho, Christi Courtland, Antonio Corevi, Ettore Ribotti
FSK 16
Regie: Renzo Merusi
Die Hölle am gelben Fluß Userwertung:

Produktionsjahr: 1960
Schauspieler/innen: Anita Ekberg, Georges Marchal, Franca Bettoia, Wang Jun, José Jaspe, Dori Dorika, Claudio Biava, Milena Bettini, Miranda Campa, Long Chang Mei

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!